Bitte wählen Sie Ihren Lieferstandort

Die Auswahl der Länder-/Regionsseite kann verschiedene Faktoren wie Preis, Einkaufsmöglichkeiten und Produktverfügbarkeit beeinflussen.
Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

DE(DE)

dryspin® Flanschgewindemutter, Pre-Load, JFRM

  • Material: iglidur® J
  • Gewinderichtung: Rechtsgewinde
  • Gewindeart: dryspin®: Höchster Wirkungsgrad
  • Ausführung: vorgespannt
  • Zylindrische Gewindemutter mit Flansch
Produkt­beschreibung
Was ist das Axialspiel und wie kann es verhindert werden?
Mit dem Axialspiel kann die verlorene Bewegung, der „Totgang“, auf der Spindel infolge des Spaltes zwischen Gewindespindel und Gewindemutter beschrieben werden. Häufig wird auch der Begriff Spiel damit verbunden, aber der korrekte technische Begriff ist jedoch Axialspiel. Mehr Informationen zur Reduzierung des Axialspiels finden Sie hier.

Pre-Load (PL) Gewindemutter
Die PL-Gewindemutter überzeugt mit minimalem Axialspiel und höchster Positioniergenauigkeit. Sie ist die kostengünstige Alternative zur Zero-Backlash-Gewindemutter und für kleine Steigungen bestens geeignet. Es handelt sich um das bewährte Pre-Load Prinzip aus unseren SHT-PL Linearachsen. Typische Anwendungsbereiche sind z.B. 3D-Drucker, der Medizinsektor für z.B. Pipetierungen oder auch Verstellungen mit einer hohen geforderten Positioniergenauigkeit.

► Für Gewindedurchmesser von 6.35 bis 10 mm
► Für Steigungen von 1 mm bis 12mm (DS10x12)
► Gewinderichtung: Rechtsgewinde und Linksgewinde möglich
► Material: iglidur® J 

Wichtiger Hinweis:
Bei Anwendungen mit hohen Lasten, hohen Temperaturen oder in stark verschmutzten Umgebungen sollte in jedem Fall eine Standardgewindemutter verwendet werden. Grund hierfür ist, dass alle drei Prinzipien durch zu hohe Belastungen in ihrer Wirkung aufgehoben werden. Aus diesem Grund werden die maximal statischen Axiallasten für jede Gewindemutternvariante separat angegeben.
Technische Daten
Passende Produkte

Beratung

Photo
Thorben, Hendricks

Leiter Geschäftsbereich
dryspin® Gewindetriebe

E-Mail schreiben

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr


The terms "igus", "Apiro", "chainflex", "CFRIP", "conprotect", "CTD", "drylin", "dry-tech", "dryspin", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-skin", "e-spool", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "readychain", "readycable", "ReBeL", "speedigus", "triflex", "robolink", "xirodur", and "xiros" are legally protected trademarks of the igus® GmbH/ Cologne in the Federal Republic of Germany and where applicable in some foreign countries.

igus® GmbH points out that it does not sell any products of the companies Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsibushi, NUM,Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber and all other drive manufacturers mention in this website. The products offered by igus® are those of igus® GmbH