Bitte wählen Sie Ihren Lieferstandort

Die Auswahl der Länder-/Regionsseite kann verschiedene Faktoren wie Preis, Einkaufsmöglichkeiten und Produktverfügbarkeit beeinflussen.
Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

DE(DE)

Tribologische Polymerbeschichtung

iglidur Coating ist ein tribologisch optimiertes Polymer in Pulverform, das sich mittels Pulverbeschichtung auf elektrisch leitfähigen Bauteilen auftragen lässt. Wie alle iglidur® Werkstoffe sind iglidur Coating-Beschichtungspulver tribologisch optimiert und bieten damit hervorragende Reib und Verschleißwerte. So schützen Sie auch stark beanspruchte Flächen vor Verschleiß – ganz ohne zusätzliche Bauteile.


Wir beschichten Ihr Bauteil für Sie

Bauteil wird mit iglidur Werkstoff beschichtet

Senden Sie uns Ihr metallisches Bauteil zu. Wir beschichten es für Sie mit unseren iglidur Hochleistungspolymeren und schicken es Ihnen zurück. 

Jetzt unverbindliches Angebot einholen

Pulver bestellen und selbst beschichten

iglidur Beschichtungspulver

Bestellen Sie das Pulver zur Kunststoffbeschichtung direkt bei uns im Online-Shop und beschichten Sie Ihre Bauteile selbst. 

Beschichtungspulver im Online-Shop bestellen

Die Vorteile von iglidur Pulverbeschichtung

Lange Lebensdauer

Lange Lebensdauer

Verlängern Sie die Lebensdauer in ihrer Anwendung, indem Sie Reibung und Verschleiß mit unserer Kunststoffbeschichtung reduzieren. Die Oberfläche dient als Verschleißschicht, um Ihr Bauteil zu schützen.

Einfache Nutzung

Einfach

Reduzieren Sie die Komplexität Ihrer Anwendung, indem Sie elektrisch leitfähige Bauteile mit unserer Pulverbeschichtung beschichten. Kein Einsatz zusätzlicher Bauteile notwendig.

Vielseitig einsetzbar

Vielseitig einsetzbar

Unsere Pulverbeschichtungen können vielseitig in verschiedensten Anwendungen eingesetzt werden. Beispielsweise bei hohen Temperaturen bis 300°C oder bei direktem Lebensmittelkontakt.



iglidur Coating ist in der Praxis bewährt



Wie funktioniert Pulverbeschichtung mit iglidur Polymeren?




Interview: Das müssen Sie zum Coating mit iglidur Werkstoffen wissen

Im Interview werden folgende Fragen besprochen:

  • Mit welchen Werkstoffen ist die Kunststoffbeschichtung möglich? 
  • Wie gut ist die iglidur Beschichtung im Vergleich zu ihren Alternativen?
  • Mit welchen Bauteilen ist eine Beschichtung möglich?
  • Welche Größe muss mein Bauteil zur Beschichtung haben? 
  • Gibt es eine Mindeststückzahl? 
  • Kann ich Bauteile selbst beschichten? 
  • Was kostet die Beschichtung mit iglidur Coating-Werkstoffen? 
  • Wie sieht die Zukunft im Bereich Coating aus? Was hat igus noch geplant?
  • Wird es in Zukunft weitere iglidur Werkstoffe zur Beschichtung geben? 
  • Welche Informationen benötigt igus, um mein Bauteil zu beschichten? 
  • Wie funktioniert die Beschichtung mit iglidur Werkstoffen? 


Preview Coating Broschüre

Broschüre

Alle Informationen zur Polymerbeschichtung mit unseren bewährten iglidur Werkstoffen finden Sie in unserer Broschüre:
✅ Alle Werkstoffe auf einen Blick
✅ Nutzungsempfehlungen
✅ Häufig gestellte Fragen

Coating Whitepaper Preview

Kostenloses Whitepaper

Das Whitepaper Verschleißschutz für jede Oberfläche? So erhöhen Sie die Lebensdauer Ihrer Verschleißteile behandelt u. a. folgende Themen:
✅ Funktionsweise und Verarbeitung
✅ Die optimale Beschichtung für Ihre Anwendung
✅ Der iglidur® Coating Service - So funktioniert's 
✅ Hinweise für Selbstbeschichtung
✅ Anwendungsbeispiele aus der Praxis


FAQ - Häufig gestellte Fragen zu iglidur Coating

Sie haben Fragen zu unserem iglidur Beschichtungspulver? Dann werfen Sie einen Blick in unsere FAQs. Dort beantworten wir Ihnen Fragen rund um das Thema Coating mit iglidur Werkstoffen.

FAQ

Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Photo
Marc Trenkler

Produktmanager iglidur® Coating

E-Mail schreiben

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Die Begriffe "igus", "Apiro", "CFRIP", "chainflex", "conprotect", "CTD", "drygear", "drylin", "dryspin", "dry-tech", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-loop", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-spool", "e-skin", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "print2mold", "readycable", "readychain", "ReBeL", "robolink", "speedigus", "tribofilament", "triflex", "xirodur" und "xiros" sind gesetzlich geschützte Marken in der Bundesrepublik Deutschland und gelegentlich auch international.
Die igus® GmbH weist darauf hin, dass sie keine Produkte der Unternehmen Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsubishi, NUM, Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber und aller anderen in diesem Webauftritt aufgeführten Antriebshersteller verkauft. Bei den von igus® angebotenen Produkten handelt es sich um solche der igus® GmbH.