Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Weniger Wartungsaufwand und -kosten in der Automobilproduktion

In der Automobilproduktion stehen die Bänder niemals still. Kollaborierende Roboterarme für Montage und Schweißarbeiten sind im Dauereinsatz und ebenso alle Komponenten, die sie mit Energie und Daten versorgen und die Bewegungen realisieren. Unsere Produkte sind für Bewegungen und den Dauereinsatz entwickelt. So schützen z. B. triflex R Energieführungen Leitungen, die am Roboter und anderen drehenden Maschinen 3D- und Torsionsbewegungen ausführen müssen. Für die beste Kombination in Sachen Lebendsauer führen die Energieführungen im Idealfall unsere chainflex Leitungen, auf die wir 36 Monate Garantie geben. Und wer schon vor der Kette wissen will, ob sie noch einwandfrei funktioniert, der setzt unsere smart plastics Sensoren ein. Ob Neuprojekt oder Retrofit – unsere Lösungen für die Automobilproduktion sind als universelle Baukästen erhältlich und können individuell an jede Anlage angepasst werden.


Neuheiten 2021

3 Neuheiten in unter 2 Minuten

Im Video: Unsere Highlights für die Automobilproduktion

Dieses Jahr sind wir mit insgesamt 168 Innovationen am Start. Die Top-Neuheiten für die Automobilproduktion stellt Ihnen Branchen­manager Andreas Dengler kompakt in weniger als 2 Minuten vor. Zum Beispiel die teleskopierbare triflex TRX:

  • Platzsparendes Design
  • Bis zu 40 % Längenausgleich
  • Minimierung von Schlaufenbildungen und geringere Leitungslängen

Mehr Infos zur triflex TRX

Hybridleitung passend zu SEW MOVILINK DDI

Busleitungen überwachen ohne zusätzliche Messadern

Horizontale Verfahrwege schnell aufgebaut

Neugierig auf weitere Innovationen? Hier geht's zur Neuheiten-Übersicht.


Branchenlösungen


Produkte für die Automobilproduktion

triflex® R

e-ketten für Robotikanwendungen

Speziell entwickelt für Mehrachs-Roboter

Hohe Zugfestigkeit

Hohe Torsionsfähigkeit und definierter Torsionsanschlag

Modularer Aufbau, beliebig kürz- und verlängerbar

Rückzugssysteme


Mehr Infos
e-kette E4

e-ketten für lineare Bewegungen

Kürzere Leitungslängen, da ohne Umlenkung

Preisgünstig

Platzsparendes Design

Weniger Umlenkpunkte

Höhere Prozesssicherheit für LLK und Zuführschläuche


Mehr Infos
chainflex Robotereitung

Leitungen für die Bewegung

Torsions- und 7. Achse-Leitungen mit 36 Monaten Garantie

Voraussichtliche Lebensdauer online berechenbar

Meterware oder fertig konfektioniert

Keine Schnittkosten, keine Mindermengenzuschläge

ab 24 h geliefert

Mehr Infos
smart plastics e-kette

Predictive Maintenance und Crash-Vermeidung

Sensoren für Energieketten, Leitungen und Lagertechnik

Integration in die bestehende Infrastruktur

Cloud-Anbindung optional

Serviceeinsätze optimal planen

Drohenden Ausfall rechtzeitig gemeldet bekommen

Mehr erfahren
triflex readychain

Paketlösungen

Montagefertige Schlauchpakete für Schweißroboter

komplett befüllte e-kette mit chainflex Leitungen und Schläuchen zur Versorgung mit Energie, Daten und Medien

konfektionierbar mit Originalsteckverbindern nach 24 Herstellerstandards

Paket anfragen
drylin T

Lagertechnik

Gleiten statt rollen mit Linearschienen

Meist 1:1 gegen metallische Lösungen austauschbar

Korrosionsfrei und unempfindlich gegen Schmutz, Wasser, Chemikalien, Hitze oder Stöße

Leicht und robust


Mehr erfahren

Erfolgreich im Einsatz bei unseren Kunden

Keine Schlaufenbildung dank Rückzugsystem Diese Roboter der Firma Bielomatik sind mit triflex R RSP Rückzugsystemen und triflex R Energieketten ausgestattet. Die Rückzugssysteme dienen zur Vermeidung von Schlaufenbildung und die e-ketten sorgen für langlebigen Leitungsschutz trotz der ständigen und schnellen Torsionsbewegungen. Die Roboter werden zur Endbearbeitung von Kunststoffformteilen eingesetzt und arbeiten in flexiblen Fertigungszellen.
smart plastics Automobilproduktion Ungeplante Ausfälle vermeiden durch intelligente Energiekettenüberwachung In einem österreichischen Motorenwerk kommen zur Abrieb- und Bruchüberwachung von Energiekettensystemen isense EC Module zum Einsatz. Sie erfassen laufend den Zustand der Komponenten und melden, sobald eine Reparatur oder ein Austausch erforderlich ist. Überraschende Anlagenstillstände und damit einhergehende teure Produktionsausfälle lassen sich so vermeiden. » Zum ausführlichen Anwendungsbericht

Im Testlabor für den realen Einsatz geprüft

Im größten Testlabor der Branche werden e-ketten und chainflex Leitungen unter realistischen Bedingungen auf Dauerbelastung, engste Bauräume, Medienbeständigkeit und geräuscharmen Betrieb getestet.


Weitere Informationen

Automobil-Produktion

Produktbroschüre Automobilproduktion (PDF)

Roboterkonfigurator

Roboterausstattungskonfigurator

triflex R Montage

Montagevideos triflex R


Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Photo
Andreas Dengler

Branchenmanager Automotive Factories

E-Mail schreiben

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr