Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

ROIBOT - Award für clevere Automatisierungslösungen

Sie haben Ihre Prozesse mit einer Low-Cost-Robotics Anwendung und igus® Komponenten optimiert? Dann bewerben Sie sich jetzt beim igus® ROIBOT Award!
Zum Einsatz können alle unsere Produkte von Low Cost Automation oder drylin® Antriebstechnik gekommen sein. 

Eine unabhängige Fachjury bestehend aus Forschung, Fachpresse und Herstellerseite bewertet die Konzepte. Dabei spielen Mut, Raffinesse und der Optimierungsgedanke Ihrer Anwendung eine besonders wichtige Rolle.
Einsendeschluss ist der 30. April 2022.


Automatisierungsanwendungen Automatisierungslösungen für den 3D-Druck Purpose AM Systems
„ChocoMatic“ die automatische Pralinenausgabe Roose Automation „ChocoMatic“ die automatische Pralinenausgabe Roose Automation

Roibot Award

Was kann ich gewinnen?

Wir unterstützen weitere Automatisierungsideen mit einem RBTX-Bundle* im Wert von

  • 5.000€ (Platz 1)
  • 2.500€ (Platz 2)
  • 1.000€ (Platz 3)

 Auf RBTX.com, dem online Marktplatz für Low Cost Robotik, können Sie sich Ihr eigenes Roboter-Set erstellen. Wählen Sie Ihre Wunschkinematik, passende Greifer und Steuerungen verschiedener Händler. Alles aus einer Hand!

Alle Teilnehmer erhalten als Dankeschön eine LCA-Goodie bag! Viel Glück!

Jetzt bewerben
goodiebag lca

Roibot application

Zeitdruck bei der Bewerbung?

Wir setzen Ihre Anwendung in Szene für Sie!

Sie finden Ihre Anwendung hat besonders viel Aufmerksamkeit verdient? Für Ihre Teilnahme machen wir gerne Video- und Bildaufnahmen Ihrer Anwendung und setzen sie besonders gut in Szene. Ihr Vorteil: Sie können den gesamten Bewerbungsprozess überspringen und werden gleich als Roibot-Teilnehmer gewertet!
 

Ich möchte meine Anwendung filmen lassen

Gewinner des ROIBOT 2020: HTBLuVA Salzburg

Teleoperationen spart Reisezeit, ermöglicht aber auch das Handling von gefährlichen Materialien bzw. das Arbeiten in gefährlichen Umgebungen. Das mobile Robotersystem mit Greifhand, soll intuitiv mit Gesten gesteuert werden können. Möglich macht das ein Handschuh, der mit Sensoren die Gesten des Anwenders in Bewegungen für den Roboter und seinen Greifer übersetzt. 

Die Besonderheit: Damit der Handschuh die unterschiedlichen Gesten erfassen kann ist es wichtig, dass er sehr flexibel ist. Er besteht aus flexiblem Kunststoff und wurde mithilfe eines 3D-Druck-Verfahrens hergestellt. Um dem Anwender eine einfache und mobile Steuerung zu ermöglichen, sind alle benötigen elektronischen Bauteile samt Akku im Handschuh bereits integriert. 


Wir wünschen allen Teilnehmenden viel Erfolg!


Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr