Bitte wählen Sie Ihren Lieferstandort

Die Auswahl der Länder-/Regionsseite kann verschiedene Faktoren wie Preis, Einkaufsmöglichkeiten und Produktverfügbarkeit beeinflussen.
Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

DE(DE)

Ballenpresse mit hoher Lebensdauer

Seit über einem Jahr erfolgreich im Einsatz: e-spool auf engem Bauraum in Ballenpresse.

Maschinen, die Materialien zu Ballen pressen, kommen in vielen Branchen zum Einsatz wie z.B. in der Landwirtschaft bei Heuballen. Während des Pressvorgangs soll jedes Bündel versiegelt werden. Dieser Ablauf ist mit einer Rotation gekoppelt. Da nur wenig Platz für elektrische Kabel sowie Pneumatikschläuche zur Verfügung steht, müssen sie über e-ketten mit dem Applikator verbunden werden. Das e-spool-System bewährt sich inzwischen seit über einem Jahr im Einsatz.

Steckbrief

  • Was wurde benötigt: e-spool Energiekettensystem
  • Anforderungen: Für die Versiegelung von Ballen musste auf geringem Bauraum eine Lösung für die Führung der verschiedenen elektrischen Leitungen sowie Pneumatikschläuche in dieser Ballenpresse gefunden werden.
  • Branche: Agrar
  • Erfolg für den Kunden: Die e-spool ermöglicht die notwendige Drehung in der Applikation von bis zu etwa 455 °. Die maßgeschneiderte Lösung arbeitet auf engstem Bauraum und das seit inzwischen schon einem Jahr ausfallfrei.

Alle Produkte für die Agrarindustrie entdecken
Ballenpresse

Problem

Der belgische Hersteller Valvan Baling Systems bietet unter anderem Lösungen zum Pressen von Ballen an. Wie der Name schon suggeriert, ermöglichen Ballenpressen die Bündelung von  verschiedensten Materialien zu kompakten Ballen. In der Landwirtschaft wird so in Anhängern hinter dem Traktor das Heu zusammengepresst und gleichzeitig jedes Bündel versiegelt, bevor es aus der Ballenpresse auf das Feld ausgeworfen wird. Der Versiegelungsvorgang ist dabei mit einer Rotation verbunden. Für diesen Vorgang musste auf geringem Bauraum eine Lösung für die Führung der verschiedenen elektrischen Leitungen sowie Pneumatikschläuche in der Maschine gefunden werden.

Lösung

Heute ist ein Drehring um den Presskasten und zwischen den Säulen der Ballenpresse installiert. Die Leitungslösung wurde über eine Kunststoff-Energiekette gelöst, die sich zusammen mit der im Uhrzeigersinn verlaufenden Rotationsbewegung des Rings abwickelt, während der Heuballen versiegelt wird. Nach Auswerfen des Heuballens kann dann die Energiekette wieder eingefahren werden, indem sich der Ring nun gegen den Uhrzeigersinn dreht. Die Drehung der Applikation überschreitet dabei 360 ° bis etwa 455 °. Diese Leistung vollbringt heute eine e-spool, die für solche Rotationsbewegungen speziell entwickelt wurde. Die für den Hersteller maßgeschneiderte Lösung kommt dank einer Energiekettenbreite von maximal 50 mm auch auf dem sehr begrenzten Bauraum aus. Die Installation arbeitet seit mehr als einem Jahr schon zuverlässig.


e-spool Ballenpresse
e-spool Ballenpresse
e-spool Ballenpresse

Weitere interessante Anwendungen aus den verschiedensten Bereichen finden Sie hier

Zum vector Wettbewerb


Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Die Begriffe "igus", "Apiro", "CFRIP", "chainflex", "conprotect", "CTD", "drygear", "drylin", "dryspin", "dry-tech", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-loop", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-spool", "e-skin", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "print2mold", "readycable", "readychain", "ReBeL", "robolink", "speedigus", "tribofilament", "triflex", "xirodur" und "xiros" sind gesetzlich geschützte Marken in der Bundesrepublik Deutschland und gelegentlich auch international.
Die igus® GmbH weist darauf hin, dass sie keine Produkte der Unternehmen Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsubishi, NUM, Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber und aller anderen in diesem Webauftritt aufgeführten Antriebshersteller verkauft. Bei den von igus® angebotenen Produkten handelt es sich um solche der igus® GmbH.