Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Raketenstartplatz Alcântara, Brasilien

Der Standort an der atlantischen Küste befindet sich nur 240km südlich des Äquators und ist damit ein perfekter Startplatz. Die Raketen können so die Erdumlaufbahn schneller erreichen und verbrauchen weniger Treibstoff. Dies ermöglicht die Mitnahme schwerer Lasten.

Um den reibungslosen Ablauf des Raketenabschusses sicherzustellen, setzt man neben der bewährten Energiezuführung durch das Energierohr 8840 in Heavy Duty-Ausführung auf die hochflexiblen chainflex® Leitungen. Diese sind für bewegliche Anwendungen so konstruiert, dass sie eine hohe Lebensdauer aufweisen und absolut zuverlässig funktionieren.

Technische Daten

Verfahrweg: 49800 mm

Geschwindigkeit: 0,08 m/s

Beschleunigung: 3,0 m/s²

Schub-Zug-Kraft: 3508N

Umgebungsbedingungen: Staub / Beton

Temperatur: -2 ~ 40°C

Betrieb: 2 / Jahr

Bau des neuen Raketenstartplatz

 

Energiekette 8840HD.30.200.0

 

Super-Alu-Führungsrinne

 
Hier geht es zu den eingesetzten Produkten:
Weitere interessante Anwendungen aus den verschiedensten Bereichen finden Sie hier: