Bitte wählen Sie Ihren Lieferstandort

Die Auswahl der Länder-/Regionsseite kann verschiedene Faktoren wie Preis, Einkaufsmöglichkeiten und Produktverfügbarkeit beeinflussen.
Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

DE(DE)

i.Sense EC.W - Low Cost Lebensdauersensor für maximale Anlagenverfügbarkeit

▲ Technik verbessern
  • Leitungsgebundene Zustandsüberwachung mit prozentualer Lebensdaueranzeige
  • Direkte SPS Anbindung über potentialfreie Kontakte
  • Für raue, dunkle oder schmutzige Umgebung geeignet

▼ Kosten senken
  • 80% Kostenreduzierung durch direkten Anschluss
  • Senkung der Instandhaltungskosten 
  • Vermeidung von ungeplanten Stillstandszeiten
Produkt­beschreibung
Neuer LowCost Lebensdauersensor ermöglicht kostengünstige Echtzeit-Zustandsüberwachung mit integriertem Potentialausgang zur direkten Maschinenanbindung für gleitende e-kettensysteme® ab € 248,00 (DE Liste)​.

Der neue i.Sense EC.W Sensor macht mehr Anlagenverfügbarkeit so günstig wie noch nie. Durch die direkte Anbindung an die SPS Maschinensteuerung per potentialfreien Kontakten ist eine Echtzeit-Zustandsüberwachung für Ihre gleitenden Energieführungssysteme schon ab EUR 248,00 (DE Liste) möglich. Der Lebensdauersensor wird dafür an einem der letzten Öffnungsstege auf Festpunktseite montiert und erfasst mit Sensorik aus dem hauseigenen igus 3D-Druck den aktuellen IST-Zustand sowie die Rest-Lebensdauer der Kettenseitenteile in mehreren prozentualen Stufen; entweder direkt für die SPS Anlagensteuerung oder per optionalem i.Cee Modul für übergreifende Monitoring-Systeme. Damit können Sie mit i.Sense EC.W so einfach wie noch nie Stillstandszeiten vermieden und die Anlagenverfügbarkeit erhöhen. 



▲ Technik verbessern
  • Leitungsgebundene Zustandsüberwachung in gleitenden e-ketten® Anwendungen
  • Direkte Anbindung über potentialfreie Kontakte an die Anlagensteuerung (SPS)
  • Für raue, dunkle oder schmutzige Umgebung geeignet
  • Prozentuale Zustandsanzeige, individuell konfigurierbar
  • Umfassende Konnektivität für Einbindung in vorausschauendes Wartungskonzept mit i.Cee

▼ Kosten senken
  • 80% Kostenreduzierung durch direkten Anschluss an Anlagensteuerung
  • Senkung der Instandhaltungskosten mit vorausschauenden Wartungsempfehlungen
  • Vermeidung von ungeplanten Stillstandszeiten durch zustandsbasierte Alarmmeldungen

Noch mehr Informationen dazu gibts hier unter i.Sense - Condition Monitoring.
Technische Daten
Passende Produkte
Downloads

Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Die Begriffe "igus", "Apiro", "CFRIP", "chainflex", "conprotect", "CTD", "drygear", "drylin", "dryspin", "dry-tech", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-loop", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-spool", "e-skin", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "print2mold", "readycable", "readychain", "ReBeL", "robolink", "speedigus", "tribofilament", "triflex", "xirodur" und "xiros" sind gesetzlich geschützte Marken in der Bundesrepublik Deutschland und gelegentlich auch international.
Die igus® GmbH weist darauf hin, dass sie keine Produkte der Unternehmen Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsubishi, NUM, Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber und aller anderen in diesem Webauftritt aufgeführten Antriebshersteller verkauft. Bei den von igus® angebotenen Produkten handelt es sich um solche der igus® GmbH.