Bitte wählen Sie Ihren Lieferstandort

Die Auswahl der Länder-/Regionsseite kann verschiedene Faktoren wie Preis, Einkaufsmöglichkeiten und Produktverfügbarkeit beeinflussen.
Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

DE(DE)

Energieführungssysteme für lange Verfahrwege

Lange Verfahrwege von 1.000 Metern und mehr

Daten, Energie und Hydraulik auf langen Wegen sicher zu führen ist für Betreiber von Kläranlagen, Müllverbrennungsanlagen, Kranen, Kraftwerken oder auch Minen eine große Herausforderung. Denn schnelle Geschwindigkeiten sowie ein hohes Füllgewicht stellen oftmals Probleme für Energieführungen wie Motorleitungstrommeln, Stromschienen oder auch Festoonings dar. Energiekettensysteme von igus können auf Strecken von bis zu 1.000 Metern und mehr problemlos bei einer Geschwindigkeit von 10 m/s und einem Füllgewicht von 50 kg/m bewegt werden. Als Führung von hochflexiblen chainflex Leitungen und Schläuche lassen sich Energieketten bei langen Verfahrwegen durch Führungsrinnen und Einhausungen laufruhig und reibungsarm führen. Sowohl Indoor als auch Outdoor sind die Energiekettensysteme von igus bereits seit über 20 Jahren in mehr als 30.000 gleitenden langen Verfahrwegen erfolgreich im Einsatz. Das igus Projekt Engineering Team hilft Ihnen beim Aufmaß, der Auslegung, dem Projekt-Management, der Installation und der Inbetriebnahme vor Ort. Zur intelligenten Überwachung des Zustandes ihrer Anlage können mit dem Einsatz von igus isense Sensoren und Überwachungsmodulen der Abrieb der Energiekette, die Zug- und Schubkräfte sowie Beschleunigungen gemessen und damit ein Monitoring in Echtzeit ermöglicht werden.


Empfohlene Energieketten für lange Verfahrwege


NEU: drive-chain

drive-chain

Ein angetriebenes Energiekettensystem für extrem lange Verfahrwege, extrem Dynamik und hohe Laufzeiten. Die drive-chain kommt zum Beispiel in ASC Kranen zum Einsatz.

NEU: Rollen e-kette P4HD.56R

Rollen e-kette P4HD.56R

Die neue Heavy-Duty-Rollenkette erfüllt alle Anforderungen, die bei Containerkranen der nächsten und übernächsten Generation gelten. Immer längere Wege, höhere Dynamik, kurze Lastspiele, null Ausfälle.

NEU: Komplettlösungen iSet

Komplettsysteme für lange Verfahrwege

Mit unserem Energieketten-Komplettset können Sie jetzt viel Zeit und Kosten sparen. Kein langes Suchen nach der geeigneten Energiekettenserie und dem passenden Zubehör. 

Serie E4.1

Energiekette E4.1

Für nahezu jede Anwendung

  • Innenhöhen: 30-800 mm
  • Geeignet für anspruchsvolle Anwendungen
  • Hintergriff für optimale Seitenstabilität
  • Außen- und Innenlaschen für schnelle Montage

Serie E4/4HD

Energiekette E4/4HD

Hohe Zusatzlast bei langen Verfahrwegen

  • Innenhöhen: 56-80 mm
  • Hohe Stabilität
  • Ideal für Heavy-Duty-Anwendungen
  • Vollstegig

Serie P4.1

Energiekette P4.1

Reibung minimiert, Lebensdauer verdoppelt

  • Innenhöhen: 56-80 mm
  • Verfahrwege bis 800 m und mehr
  • Geschwindigkeiten bis >5 m/s
  • Intelligente Verschleißüberwachung möglich

Serie P4

Profil-Rollen-Energiekette P4

Profil-Rollen-Energiekette

  • Innenhöhen: 32-42 mm
  • Verfahrwege bis 800 m und mehr
  • Geschwindigkeiten bis >10 m/s
  • Füllgewichte bis 7 kg/m

Rollen e-kette

Rollen e-kette®

Rollen statt gleiten

  • Innenhöhen: 32-80 mm
  • 75 % weniger Antriebsleistung
  • Geschwindigkeiten bis 6 m/s möglich
  • Gleichmäßiger Rollwiderstand

autoglide

Energiekette autoglide

Selbstführend ohne Führungsrinnen

  • Innenhöhen: 32-80 mm
  • 75 % weniger Antriebsleistung
  • Geschwindigkeiten bis 6 m/s möglich
  • Gleichmäßiger Rollwiderstand



Wo kommen Energiekettensysteme zum Einsatz?

Verfahrweg: 615 m

Verfahrweg: 615 m

Die längste Kunststoff-Energiekette der Welt mit 615 m Verfahrweg von igus ist seit zehn Jahren ohne Ausfall im Betrieb.

Geschwindigkeiten: bis 10 m/s

Geschwindigkeiten: bis 10 m/s

Profilrollenketten der Serie P4 zeichnen sich durch hohe Tempo, ruhigen Lauf und sichere Energieführung aus und kommen in Portalladern zum Einsatz.

Hohe Lasten: 100 kg/m

Hohe Lasten: 100 kg/m

Energiekettensystem trotzt enormen Befüllungsgewicht von mehr als 100 kg/m in einer Schlickaufbereitungsanlage.

Effizienz: 57 % weniger Energie

Effizienz: 57 % weniger Energie

Mit igus Rollen e-ketten wird die benötigte Antriebsleitung um zu 57 % reduziert. Die Rollenenergiezuführung hält der hohen Beschleunigung und Geschwindigkeit auf Dauer stand.

Leiser Lauf

Leiser Lauf

Energieketten sind besonders leise und abriebfest bei hohen Geschwindigkeiten und großen Füllgewichten.

Schmutz & Staub

Schmutz & Staub

Hohe Schmutz- und Staubbelastung machen den Energiekettensystemen nichts aus. Sie versorgen bereits seit einigen Jahren Fördereinheiten und Haldengeräte zuverlässig mit Energie, Daten und Medien.

Temperaturen

Temperaturen

Energiekettenysteme von igus für lange Verfahrwege funktionieren zuverlässig bei hohen Temperaturen in Stahlwerken.

Säuren und Chemikalien

Säuren und Chemikalien

Energiekette und Kunststoffrinne aus chemikalienbeständigen Kunststoff trotzen Salzsäure-Belastung und sind seit Jahren in einer Feuerverzinkerei im Einsatz.

Ihre Anwendung nicht dabei?

Projektanfrage

Kontaktieren Sie uns, indem Sie das Formular mit einigen grundlegenden Informationen ausfüllen. Unsere Experten werden sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Jetzt Projekt anfragen!

Tusimice Tušimice: Die längste Kunststoff-Energiekette der Welt mit 615 m Verfahrweg von igus® seit 2007 ohne Ausfall im Betrieb.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Bei langen Verfahrwegen zeigen e-ketten große Stärken

  • Lange Verfahrwege von 1.000 Meter und mehr
  • Alle Medien, wie z.B. elektrische, hydraulische, pneumatische Energie, sowie digitale Signale - elektrisch oder mit Licht - und flüssige Medien können parallel zugeführt werden
  • Keine unnötige Schnittstellen
  • Füllgewicht bis 100 kg/m
  • Geringe Verfahrgeräusche
  • Hohe Energieeffizienz bei Rollen Energieketten
  • Lebensdauer von 10 Jahren und mehr mit Energieketten und Leitungen
  • Robust in allen Anwendungen wie Wind, Witterung, Schmutz, Chemikalien und Schüttgut
  • Schnelles Montieren und Nachrüsten von Leitungen und Schläuchen


Systemvergleich

Energiekettensysteme statt Festooning, Motorleitungstrommeln und Stromschienen

Energiekettensysteme statt Motorleitungstrommeln

Energiekettensysteme statt Motorleitungstrommeln

Ohne Schleifring auf langen Verfahrwegen. Alle Medien sicher in einem System führen. Verfahrwege bis 1.000 Meter.

Energiekettensysteme statt Stromschienen

Energiekettensysteme statt Stromschienen

Daten, Energie, Flüssigkeiten und Luft ausfallsicher in einem Energiekettensystem führen. Für enge kompakte Räume und schnelle Gassenfahrten. 

Energiekettensysteme statt Festooning

Energiekettensysteme statt Festooning

Bei Wind und schwankenden Temperaturen Leitungen von Energieketten geschützt und sicher führen. Stillstandzeiten können dadurch minimiert werden.


Von der Beratung bis zur Montage

Engineering-Projekte & Sonderlösungen

Engineering-Projekte & Sonderlösungen

Von der ersten Skizze bis zur Montage und Inbetriebnahme vor Ort. Für den Umbau einer vorhandenen Anlage planen wir mit igus wartungsarmen Energieketten, ausfallsicheren chainflex Leitungen und standardisierten Modulen, die wir schnell auf Ihren Anwendungsfall anpassen.

Montageservice und Aftersales-Service

Montageservice und Aftersales-Service

Um den Einbau kümmern wir uns. Klar kalkulierbare Montagekosten und auf Wunsch mit Servicevertrag für die komplette Energieführung von igus.


Weitere Produkte für lange Verfahrwege

chainflex® Leitungen für lange Verfahrwege

Motorleitung CFCRANE

Motorleitung CFCRANE

  • Für höchste Spannungen und Leistungen
  • Flammwidrig
  • UV-Beständigkeit: Hoch
  • Ölbeständigkeit: Ölbeständig (in Anlehnung an DIN EN 60811-2-1) 

Motorleitung CF300.UL.D

Motorleitung CF300.UL.D

  • Für sehr hohe Beanspruchung 
  • Gleitende Anwendungen von 400 m und mehr
  • In- und Outdooranwendungen, UV-beständig
  • UV-Beständigkeit: Hoch 

Lichtwellenleiter CFLG.LB

Lichtwellenleiter CFLG.LB

  • Für höchste Beanspruchung bei 5 x d
  • Außenmantel: TPE
  • gleitende Anwendungen (horizontal) von 400 m und mehr
  • UV-beständigkeit

Weitere Systeme für lange Verfahrwege

Sensor für positionsempfindliche Zug-/Schubkraftmessung EC.PP

Sensor für positionsempfindliche Zug-/Schubkraftmessung EC.PP

  • Positionierungssystem in e-kette integriert
  • Liefert Informationen zu positionsabhängigen Zug- und Schubkräften
  • Positionsinformationen aus der Anwendung für andere Einsatzzwecke nutzen

Stahl Führungsrinne

Stahl Führungsrinne

  • Umfangreiches Größenprogramm für fast alle e-ketten®
  • Sehr leichte und universelle Montage
  • Sehr stabile und robuste Stahl Führungsrinne für spezielle Einsatzgebiete in rauen Umgebungen

Zustandsüberwachung i.Sense

Zustandsüberwachung i.Sense

  • Sichere Abschaltung oder Alarm-Funktion bei Systemstörung
  • Die Anlage stoppt bei Kraftüberschreitung
  • Individuell programmierbar und Ereignisprotokollierung im Datenspeicher

Konfektionierte Energiekettensysteme

Konfektionierte Energiekettensysteme

  • 95% weniger Konfektionierungszeit
  • Montagezeit reduzieren
  • Plug & Play Lösungen z.B. für die Schüttguttechnik

plane-chain

plane-chain

  • Besonders kompakter Aufbau
  • Ausfallsicher und wartungsfrei
  • Durch Einhausung geschützt
  • Für hohe Geschwindigkeiten

i.Cee Wonderbox

  • Berührsungslose Systemüberwachung
  • Vorausschauende Lebensdaueraussagen für jedes einzelne Kettenglied
  • Platzsparende, externe Montage am Festpunkt



Versuch "Kettenaufstieg", "Windlast" und "lange Verfahrwege"

igus® testet im hauseigenen Labor anwendungsbezogen für eine langlebige Enerrgieführung.

Kettenaufstieg bei langen Verfahrwegen

Kettenaufstieg bei langen Verfahrwegen

Getestet wurde der Kettenaufstieg der e-kette® Serie 5050R bei einem Verfahrweg von 200 m und einer Last von 7,5 kg/m.

Ergebnis: Die Energiekette der Serie 5050R steigt erst bei einer Schubkraft größer als
8.000 N auf.

igus® Lösung: Führungsrinnen mit Aufstiegsschutz halten die Energieführung sicher in der Rinne.

Windlast bei langen Verfahrwegen

Windlast bei langen Verfahrwegen

Fragestellung: Beeinträchtigt die Windgeschwindigkeit von 55mph die Fuktionalität der e-kette® Serie 4040CR? 

Ergebnis: Bei der Windgeschwindigkeit von 55mph wurde nur die Führungsrinne elastisch gebogen.

igus® Lösung: Hochfeste "HD-Montagewinkel" vermeiden eine elastische Verformung der Führungsrinne unter Windlast

Versuch "lange Verfahrwege": Getestet wurde Rollen e-kette auf lange Verfahrwege bis zu 240 m und eine Verfahrgeschwindigkeit bis zu 8 m/s

Weitere Informationen


Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Die Begriffe "igus", "Apiro", "CFRIP", "chainflex", "conprotect", "CTD", "drygear", "drylin", "dryspin", "dry-tech", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-loop", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-spool", "e-skin", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "print2mold", "readycable", "readychain", "ReBeL", "robolink", "speedigus", "tribofilament", "triflex", "xirodur" und "xiros" sind gesetzlich geschützte Marken in der Bundesrepublik Deutschland und gelegentlich auch international.
Die igus® GmbH weist darauf hin, dass sie keine Produkte der Unternehmen Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsubishi, NUM, Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber und aller anderen in diesem Webauftritt aufgeführten Antriebshersteller verkauft. Bei den von igus® angebotenen Produkten handelt es sich um solche der igus® GmbH.