Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

guidelite Führungsrinne - Kostengünstig und schnell Verfahrwege bis 150 m realisieren

guidelite  

Als Baukastensystem für lange Verfahrwege vor allem für langsame Anwendungen mit geringen Zyklenzahlen. Das Untertrum der e-kette® wird in zwei L-förmigen Führungsschienen aus glasfaserverstärktem Kunststoff geführt. Das Obertrum der e-kette® wird partiell durch Führungswinkel geführt, welche in Abständen von einem Meter montiert werden. Die richtige Breite kann einerseits durch das Einklipsen von Stegen (Version 01) zwischen den Haltern erreicht werden. Dies macht die Installation sehr einfach, da kein Nachjustieren mehr notwendig ist. Weiterhin gibt es, für ein größeres Breitenspektrum, die Möglichkeit die Führungswinkel auf einem C-Profil zu befestigen (Version 02).

1

Korrosionsbeständig: Komplett aus Kunststoffkomponenten

2

Kostengünstig: Als Baukastensystem mit e-kette® lieferbar

3

Zeitersparnis: Leichte und schnelle Montage

4

2 Versionen Montagesets:
01) Mit Steg für eine fest definierte Breite oder mit
02) C-Profil für ein größeres Breitenspektrum

Zeitersparnis durch schnelle Montage

Sehr leicht durch Kunststoffkomponenten und leiser als Führungsrinnen aus Metall

Kostengünstig

Korrosionsbeständig

Gleitender Betrieb: max. Geschwindigkeit 1 m/s

Freitragender Betrieb (guidelite als Ablegerinne): max. Geschwindigkeit 5 m/s, höhere Geschwindigkeiten sind nicht ausgeschlossen, bei Bedarf bitte Rücksprache

Baukastensystem, ab Lager lieferbar

Typische Industriezweige und Anwendungen

Gießwagen (Bewässerung Topfpflanzen)

Bei Anwendungen mit geringen Zyklenzahlen, geringer Geschwindigkeit und Zusatzlast

Als günstige Ablegerinne für freitragende Anwendungen

Für folgende igus®-Serien

E2/000
●2500
●2700
●3500
E4.1
●E4.21
●E4.28
●E4.32

Komponenten - Version 01
1

Führungswinkel

2

Kunststoff Führungsschiene

3

Steg, einclipsbar

Ba = e-ketten® Außenbreite
Bi = e-ketten® Innenbreite
BB = Steglänge
A = Winkel-Außenabstand
B = Winkel-Innenabstand
(Maß B muß immer 1 bis 4 mm
größer als Ba der e-kette® sein!)

 

guidlite | Version 01

Beschreibung Art. Nr.
Montageset mit Steg für eine fest definierte Breite bestehend aus 9GL.64.50.450.XX
2 x Führungswinkel + 1 x Steg (XX = Breitenindex des Steges)
Satz Führungsschienen (links und rechts) 9GL.64.30.2000
in angegebener Länge (Standard: 2000 mm)
Einspeisemodul welches das Obertrum der e-kette® herunterführt, 2000 mm 9GL.64.80.Serie.450.XX
Nur für Serie 2700R und 3500R Rollen e-ketten® mit mittiger Einspeisung (XX = Breitenindex des Steges)
Ergänzen Sie die Art. Nr. mit dem in der Tabelle rechts angegebenen Breiten-Index XX. Beispiel: 9GL.64.50.450.05

Einspeisungs-Prinzipien

Prinzip der Endeinspeisung wird bei allen e-ketten® im Zusammenhang mit guidelite empfohlen

 

Prinzip der mittigen Einspeisung nur für Rollen e-ketten® Serie 2700R und Serie 3500R.
Bitte verwenden Sie das Einspeisemodul, 9GL.64.80. Serie.450.XX welches das Obertrum der e-kette® herunterführt

 
Für folgende igus®-Serien

E2/000
●1500
●2500
●2700
●3500
E4.1
●E4.21
●E4.28
●E4.32

Komponenten - Version 02
1

Führungswinkel

2

Kunststoff Führungsschiene

4

Schraubenset M8

5

C-Profil

Ba = e-ketten® Außenbreite
Bi = e-ketten® Innenbreite
BRA = Winkel-Außenabstand
BRi = Winkel-Innenabstand
BRi = Ba + 2
LLL= Länge C-Profil

 

guidlite | Version 02

Beschreibung Art. Nr.
Montageset mit C-Profilen bestehend 9GL.64.50.LLL
aus 2 x Führungswinkel + 1 x C-Profil + Schraubensets M8 (LLL = Länge C-Profil)
Satz Führungsschienen (rechts und links) 9GL.64.30.2000
in angegebener Länge (Standard: 2000 mm)
Einspeisemodul welches das Obertrum der e-kette® herunterführt, 2000 mm, 9GL.64.80.Serie.LLL
Nur für Serie 2700R und 3500R Rollen e-ketten® mit mittiger Einspeisung (LLL = Länge C-Profil)
Ergänzen Sie die Art. Nr. mit der in der Tabelle rechts angegebenen Länge des C-Profils LLL. Beispiel: 9GL.64.50.175

Einspeisungs-Prinzipien

Prinzip der Endeinspeisung wird bei allen e-ketten® im Zusammenhang mit guidelite empfohlen

 

Prinzip der mittigen Einspeisung nur für Rollen e-ketten® Serie 2700R und Serie 3500R.
Bitte verwenden Sie das Einspeisemodul, 9GL.64.80. Serie.LLL welches das Obertrum der e-kette® herunterführt