Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

▲ Technik verbessern

Alle drylin® Linearlagersysteme laufen ohne externe Schmierung wie Öl oder Fett und sind damit extrem sauber. In Reinräumen können Fettspritzer und Ölnebel komplett ausgeschlossen werden. Je nach Anwendung kann der physiologisch unbedenkliche Mikroabrieb der Kunststoffgleiter variieren und zu unterschiedlicher Klassifizierung in den ISO Klassen führen.
 

Zu den igus® Reinraumprodukten
IPA Tested Device

Technik verbessern und Kosten sparen mit drylin Lineartechnik

Lernen Sie die drylin® Produktwelt kennen

Bestellen Sie Ihre kostenfreie meet&greet Musterbox zum kennenlernen und erfahren Sie mehr über die schmiermittel- und wartungsfreien drylin® Linearführungen und dryspin® Steilgewinde.

Hier bestellen



Sie haben Fragen zur drylin® Lineartechnik?


Unser Experte Michael Hornung klärt mit Ihnen alle Fragen rund um die drylin Lineartechnik. Einfach Wunschtermin vereinbaren. Wir freuen uns auf Sie!
  • Termin online anfragen
  • Termin vereinbaren
  • Experten Support nach Wunsch telefonisch oder über Video-Chat-Funktion

Jetzt Support-Anfrage stellen!
Michael Hornung igus

drylin® Lineartechnik beim Kunden

Stabiles Spindellinearsystem zum Abziehen von Papiereistüten

Einfach, robust und effizient: Das sind die Kennzeichen dieses schmiermittelfreien Linearsystems, das in einer industriellen Waffelbackanlage zum Einsatz kommt. Es beweist seine Leistungsfähigkeit im Konfektionierbereich beim Vereinzeln und Zuführen von Papiereistüten. Dabei werden zum einen sehr hohe Taktzahlen gefahren, zum anderen beeinflussen widrige Umgebungsbedingungen alle Komponenten. Tribooptimierte Hochleistungspolymere der igus GmbH sorgen langfristig für stabile Verhältnisse, sodass die Laufleistung der Anlage dauerhaft steigt.
 

Zum Anwendungsbeispiel

Ermitteln Sie JETZT Ihr persönliches Einsparpotenzial*



*Ob monetärer Art oder als zeitliche Einsparung bei der Montage, Auswahl, Konstruktion etc. Technische Verbesserung in Form von Montagefreundlichkeit, Haltbarkeit etc. Wenn wir Ihnen keine Einsparung oder technische Verbesserung nennen können, empfehlen wir eine alternative Lösung.