Bitte wählen Sie Ihren Lieferstandort

Die Auswahl der Länder-/Regionsseite kann verschiedene Faktoren wie Preis, Einkaufsmöglichkeiten und Produktverfügbarkeit beeinflussen.
Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

DE(DE)

Häufig gestellte Fragen - Drehkranzlager


Hier haben wir für Sie die am häufigsten gestellten Fragen zu unseren iglidur PRT Drehkranzlagern zusammengestellt. Sollten Sie weitere Fragen zu unseren Drehkranzlagern haben, können Sie uns gerne kontaktieren.
 

Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen
PRT-04 Drehkranzlager

FAQ zu iglidur PRT Drehkranzlagern


Gibt es PRT-Drehkränze für den Einsatz in ESD- bzw. ATEX-Umgebungen? Sind PRT-Drehkränze elektrisch leitfähig?

Für den Einsatz in ESD- bzw. ATEX-Bereichen empfehlen wir die Verwendung von iglidur PRT-Drehkränzen mit Edelstahlringen und Gleitelementen aus iglidur F2.


Sind PRT-Drehkränze für den Einsatz mit Lebensmittelkontakt geeignet?

Ja. Optional sind iglidur FDA-konforme PRT-Drehkränze mit iglidur A180 Gleitelementen und Edelstahlringen erhältlich.


Wie hoch kann ich iglidur PRT-Drehkränze belasten?

Das hängt von der Größe des Drehkranzes ab. Die maximale Belastung des aktuell größten iglidur PRTs, PRT-01-300, beträgt statisch in axialer Richtung 150 kN, was einem Gewicht von 15 t entspricht. Dynamisch beträgt die Tragzahl 90 kN. Für das kleinste Modell, PRT-02-20 – Anwendungen mit geringen Belastungen bei gleichzeitig hohem Kostendruck –, liegt die maximale Belastung bei 13 kN statisch und 4 kN dynamisch.


Wie groß ist die maximal mögliche Drehzahl für PRT-Drehkränze?

Die maximale Drehzahl ist größenabhängig. Für den größtmöglichen iglidur PRT-Drehkranz, PRT-01-300, beträgt diese 50 1/min, für den kleinsten, PRT-01-20, 300 1/min.


Wie groß sind die Toleranzen der PRT-Drehkranzlager?

Das Toleranzspiel der PRT ist baugrößenunabhängig und liegt sowohl radial wie axial bei 0,25 mm.

Der Planlauf ist ebenfalls baugrößenunabhängig und gibt den maximalen Höhenausschlag bei einem Umlauf an. Er liegt bei 0,1 mm.

Der Rundlauf gibt den maximalen Ausschlag in radialer Richtung bei einem Umlauf an und liegt baugrößenunabhängig bei 0,2 mm.


Wo liegen die Unterschiede zwischen einem PRT-01, -02, -03 und -04?

Wir haben vier verschiedene PRT-Drehkranzserien im Angebot. Jede Serie hat ihre individuellen Stärken.
 
Das PRT-01 ist der Klassiker unter den Drehkranzlagern. Aufgrund seiner robusten Bauweise besitzt dieser eine hohe Verwindungssteifigkeit und ist das am höchsten belastbare PRT. Die Variantenvielfalt reicht über eine Version aus Edelstahl mit iglidur® F2 Gleitelementen für eine ESD-Konformität bis hin zu verschiedenen Verzahnungen.
 
Mit dem Ziel möglichst viel Gewicht zu sparen wurde das PRT-02 entwickelt. Mit einem Außenring aus anodisiertem Aluminium und zwei Kopfringen aus iglidur® J4 ist es das leichteste PRT-Drehkranzlager bei gleichzeitig hoher Belastbarkeit und Steifigkeit.
 
Das PRT-03 wurde speziell für den Low-Cost Markt designed. Durch konsequentes Downsizing ist eine zusätzliche Bauform entstanden, die noch stärker auf Kunststoff setzt. So sparen Sie bei den Kosten, nicht aber bei der Leistung.
 
Bei dem PRT-04 handelt es sich um dem High-Performer in unserem Sortiment. 60 % leichter und 50 % mehr Raumersparnis im Vergleich zum PRT-01, dabei jedoch 20 % günstiger. Zusätzlich profitieren Sie von einem umfangreichen und stetig wachsenden Baukastensystem. 


Gibt es die Möglichkeit, mein PRT mit einem Motor anzutreiben?

In unserem Sortiment finden Sie verschiedene Drehkränze mit Antrieb für Robotergelenke.

Zusätzlich bieten wir vier verschiedene Verzahnungen des Außenrings bei unseren PRT-01 und PRT-04 Drehkranzlagern an. Für einen Antrieb mit einem Zahnriemen können Sie wählen zwischen den handelsüblichen Zahnriemenprofilen T10, AT10 oder HTD8M. Zusätzlich gibt es die klassische Stirnradverzahnung nach DIN3967.
 
Für eine noch kompaktere Bauweise gibt es den PRT-04 zusätzlich mit einem verzahnten Innenring nach DIN3967.


Ist 300 mm der größte verfügbare Durchmesser?

Ja, 300 mm ist der größte verfügbare Durchmesser. Es gibt jedoch die Möglichkeit, für die PRT-01 Serie Universalgleitelemente zu erwerben, die für Drehkränze mit einem Durchmesser von 500 bis 5.000 mm passend sind.


Kann ich die verschiedenen PRT Modelle miteinander kombinieren?

Ja, können Sie. Unser PRT-04 Baukastensystem ist stätig am Wachsen und bietet Ihnen die Möglichkeit, verschiedene Funktionen miteinander zu kombinieren. Setzten Sie sich hierfür mit uns in Verbindung. Wählen Sie die gewünschte Kontaktmöglichkeit aus und ​lassen Sie sich umfassend und unverbindlich von uns beraten​.


Gibt es Anforderungen für die Oberfläche im Bereich der Verschraubung?

Ja, die Ebenheit muss bei 0,05 mm liegen und die Oberfläche sollte eine Härte von mindestens HBW 50 haben.


Haben Sie noch offene Fragen? Gerne können Sie uns unverbindlich kontaktieren.

Jetzt unverbindlich Kontakt aufnehmen


Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr


The terms "igus", "Apiro", "chainflex", "CFRIP", "conprotect", "CTD", "drylin", "dry-tech", "dryspin", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-skin", "e-spool", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "readychain", "readycable", "ReBeL", "speedigus", "triflex", "robolink", "xirodur", and "xiros" are legally protected trademarks of the igus® GmbH/ Cologne in the Federal Republic of Germany and where applicable in some foreign countries.

igus® GmbH points out that it does not sell any products of the companies Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsibushi, NUM,Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber and all other drive manufacturers mention in this website. The products offered by igus® are those of igus® GmbH