Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Was sind iglidur® PRT Drehkranzlager?


iglidur PRT Rundtischlager sind einbaufertige Drehkränze für den schmiermittelfreien Trockenlauf. Ein Drehkranz kommt zum Einsatz, wenn eine Anwendung horizontal eine Drehbewegung ausführen soll. Häufige Einsatzgebiete sind:

  • Karusselldrehmaschinen
  • Sockel von Roboterarmen
  • Lichttechnik
  • Laden- und Möbelbau
  • Wendestationen
Die besonderen Eigenschaften der iglidur PRT Drehkranzlager ergmöglichen vielseitige Anwendungsgebiete. Für hohe Drehzahlen und schwere Belastungen sind iglidur Drehkränze allerdings nicht ausgelegt, hier haben konventionelle mehrteilige Lager mit Fettschmierung und großen Zwischenräumen durchaus ihre Vorteile.

Was Drehkränze von igus zusätzlich von denen anderer Hersteller unterscheidet ist das Baukastenprinzip: Mit diversen Zubehörteilen wie Distanzringen, Universalgleitelementen und Antriebszapfen kann jeder vorkonfektionierte Bausatz individualisiert werden.

Aber auch die vorkonfektionierten Drehkränze können individuell konfiguriert und gekauft werden, mit dem PRT Experten.


PRT-04 - Alle Varianten auf einen Blick


Die Vorteile zum Vorgängermodell

  • Bis zu 50 % Bauraum sparen
  • 60 % Gewicht sparen
  • Bis zu 30 % Kosten sparen

Mehr erfahren

Eigenschaften im Überblick

iglidur PRT ist leicht

Leicht
Durch Gleitelemente aus Kunststoff und noch leichter mit Aluminium-Gehäuse.

PRT Rundtischlager sind schmutzunempflindlich

Leise
Keine Geräusche durch metallische Reibung oder Kugeln.

iglidur PRT ist korrosionsbeständig

Robust
Polymer-Gleitelemente sind unempfindlich gegen Schmutz und Feuchtigkeit.


Wussten Sie schon...

 

PRT-Experte

...dass Sie in nur wenigen Schritten das für Ihre Anwendung geeignete PRT finden können?

Mit der Eingabe von wenigen Parametern zu Bauraum, Belastung, Geschwindigkeit und Umgebung können Sie sich das passende Drehkranzsystem für Ihre Anwendung konfigurieren und erhalten im selben Schritt eine sichere Aussage zur erwarteten Lebensdauer des Rundtischlagers. Für den Einsatz in Robotergelenken bieten wir komplette Drehkränze mit Antrieb, in diversen Baugrößen und Ausführung.
 

 

Zum PRT-Konfigurator
smart PRT

...dass Sie ihr PRT Drehkranzlager vorausschauend warten können?

Defekte werden erkannt, bevor sie entstehen, Stillstandzeiten oder ungeplante Ausfälle werden vermieden, Reparaturzeiten durch den frühzeitigen Eingriff verkürzt, die Maschinenverfügbarkeit steigt und die Wartungskosten sinken. Wartungsrundgänge auf Verdacht entfallen, Mitarbeiter können effektiver eingesetzt werden und Maschinen und Anlagen haben eine längere Lebensdauer.

Mehr erfahren

FAQs


Größtes Testlabor der Branche

iglidur Testlabor

Wir testen, damit Sie keine Experimente machen müssen. Erfahren Sie, wie im größten Testlabor der Branche unsere Hochleistungspolymere geprüft werden. Neben Standardtests führen wir auch individuelle Kunden-Tests durch.


Wie groß sind die Toleranzen der PRT-Drehkranzlager?

Das Toleranzspiel der PRT ist baugrößenunabhängig und liegt sowohl radial wie axial bei 0,25 mm.

Der Planlauf ist ebenfalls baugrößenunabhängig und gibt den maximalen Höhenausschlag bei einem Umlauf an. Er liegt bei 0,1 mm.

Der Rundlauf gibt den maximalen Ausschlag in radialer Richtung bei einem Umlauf an und liegt baugrößenunabhängig bei 0,2 mm.
 

Wo liegen die Unterschiede zwischen einem PRT-01, -02, -03 und -04?

Wir haben vier verschiedene PRT-Drehkranzserien im Angebot. Jede Serie hat ihre individuellen Stärken.
 
Das PRT-01 ist der Klassiker unter den Drehkranzlagern. Aufgrund seiner robusten Bauweise besitzt dieser eine hohe Verwindungssteifigkeit und ist das am höchsten belastbare PRT. Die Variantenvielfalt reicht über eine Version aus Edelstahl mit iglidur® F2 Gleitelementen für eine ESD-Konformität bis hin zu verschiedenen Verzahnungen.
 
Mit dem Ziel möglichst viel Gewicht zu sparen wurde das PRT-02 entwickelt. Mit einem Außenring aus anodisiertem Aluminium und zwei Kopfringen aus iglidur® J4 ist es das leichteste PRT-Drehkranzlager bei gleichzeitig hoher Belastbarkeit und Steifigkeit.
 
Das PRT-03 wurde speziell für den Low-Cost Markt designed. Durch konsequentes Downsizing ist eine zusätzliche Bauform entstanden, die noch stärker auf Kunststoff setzt. So sparen Sie bei den Kosten, nicht aber bei der Leistung.
 
Bei dem PRT-04 handelt es sich um dem High-Performer in unserem Sortiment. 60 % leichter und 50 % mehr Raumersparnis im Vergleich zum PRT-01, dabei jedoch 20 % günstiger. Zusätzlich profitieren Sie von einem umfangreichen und stetig wachsenden Baukastensystem. Verschaffen Sie sich auf unserer Webseite oder im Katalog einen Überblick oder schauen Sie sich unser Online-Seminar zu dem PRT-04 Baukastensystem an.
 


Gibt es die Möglichkeit, mein PRT mit einem Motor anzutreiben?

In unserem Sortiment finden Sie verschiedene Drehkränze mit Antrieb für Robotergelenke.

Zusätzlich bieten wir vier verschiedene Verzahnungen des Außenrings bei unseren PRT-01 und PRT-04 Drehkranzlagern an. Für einen Antrieb mit einem Zahnriemen können Sie wählen zwischen den handelsüblichen Zahnriemenprofilen T10, AT10 oder HTD8M. Zusätzlich gibt es die klassische Stirnradverzahnung nach DIN3967.
 
Für eine noch kompaktere Bauweise gibt es den PRT-04 zusätzlich mit einem verzahnten Innenring nach DIN3967.
 
Für weitere Informationen empfehlen wir Ihnen unser Online-Seminar zu dem PRT-04 Baukastensystem.
 


Ist 300 mm der größte verfügbare Durchmesser?

Ja, 300 mm ist der größte verfügbare Durchmesser. Es gibt jedoch die Möglichkeit, für die PRT-01 Serie Universalgleitelemente zu erwerben, die für Drehkränze mit einem Durchmesser von 500 bis 5.000 mm passend sind.
 


Kann ich die verschiedenen PRT Modelle miteinander kombinieren?

Ja, können Sie. Unser PRT-04 Baukastensystem ist stätig am Wachsen und bietet Ihnen die Möglichkeit, verschiedene Funktionen miteinander zu kombinieren. Setzten Sie sich hierfür mit uns in Verbindung. Wählen Sie die gewünschte Kontaktmöglichkeit aus und lassen Sie sich umfassend und unverbindlich von uns beraten.

Für weitere Informationen empfehlen wir Ihnen unser Online-Seminar zu dem PRT-04 Baukastensystem.



Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Photo
Fabian Wieking

Product Manager PRT Drehkranzlager

E-Mail schreiben

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr