Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

7 Gründe für eine haltbare Kettenleitung


Die flexiblen chainflex Leitungen entwickelten wir im Jahr 1990, damit sie lange in der Energiekette halten und nicht nach bereits wenigen Doppelhüben ausfallen. Im Zuge dessen erkannten wir die Herausforderung, dass Leitungen, die in der Bewegung eingesetzt werden, spezielle Anforderungen im mechanischen Aufbau erfordern. Aus diesem Grund haben wir die chainflex- 7 Gründe erarbeitet, die wir in möglichst allen chainflex Leitungen anwenden. Jeder dieser sieben Gründe beschreibt eine mechanische Besonderheit, welche die Leitung langlebig für bewegten Anwendungen macht.


1. Grund: Zugfestes Kernelement

Zugfestes Kernelement

  •  Füllung des Hohlraums in der Mitte 
  •  Aufnahme der Kräfte in der Leitung während der Bewegung  


2. Grund: Kupferlitze

Kupferlitze

  • Dauerhafte Leitung des elektrischen Stromes 
  • Perfekte Kombination aus Einzeldrahtdurchmesser, Anzahl der Drähte und optimaler Schlaglänge


3. Grund: Aderisolierung

Aderisolierung

  • Zuverlässig dauerhafte Isolation der Adern untereinander 
  • Besonders abriebfestes Material – PVC, TPE & XLPE 


4. Grund: Bündelverseilung

Verseilung

  • Ausgesprochen kurze Schlaglängen in der Verseilung
  • Bündelverseilung ab 12 Adern, um Zug-Schub-Kräfte optimal auszugleichen


5. Grund: Innenmantel

Verseilung

  • Zwickelfüllend extrudiert  
  • Führung des Verseilgebildes in Längsrichtung 
  • Fundament des Schirms 


6. Grund: Schirm

Schirmung

  • Hoher EMV-Schutz 
  • Äußerst hohe Bedeckung 
  • Flacher Flechtwinkel sorgt für Beweglichkeit der Schirmdrähte 


7. Grund: Außenmantel

Außenmantel

  • Schutz vor Umwelteinflüssen wie z.B. Öl, UV-Strahlung und Schmutz 
  • Hochabriebfeste Materialien für dauerhaft gute Eigenschaften in der Energiekette – PVC, PUR & TPE 



Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Die Begriffe "igus", "Apiro", "CFRIP", "chainflex", "conprotect", "CTD", "drygear", "drylin", "dryspin", "dry-tech", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-loop", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-spool", "e-skin", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "print2mold", "readycable", "readychain", "ReBeL", "robolink", "speedigus", "tribofilament", "triflex", "xirodur" und "xiros" sind gesetzlich geschützte Marken in der Bundesrepublik Deutschland und gelegentlich auch international.
Die igus® GmbH weist darauf hin, dass sie keine Produkte der Unternehmen Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsubishi, NUM, Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber und aller anderen in diesem Webauftritt aufgeführten Antriebshersteller verkauft. Bei den von igus® angebotenen Produkten handelt es sich um solche der igus® GmbH.