Erklärung zur ISO 14001 Zertifizierung

Uns ist bewusst, dass die Verarbeitung von Kunststoffen und das Inverkehrbringen von Produkten aus Kunststoff Konsequenzen auf die Umwelt hat. Wir sind bestrebt, unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit, diese Auswirkungen so gering wie möglich zu halten. Für diese Aufgabe arbeitet bei igus ein bereichsübergreifendes Team daran, diese Effekte zu identifizieren und Lösungen zu deren Reduzierung zu finden.
 
Wir betrachten Umwelt- und Klimaschutz als wichtiges Element unseres Handelns. Deshalb gehört der schonende Umgang mit den begrenzt zur Verfügung stehenden Ressourcen zu den festen Bestandteilen unserer unternehmerischen Verantwortung.

Die wesentlichen Umweltaspekte bei uns sind der Energieverbrauch in der Kunststoffproduktion und das Entstehen von Kunststoffabfällen. Mit einer Recyclingquote von 99% bei unserem internen Spritzgussabfällen haben wir schon einen wichtigen Schritt getan.

Zusätzlich arbeitet unser Team gemeinsam daran, das Recycling weiter zu optimieren, die Verschmutzung durch igus Produkte zu vermeiden und den Energieverbrauch zu reduzieren.

Wir alle tragen gemeinsam zum Schutz der Umwelt bei, indem wir:

  • Uns an geltende Umweltgesetze und Verordnungen halten
  • Umweltrichtlinien bei der Planung und Beschaffung neuer Produktionsmittel stets mit einbeziehen
  • Das Umweltbewusstsein unserer Mitarbeiter durch gezielte Schulungsmaßnahmen fördern
  • Eine transparente Informationspolitik gegenüber Mitarbeitern, Kunden, Vertragspartnern und der Öffentlichkeit pflegen
  • Die Umweltauswirkungen bestehender und neuer Tätigkeiten, Produkte und Dienstleistungen ermitteln, um geeignete Maßnahmen zum Schutz der Umwelt definieren zu können
  • Ressourcen und Energien gezielt einsetzen und Maßnahmen zur Reduzierung ergreifen
  • Technische und organisatorische Maßnahmen zur Reduzierung von umweltbelastenden Emissionen wie Lärm, Reststoffen, Abfall und Abwasser ergreifen
  • Konsequent mit Behörden und Rettungsorganisationen zusammenarbeiten, um durch geeignete Vorbeugemaßnahmen und Notfallpläne die Risiken und Folgen von Notfällen auf Menschen und Umwelt zu verringern
  • Eine 0-Fehler-Philosophie bei der Vermeidung von Produktionsabfällen leben
Dabei haben alle Führungskräfte eine Vorbildfunktion und fördern zusätzlich entsprechendes Verhalten bei unseren Mitarbeitern.

Stand: 1.4.2020 / Frank Blase


Logo ISO 14001 DQS

Zertifikat

ISO 14001 : 2015
ausgestellt von DQS

Zertifikat

ISO 14001 : 2015
ausgestellt von IQNet