3D-Druck Wiki

Technisches rund um 3D-Druck bei igus

Lernen Sie hier, wie Sie additive Fertigung mit verschleißfesten Kunststoffen erfolgreich einsetzen können, um die Lebensdauer Ihrer Anwendungen zu erhöhen und die Produktionskosten zu senken. Auf dieser Seite teilen unsere 3D-Druck-Experten ihr Fachwissen zu den Themen Konstruktion, Materialauswahl und Fertigung für industrielle Anforderungen.

On-Demand-Webinare und Live Streams

Aktuelle Termine für Webinar Live Streams und Aufzeichnungen von vergangenen Veranstaltungen zum direkten Abruf. 

Konstruktionsanleitungen und Drucktipps

Konstruieren für den industriellen 3D-Druck: Tipps und Anleitungen von unseren Experten im Blog.

Kostenlose E-Papers und Downloads

Weiterführende Inhalte und detaillierte Guides zu industriellem 3D-Druck in der Praxis zum Herunterladen

Berichte aus dem igus-Testlabor

Im hauseigenen igus-Testlabor werden unsere 3D-Druck-Materialien auf Verschleißfestigkeit und Robustheit geprüft.

Konstruktionsdaten zum Druckerbau

Detaillierte Anleitungen zum Selbstbau eines 3D-Druckers für großformatige Bauteile und eines Hochtemperaturdruckers.

Häufig gestellte Fragen zum 3D-Druck bei igus

Die gängigen Kundenfragen rund um den 3D-Druck-Service und die 3D-Druck-Werkstoffe von igus.

On-Demand-Webinare und Live Streams


 

Wie gelingt die Verarbeitung von Filamenten im eigenen 3D-Drucker?

Niklas Eutebach, Entwicklungsingenieur bei igus, teilt sein Praxiswissen über den Filament 3D-Druck und gibt Tipps zur Materialauswahl, Verarbeitung und Nachbearbeitung.

Welches igus tribofilament ist das Richtige für meine Anwendung?

Zusätzlich zur Materialauswahl wird in diesem Seminar ein Vergleich zwischen der eigenen Verarbeitung von Filamenten und der Bestellung von Bauteilen im 3D-Druckservice angestellt.

Drei häufige Fehler beim 3D-Druck von Zahnrädern

Vermeiden Sie die im Webinar genannten Fehler, um den Nutzen von 3D-gedruckten Kunststoffzahnrädern in industriellen Anwendungen zu maximieren.

Verschleißfeste 3D-Druck-Bauteile mit Lebensmittelkonformität, was ist möglich?

Erfahren Sie mehr über die Materialien, 3D-Druck-Verfahren und Nachbearbeitungsmöglichkeiten, die igus für die Lebensmittelindustrie anbietet.

Additive Fertigung in der Serie: 5 Anwendungsbeispiele mit „cost down, life up“

Mit 3D-gedruckten Bauteilen aus igus-Kunststoffen senken Sie Kosten und erhöhen die Lebensdauer. Bei welchen Anwendungen gibt es dafür großes Potenzial?

Multimaterial-3D-Druck für intelligente oder extrem steife Bauteile

Möchten Sie die Vorteile verschiedener Materialien in einem Bauteil kombinieren? Dann entdecken Sie, welche kreativen Möglichkeiten igus hierzu bietet!

3D-Druck Kunststoff-Zahnräder: Schneller zur Serie durch Online-Lebensdauerberechnung

Mithilfe von dem igus Zahnrad-Lebensdauerrechner können Sie Versuchs- und Testzeiten wesentlich reduzieren. Erfahren Sie hier, wie dieses Online-Tool funktioniert. 
 

Additive Fertigung - Wieso Zahnräder drucken statt fräsen?

Welche Vorteile haben 3D-gedruckte Zahnräder gegenüber gefrästen? Außerdem erfahren Sie, wie Sie mit dem igus CAD-Konfigurator schnell Ihr 3D-Zahnrad konstruieren können.
 

Konstruktionsanleitungen und Drucktipps


 
3D-Druck Gewindemutter von igus

Sondergewindemuttern für den 3D-Druck konstruieren

Die Herstellung komplexer Sondermuttern ist oft mit einem hohen manuellen Aufwand verbunden, was solche Lösungen schnell sehr teuer macht. 3D-Druck-Technologien ermöglichen in diesem Fall eine Kostenreduktion - allerdings wird auch hier ein 3D-Modell des gewünschten Gewindes benötigt. Wie Sie CAD-Modelle für Sondermuttern erstellen, erfahren Sie in diesem Beitrag.
 
Zum Beitrag

Konstruktionstipps: Multi-Material-Bauteile aus dem 3D-Drucker

Beim 3D-Druck mit Filamenten können Bauteile aus zwei oder mehr Materialien hergestellt werden. Bei der digitalen Konstruktion solcher Bauteile anhand von CAD-Programmen gibt es einiges zu beachten. Zum Beispiel, wie wird sichergestellt, dass die verschiedenen Werkstoffe fließend im selben Bauteil überlappen? Das und mehr erfharen Sie in diesem Beitrag.
 
Zum Beitrag
Bauteil aus 2K 3D-Druck

Zahnrad-Konstruktion

Wie ersetze ich mein defektes Zahnrad?

Ein Maschinenstillstand wegen eines defekten Zahnrads im Getriebe ist sehr unangenehm. Das Zahnrad sollte umgehend ausgetauscht werden. In einem solchen Fall bietet der 3D-Druck-Service von igus eine schnelle und zuverlässige Ersatzmöglichkeit. Wie gelangt man Schritt für Schritt und ohne CAD-Kenntnisse zu einem neuen, verschleißfesten Zahnrad aus dem 3D-Druck?
 
Die Antwort entdecken

Lebensmittelechtes Filament im 3D-Druck (Best Practices)

Nicht alle Materialien sind für den Kontakt mit Lebensmitteln geeignet. Beim 3D-Druck von lebensmittelechten Teilen mit Filamenten sind besondere Anforderungen zu beachten. Dazu gehören zum Beispiel Hinweise zu den Druckbedingungen und zur richtigen Lagerung von Filament-Spulen. Alle relevanten Informationen dazu haben wir für Sie zusammengestellt.
 
Zu den Best Practices
lebensmittelkonformes 3D-Druck-Filament

igus-Haftvermittler

Wie benutze ich den igus-Haftvermittler für tribofilamente?

Insbesondere bei anspruchsvollen Filamenten kann es vorkommen, dass das Bauteil nicht richtig auf dem Druckbett haftet. Als Folge können sich die Ecken des Bauteils vom Druckbett trennen, was zu unschönen Verformungen führt. Im schlimmsten Fall kann sich das Bauteil sogar komplett von der Druckfläche lösen. Beheben Sie dieses Problem jetzt mit dem igus-Haftvermittler!
 
Mehr erfahren

Kostenlose E-Papers und Downloads

Design Guide

Konstruktionsguide für Bauteile zur Herstellung im 3D-Druck-Service mit praktischen Hinweisen, die helfen, die Lebensdauer zu verlängern.

Leitfaden für Filament 3D-Druck

Dieser Leitfaden gibt 24 Tipps für den 3D-Druck mit Filament, die helfen, häufige Probleme beim Druck ganz einfach zu vermeiden.

Branchen-Broschüre

Unsere Lösungen für den 3D-Druck: Von Materialien über Tools für die CAD-Konstruktion und dem Online Druckservice bis hin zum Druckerbau.

Leitfaden für 3D-Druck Zahnräder

Erfahren Sie in diesem Leitfaden alles über die drei häufigsten Fehler beim 3D-Druck von Zahnrädern und wie sie sich vermeiden lassen.

Konstruktionsdaten zum Druckerbau

Bauen Sie Ihren eigenen Großraum-3D-Drucker und drucken Sie Bauteile bis zu einer Größe von einem Meter.
 
Zu den Daten
Ein 3D-Hochtemperaturdrucker kann sehr teuer sein! Sparen Sie Geld und bauen Sie jetzt Ihren eigenen!
 
Zu den Daten

Haben Sie Fragen, Anregungen oder wünschen Workshops und Lernmaterial zu bestimmten Themen? Schreiben Sie uns.