Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Reinraum-Energieketten e-skin®

Vorteile e-skin im Vergleich zu herkömmlichen Wellschläuchen:

Die e-skin ist ein aus Ober- und Unterschale bestehender Schlauch, der zusammengesteckt vollständig geschlossen ist. Er besteht aus dem eigens hierfür entwickelten Polymerwerkstoff igumid SK. Durch den einfachen und wiederverschließbaren Öffnungsmechanismus ist eine unkomplizierte Wartung und Inspektion der eingesetzten Leitungen möglich. Einsatztemperatur +10°C / +50°C.

Typische Anwendungsbereiche: Schnelle, kurze, freitragende Anwendungen, stehende und hängende Anwendungen, Display- und Halbleiterfertigung, Pick & Place Anwendungen, Drucker, Medizintechnik und alle Maschinen, bei denen Wellrohre eingesetzt werden, Display- und Halbleiterfertigung

 

 
Technik verbessern  
Technik verbessern

  • 15 % höhere Zusatzlast (Bezogen auf neuste Testergebnisse der Serie e-skin SK 40 im igus Labor)
  • 50 % mehr freitragende Länge (Bezogen auf neuste Testergebnisse der Serie e-skin SK 40 im igus Labor)
  • Biegeradien 55 bis 100 mm
  • Reinraumtauglich nach IPA ISO Class 1
  • 5 dB(A) leiser als marktübliche "Clean Cable"
  • Für schnelle, kurze freitragende Anwendungen
  • Innenaufteilung aus "tribooptimierten" iglidur Material - zur weiteren Minimierung des Abriebs zwischen den Leitungen

Kosten senken  
Kosten senken

Beweise  
Beweise

  • e-skin SK bereits im Fraunhofer IPA-Testzentrum für Halbleitergeräte basierend auf der ISO-Klasse 14644-1 getestet und erhielten die Zertifizierung ISO-Klasse 1

Nachhaltigkeit  
Nachhaltigkeit

  • 99 % Materialeinsparung möglich, da beim Leitungstausch nur die betroffene Leitung und nicht das ganze System getauscht werden muss
  • Lassen Sie Ihre Energie- oder Schleppkette am Ende des Lebenszyklus im igus chainge Recycling Programm verwerten. Egal von welchem Hersteller. Sie erhalten dafür einen Voucher
  • igus unterstützt die Circular Economy von Kunststoffen und investiert in Chemical Recycling

e-skin Serie SK28

Lieferprogramm:
Art.-Nr. Bi Ba hi ha R min.
 SK28.068.02.1 68 95 28 40 55 Preis auf Anfrage 
Mehr zum gewünschten Artikel:
3D CAD Musterbestellung Preisanfrage Staffelpreise myCatalog
Zeichnung zur e-skin

Zeichnung e-skin SK28
A= Mitnehmer
B= Festpunkt

 

Anschlusselemente Serie SK28

Lieferprogramm:

Art. Nr.ABCDEFG 
SK280.068.12.1
Komplettsatz ohne Kämme
104926835462118 Anfragen
SK280.068.12ZB.1
Komplettsatz inkl. Kämme
104926835462118

 Anfragen

e-skin Anschlusselement  
e-skin SK28 Anschlusselement Zeichnung  

Innenaufteilung

Lieferprogramm:

Die Innenaufteilung der igus® e-skin besteht aus einzelnen Trennstegen und Einlegeböden, welche variabel in der e-skin eingesetzt werden können und an den Rillen befestigt werden.


 

Art. Nr. 
  
SK28.1.01 - Trennsteg, geschlitzt - unmontiert Anfragen
SK28.1.1.01 - Trennsteg, geschlitzt - montiert Anfragen
110.63.1 - Einsteckboden, durchgängig - unmontiert Anfragen
111.63.1 - Einsteckboden, durchgängig - montiert Anfragen

 

Trennsteg für die e-skin  

e-skin Serie SK40

Lieferprogramm:
Art.-Nr. Bi Ba hi ha R min.
 SK40.085.02.1 85 118 38 57 100 Preis auf Anfrage 
Mehr zum gewünschten Artikel:
3D CAD Musterbestellung Preisanfrage Staffelpreise myCatalog
SK40 Zeichnung  

Anschlusselemente Serie SK40

Lieferprogramm:

Art. Nr.ABCDEFG 
SK400.085.12.1
Komplettsatz ohne Kämme
1251136835664118 Anfragen
SK400.085.12ZB.1
Komplettsatz inkl. Kämme
1251136835664118

 Anfragen

e-skin Anschlusselement  
e-skin SK40 Anschlusselement-Zeichnung  

Innenaufteilung

Lieferprogramm:

Die Innenaufteilung der igus® e-skin besteht aus einzelnen Trennstegen und Einlegeböden, welche variabel in der e-skin eingesetzt werden können und an den Rillen befestigt werden.


 

Art. Nr. 
  
SK40.1.01 - Trennsteg, geschlitzt - unmontiert Anfragen
SK40.1.1.01 - Trennsteg, geschlitzt - montiert Anfragen
110.80.1 - Einsteckboden, durchgängig - unmontiert Anfragen
111.80.1 - Einsteckboden, durchgängig - montiert Anfragen

 

Trennsteg für die e-skin  

Kostenloses Muster anfordern!

Sie interessieren sich für unsere e-skin, möchten diese aber für eine endgültige Entscheidung gerne in den Händen halten, um einen bestmöglichen Eindruck zu erhalten?


Jetzt kostenloses Muster anfragen

e-skin IPA Klassifizierung  

IPA Klassifizierung - Report No. IG 1907-1125 - 0.SK28.068.02.1 e-skin

e-skin  

Der verbesserte Wellschlauch für Reinraumanwendungen wurde mit dem 2. Preis des Fraunhofer Reinheitstechnik-Preises 2018 prämiert.

Technische Details


1 Anschlusselemente: stabil, mit integrierter Zugentlastung

2 Geringer Bauraum: kleine Biegeradien

3 Freitragende Anwendung durch Anschläge an der e-skin Oberschale

4 Reinraum ISO Class 1: Nahezu kein Verschleiß und Abrieb

Leitungsschonend: Definierter minimaler Beigeradius

Montagefreundlich: Öffnen von Ober- und Unterschale zur einfachen Befüllung

e-skin  

Handelsüblicher Wellschlauch

igus e-skin

e-skin  

Wellschläuche besitzen durchgehend den gleichen Biegeradius

e-skin  

e-skin besteht aus zwei Schalen (Ober-/Unterseite). Bewegung kann durch konfigurieren der Schalen definiert werden

e-skin  

Wellschläuche besitzen keine/kaum Eigensteifigkeit. Abhilfe schafft die

e-skin  

e-skin ist für kurze freitragende Längen bei geringen Bauraum (2) geeignet und hat einen definierten Biegeradius (5)

e-skin  

Keine/kaum Stabilität bei seitlicher Krafteinwirkung

e-skin  

Seitenstabilität dank ovaler (6) Geometrie der e-skin

e-skin  

Wellschläuche können nicht freitragend eingesetzt werden

e-skin  

e-skin stützt sich selbst und kann für kleine, freitragende Längen genutzt werden

e-skin  

Wellschläuche für dynamische Anwendungen können nicht geöffnet werden

e-skin  

e-skin kann im Außenradius geöffnet werden, schnell befüllt

e-skin  

Der Innenraum von Wellenschläuchen kann nicht aufgeteilt werden

e-skin  

e-skin kann mit einer Innenaufteilung bestückt werden

 

Wie montiert man einen Wellrohr e-skin? - Montageanleitung


Im Video zeigen wir Ihnen, wie schnell die Ober- und Unterschale der e-skin zur einfachen Befüllung geöffnet und geschlossen werden kann.

Im igus Testlabor für den realen Einsatz geprüft

Dauerversuch  

Dauerversuch

Die e-skin entwickelt für Reinraumanwendungen ist unter praxisnahen Bedingungen mit 6,4 Millionen Doppelhüben bei 3 m/s im Labor getestet worden.

Biegeversuch  

Biegeversuch

Bei dem Standard-Biegeversuche, zeigt sich wie flexibel die e-skin soft ist. Sie verbiegt sich nur, auch bei Lasten, bei denen andere Energieketten bereits brechen würden.

Schallmessung  
Schallmessung

Dieser Versuch zeigt wie leiser Wellrohre e-skin und Reinraum-Flachkabel e-skin flat sind. Im Vergleich zu den e-skin Wellrohren weist das e-skin flat Reinraum-Flachkabel eine Lautstärke von nur 29 dB(A) auf.

Passende Leitungen für Reinraumanwendungen  

Passende Leitungen für Reinraumanwendungen

  • 918 Typen mit Reinraum Klassifizierung IPA Class 1
  • 166 Typen mit Reinraum Klassifizierung IPA Class 2
  • Mit hochabriebfesten Mantelwerkstoffen
  • Getestet und geprüft mit 36 Monaten Garantie

Das könnte für Sie auch interessant sein

Weitere e-skin Serien

e-skin Serien  

  • Leitungen sicher und abriebfest im Reinraum führen
  • Partikelfreie Leitungsführung freitragend
  • Reinraum Klasse 1

Weitere Reinraum-Produkte

Weitere Reinraum-Produkte  

  • Reinraum ISO Class 1
  • Platzsparend
  • Vibrationsarm

Weitere Energieführungssyteme

Energieführungssyteme  

  • Große Produktauswahl
  • Verschiedenste Arten von Bewegung möglich
  • 36 Monate Garantie