Bitte wählen Sie Ihren Lieferstandort

Die Auswahl der Länder-/Regionsseite kann verschiedene Faktoren wie Preis, Einkaufsmöglichkeiten und Produktverfügbarkeit beeinflussen.
Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

DE(DE)
dryspin® Gewindegeometrie
Mehr Laufruhe, weniger Vibration
Hier kostenlos testen

Die Alternative zu Trapezgewinden

Wir haben es getestet!

Unsere dryspin® Gewindegeometrie eignet sich hervorragend als Alternative zu herkömmlichen Trapezgewinden. Die Verschleißtests zeigen, dass die Gewindeabmessung mit der dryspin® Geometrie eine bis zu 25 % geringere Verschleißrate und eine um bis zu 30 % längere Lebensdauer aufweisen.

Die auf iglidur® Kunststoffmutter und Spindel abgestimmten Eigenschaften und Geometrien unserer dryspin® Gewindetechnik garantieren die bekannten Vorteile: Engere Fertigungstoleranzen, abgerundete Zähne, optimierter Flankenwinkel und die für Kunststoffmuttern optimierte Asymmetrie im Vergleich zur DIN 103.

Für einen 1:1 Austausch eignen sich unsere Abmessungen: DS10x2, DS10x3, DS12x3, DS14x4 and DS18x4. Hier finden Sie weitere Informationen zu Ihrem Austausch. Bei Fragen helfen unsere Experten Ihnen weiter.

Hier unsere Experten kontaktieren

Die alternativen dryspin® Gewindeabmessungen zur DIN 103 im Überblick

DS10x3

In Rechts- und Linksgewinde erhältlich
► Bis zu 25 % weniger Verschleiß
► Bis zu 30 % höhere Lebensdauer

DS14x4

In Rechts- und Linksgewinde erhältlich
► Höhere Steifigkeit
► Höhere Drehzahlen durch dryspin® Geometrie

DS18x4

In Rechts- und Linksgewinde erhältlich
Optimierter Flankenwinkel 
Leiser & vibrationsfreier Lauf

DS12x3

Verschleißtest: die Abmessung Ds10x3

igus® Abmessung im Test: dryspin® Technologie schlägt Wettbewerber und Trapezgewinde

Gewindetechnik

Testparameter

Last: 50 N
Hub: 140 mm
Drehzahl: 450 U/min
Versuchsdauer: 150.000 Zyklen

Gewindetechnik

Y = Verschleißrate [μm/km]

1. Wettbewerbsgeometrie 10x3 / PET + PTFE
2. TR10x3 / 1.4301 iglidur® J / Spritzguss
3. DS10x3 / 1.4301 iglidur® J / Spritzguss

Gewindetechnik

Testergebnis

Die Versuchsauswertung des Verschleißtestes der Abmessung 10x3 aus Edelstahl hat gezeigt, dass unser dryspin® Gewinde Ds10x3 bis zu 25% weniger Verschleißrate, bis zu 25% mehr Lebensdauer und höhere Wirkungsgerade im Vergleich zum Wettbewerb und dem Trapezgewinde Tr10x3 erreichen kann.


dryspin® me right round

Engere Fertigungstoleranzen

Verbesserung um Faktor 3

Trapezgewinde nach DIN103 (TR18x4) sind mit bis zu -0,3 mm am Außendurchmesser toleriert. Ein zu großes Radialspiel kann zu unangenehmen Geräuschen und Vibrationen führen.

Unsere dryspin Technologie garantiert bei gleichem Durchmesser und identischer Steigung ein maximales Untermaß von -0,1 mm. Wir verbessern die Außendurchmesser-Toleranz um Faktor 3 und optimieren damit die Laufruhe und Präzision gerade bei hohen Drehzahlen.

Hier kostenlos testen

Bis zu 25 % weniger Verschleiß

dryspin® Technologie schlägt Trapezgewinde und Wettbewerber im Test

Unsere Versuchsauswertung des Verschleißtestes der Abmessung 10x3 aus Edelstahl zeigt klare Ergebnisse. Die dryspin® Steilgewinde Ds10x3 erreichen bis zu 25 % geringere Verschleißraten, bis zu 30 % mehr Lebensdauer und deutlich höhere Wirkungsgerade im Vergleich zum Trapezgewinde Tr10x3 und zum Wettbewerb.

Zur Verschleißanalyse

Geräusch- und vibrationsfreier Lauf & höhere Geschwindigkeiten

Dank abgerundeter Zahnflanken der dryspin Gewindegeometrie

Durch die abgerundete Zahnflanken und engere Fertigungstoleranzen der dryspin Gewindegeometrie wird die mögliche geräuschverursachende Kontaktfläche zwischen der Gewindemutter und der Spindel reduziert. Denn je größer der Kontakt von zwei sich gegeneinander bewegenden Flächen ist, umso mehr Schwingungen werden übertragen, die als Rattern oder Quietschen wahrgenommen werden. Das bedeutet, dass höhere Verfahrgeschwindigkeiten, ohne entsprechende Geräusche zu verursachen, realisiert werden können.

Hier kostenlos testen

100 % Schmier- und wartungsfrei

Bestens geeignet für langlebige Anwendungen

Für Gewindemuttern aus Metall ist eine Schmierung unerlässlich, da es sonst zu metallischem Abrieb kommt. Der Abrieb kann das gesamte System blockieren und ein Stillstand der Anwendung wird so, ohne entsprechende Wartung, schnell herbeigeführt. Die schmier- und wartungsfreien drylin Gewindetriebe sind die perfekte Alternative zu herkömmlichen Gewindetrieben aus Metall. Mit unseren drylin Gewindemuttern aus iglidur Hochleistungspolymeren benötigen Sie keinen einzigen Tropfen Schmiermittel. Durch den Selbstschmiereffekt werden Wartungen  auf ein Minimum reduziert. Partikel wie Staub und Fasern können durch den Trockenlauf wesentlich schlechter anhaften. Das führt in schmutzigen Umgebungen zu einer deutlichen Lebensdauererhöhung im Vergleich zu konventionellen, geschmierten Lösungen.

Wartungsfreier Trockenlauf dank drylin Gewindetechnik

Bis zu 30 % längere Lebensdauer

Durch Gewindeasymmetrie

Durch größere Abstände zwischen den einzelnen dryspin Gewindegängen, passt sich das Gewinde ideal den Eigenschaften der schmierfreien igus Hochleistungspolymere an. Der Anteil des tribologisch optimierten Polymere in den Gewindegängen kann bei sämtlichen Größen um Faktor 1,3 erhöht werden. Mehr verschleißfestes Material und ein höherer Wirkungsgrad sind entscheidend für eine bis zu Faktor 5 höhere Lebensdauer gegenüber Standardgewindegeometrien.

Zum Lebensdauervergleich

Schnelle Prozesse und kurze Lieferzeiten

Ab Stückzahl 1

Unsere Experten tun alles dafür, dass Sie Ihre perfekte Lösung innerhalb kürzester Zeit zur Verfügung haben. Egal ob aus Halbzeuge gefertigt oder im Spritzgussverfahren gespritzt. 4.150 Mitarbeiter in Deutschland und 35 internationalen Töchtern sowie Büros und Stützpunkte in über 80 Ländern garantieren schnelle Prozesse und kurzzeitige Lieferungen weltweit. Auch für Prototypen und Muster.

Hier Kontakt zu unseren dryspin® Experten aufnehmen



Online bestellen:

Online-Shop
Zum Online-Shop

Online konfigurieren:

Online-Konfigurator
Zum Konfigurator

Kontaktanfrage stellen:

Kontaktanfrage
Zum Anfrageformular

Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Photo
Thorben, Hendricks

Leiter Geschäftsbereich
dryspin® Gewindetriebe

E-Mail schreiben

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Die Begriffe "igus", "Apiro", "CFRIP", "chainflex", "conprotect", "CTD", "drygear", "drylin", "dryspin", "dry-tech", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-loop", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-spool", "e-skin", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "print2mold", "readycable", "readychain", "ReBeL", "robolink", "speedigus", "tribofilament", "triflex", "xirodur" und "xiros" sind gesetzlich geschützte Marken in der Bundesrepublik Deutschland und gelegentlich auch international.
Die igus® GmbH weist darauf hin, dass sie keine Produkte der Unternehmen Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsubishi, NUM, Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber und aller anderen in diesem Webauftritt aufgeführten Antriebshersteller verkauft. Bei den von igus® angebotenen Produkten handelt es sich um solche der igus® GmbH.