Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Leicht und beständig: xiros® Axiallager

xiros Axial-Lager aus Kunststoff sind im Gegensatz zu Axialkugellagern aus Metall besonders leicht. Sie zeichnen sich durch leichten Lauf, geringe Reibung und außerordentlich niedrige Verschleißwerte aus. Da sie keiner zusätzlichen Schmierung bedürfen, sind sie sauber und eignen sich ideal für die Medizin- und Verpackungsbranche sowie Anwendungen mit Lebensmittelkontakt.

Axiallager - was ist das?
Wie ist ein xiros Axiallager aufgebaut?
Wie funktionieren Axiallager?

Einseitig wirkende xiros® Axiallager  
Einseitig wirkende Axiallager

  • Schmutzresistent
  • Besonders leicht
  • Schmiermittelfrei


Einseitig wirkende Axialkugellager kaufen

Zweireihige xiros® Axialkugellager  
Zweireihige Axiallager

  • Für höhere Lasten
  • Wartungsfrei
  • Hohe Korrosionsbeständigkeit


Zweireihige Axialkugellager kaufen

Anlaufscheibe zum Abstützen axialer Lasten  
Anlaufscheiben mit Kugeln

  • Nehmen mehr Last auf als gewöhnliche Anlaufscheiben
  • Geringes Losbrechmoment
  • Geringer Reibwert 


Anlaufscheiben kaufen

Axiallager - was ist das?

Während Wälzlager die Rotationsreibung reduzieren, sind einige Lager speziell dafür ausgelegt, Belastungen oder Lagerbelastungen in verschiedenen Richtungen standzuhalten. Beispiele hierfür sind axiale Belastungen, Schublasten und Radiallasten. Axial Kugellager, die auch als Drucklager bezeichnet werden, sind Lager mit Kugeln als Wälzkörper, die für die Aufnahme axialer Kräfte ausgelegt sind. Sie fangen Axialkräfte in Achsrichtung der Welle ab.

Wie ist ein xiros Axiallager aufgebaut?

Die Lagerscheiben und der Kugelkranz der xiros Axialkugellager bestehen aus dem speziell von igus entwickelten xirodur Kunststoff. Dieser macht externe Schmierung überflüssig, was wiederum eine enorme Ersparnis bei den Wartungskosten bedeutet. Die Kugeln können wahlweise aus Edelstahl oder Glas bestehen, somit sind Axial-Rillenkugellager aus Kunststoff
 

  • korrosionsfrei
  • unmagnetisch (bei Glaskugeln) und
  • chemikalienbeständig.

Die angegebenen Abmessungen von Axial-Lagern gelten nach der DIN 711 Norm. Im Sortiment befinden sich einseitig wirkende und zweireihige Rillenkugellager für axiale Lasten. Die zweireihigen Axial-Rillenkugellager eignen sich insbesondere, wenn eine höhere Lastaufnahme erforderlich ist.

Axiallager Aufbau: Querschnitt  

Wie funktionieren Axiallager?

Axiallager werden eingesetzt, wenn eine hohe Steifigkeit, geringe Fliehkräfte und geringe bis mittlere Drehzahlen gefordert sind. In der Regel eignen sich diese Lager nicht für radiale Belastungen, bei Bedarf werden sie mit Radiallagern kombiniert. Radiallager sind so konstruiert, dass sie Kräften, die in vertikaler Richtung auf die Welle wirken, standhalten, aber auch radiale Kräfte mit hohen Drehzahlen aufnehmen können.
Einige Wälzlager sind in der Lage sowohl radiale als auch axiale Kräfte zu tolerieren, die auf eine Welle einwirken.

Kugellager Testlabor  
Getestet!

Im größten Testlabor der Branche wird xiros auf Herz und Nieren geprüft.

Kugellager Katalog Download  
Kugellager Katalog

Der xiros Kugellager-Katalog direkt zum Download online!

Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Lieferung und Beratung

Persönlich:

Montag bis Freitag von 7 - 20 Uhr.
Samstag von 8 - 12 Uhr.
Chat-Service Montag bis Freitag 8 - 16 Uhr.

Online:

Rund um die Uhr.