Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Etikettierung

Behältertransport-Modul in Etikettiermaschinen: In den zahlreichen Unterbaugruppen werden Linearlager und -systeme, Muttern und Gleitlagerbuchsen eingesetzt, um die Module auf die unterschiedlichen Behältergrößen sowie Formate zu verstellen. Oft sind bei diesen Arbeitsabläufen hohe Hygieneansprüche zu berücksichtigen – beispielsweise in der Getränkeindustrie. Hier wird sehr aggressiv gereinigt, Maschinen müssen schmier- und korrosionsfrei sein. Und selbst wenn Anlagen mit Glassplittern oder PET-Bruchstücken verschmutzt sind, müssen sie sicher funktionieren. Das Behältertransport-Modul sollte aus Kosten- und Hygienegründen optimiert werden – Leichtbau sowie bewährte Systemlösungen waren einzubeziehen. Vorteile durch Kunststofflösungen in den einzelnen Baugruppen: Schmierfreiheit, Chemikalienbeständigkeit, Leichtbau, Schmutzunempfindlichkeit, korrosionsfrei, kostengünstig, einheitliches Design. Gleichzeitig konnten die Bauelemente auf Blechbiegeteile umgestellt werden – das reduziert das Gewicht und erhöht andererseits die Steifigkeit.

Behältertransport-Modul  
Krones AG, Thomas Dalmata, Neutraubling, Germany
Hier geht es zu den eingesetzten Produkten
Weitere interessante Anwendungen aus den verschiedensten Bereichen finden Sie hier
Zum manus®-Wettbewerb