Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

drylin® ZLW - Zahnriemenachse

Aufbau der Zahnriemenachse

1

Wagenplatte aus eloxiertem Aluminum

2

Lagergehäuse aus blau chromatiertem Zink

3

Linearlager aus iglidur® J

4

Zahnriemen

5

Nutensteine

6

Profil aus hartanodisiertem Aluminium

7

Klemmelemente aus Aluminium bzw. Kunststoff

8

Axiallager aus iglidur® J, schmiermittelfrei

9

Rillenkugellager

10

Solides Kunststoffgehäuse

 
 

Festlegen der Position der Antriebswelle (rechts oder links), in Blickrichtung x!
1 = Antriebswelle links
2 = Antriebswelle rechts
x = Blickrichtung Antriebswelle