Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

80% Montagezeit sparen mit der am schnellsten zu konfektionierenden e-kette® der Welt

Trennstege  

Optimieren Sie Ihre Montageprozesse mit igus® Energieketten und dem neuen, einzigartigen Innenaufteilungs-
programm für die Serie E4.1L

Durch das neue, optimierte Trennstegsystem 38.11 und 48.11 wird die individuelle Innenaufteilung der Energiekette noch einfacher und ermöglicht somit Einsparungen in der Montage-und Konfektionierungszeit. Bei der vertikalen Leitungstrennung werden die Fachböden zur bedarfsgerechten Innenaufteilung in den neuen Trennsteg eingeschoben, welcher durch das Schließen des schwenkbaren Öffnungssteges geschlossen wird und somit den Fachboden vor dem Herausfallen schützt. Die abgerundeten Kanten an den Öffnungs- und Trennstegen der Kette sorgen zudem für eine hohe Lebensdauer der Leitungen und Schläuche.

Montage- und Konfektionierungszeit sparen durch

Leichte Erreichbarkeit des gesamten Innenraums

Leichte Erreichbarkeit von beiden Seiten

Das einzigartige Innenaufteilungssystem

Schnellen Öffnungsmechanismus



Wie funktioniert das?

Einfache Montage von Energieketten: E4.48L vs. E4.42

Sehen Sie im Video, wie einfach und schnell sich die E4.1L gegenüber einer Standard e-kette® montieren lässt. Während die Innenaufteilung der E4.1 Serie einzeln zusammengesteckt werden muss, können bei der Serie E4.1L die Trennstege montiert und anschließend der Fachboden eingeschoben werden. Diese Vorgehensweise spart Ihnen bis zu 80% Montagezeit, die Ihr Fachpersonal für andere, wichtige Aufgaben verwenden kann.
Neben der Verkürzung der Montagezeit, bringt der neue Trennsteg auch in der Wartung Vorteile. Bereits mit Steckern konfektionierte Leitungen, auch mit größeren Stecker-Durchmessern, können nun einfach ausgetauscht werden. Es müssen lediglich Öffnungsstege geöffnet werden, Fachböden entnommen werden und schon kann jede beliebige Leitung gewechselt werden.

 

Montagezeit sparen mit weiteren igus® Produkten

E2 micro - Einfach zu öffnen mit Kettenöffner

 

easy chain® - Leitungen einfach eindrücken

 
E2.1  
E2.1

Mit dem speziell entwickelten Kettenöffner schnell und einfach zu öffnende Energiekette. Außerdem sind die Öffnungsstege mit einem Schraubendreher von der Seite und von Oben zu öffnen. Zudem bietet der Innenraum eine leitungs- und schlauchschonende Kontur.

E2 micro  
E2.1 micro

Die Serien E2(i).10 und E2(i).15 sind kleine zweiteilige Energieketten, die sich mit dem speziell entwickelten Kettenöffner schnell und einfach öffnen lassen. Das Innenaufteilungsprogramm ist einfach zu montieren.

easy chain®  
easy chain®

Die easy chain® bietet ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Sie bestehen nur aus einem Teil je Glied, weshalb diese Energiekette schnell montiert ist. Gerade die Befüllung dieser Serie gestaltet sich sehr einfach, durch das elastische Material igumid NB lassen sich die Flügel leicht bewegen, was das Einlegen von Leitungen begünstigt. Erhältlich sind die Serien je mit Flügelöffnungsstegen im Innen- oder Außenradius. Beide Varianten können auch untereinander kombiniert werden.

Zipper  
Zipper

Die Zipper e-ketten® sind die wohl am schnellsten zu öffnenden Energieketten. Die Reißverschluss-Funktion verkürzt die Montagezeiten um ein vielfaches. Die Zipper e-ketten® sind als offene und geschlossene Energieketten erhältlich.

cfrip  
CFRIP®

50% Zeitersparnis beim Abmanteln von chainflex®-Leitungen. Mit wenigen Handbewegungen lässt sich der Mantel, durch einfaches Ziehen am speziellen Reißfaden, wie ein Reißverschluss bis auf die gewünschte Länge öffnen.

Noch mehr Montagezeit einsparen mit vorkonfektionierten Systemen

Industriell konfektionierte Energieführungsmodule direkt vom Hersteller

Anschlussfertige readychain® Module mit Energieketten, Leitungen, Steckern, Schläuchen, Hydraulik, Pneumatik, Stahlteilen, Sensorik, SPS, Lager, Linearführungen und weiteren Maschinenkomponenten reduzieren den Montageaufwand auf ein Minimum.

 

Kostenloses Muster

Bestellen Sie jetzt ein kostenloses Muster und entdecken Sie die Vorteile der am schnellsten zu konfektionierenden Energiekette E4.1L!

Banderolenmuster bestellen  

Was ist eigentlich Lean?

Ein System lean zu machen bedeutet, dass seine einzelnen Bestandteile optimal aufeinander abgestimmt werden und es somit schlanker gemacht wird. So soll Verschwendung vermieden werden und gleichzeitig Effizienz gesteigert werden. Das System muss dazu aus zwei Sichtweisen betrachtet werden: Zum einen aus Kundensicht um dessen Wünsche erfüllen zu können, zum anderen aus Unternehmenssicht um Wettbewerbsfähigkeit und Ertrag zu verbessern. Durch das lean assembly Prinzip kombiniert igus® diese Eigenschaften mit seinen Energieführungen um eine besonders zeitsparende Montage von Energieketten und eine schnelle und einfache Konfektionier- und Montierbarkeit zu ermöglichen.