Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Abfüllen

Übersicht eingesetzter Materialien und Anwendungsbeispiele

Mögliche Anwendungen:

Kulissengeführte Karussellabfüller

Hubelemente

Füllventile

Führung

Zentriertulpe


Anwendungsbeispiele

Kreisfüller

Kreisfüller

Gleitlager iglidur® J, Linearlager drylin® JUM-Folien oder Gleitlager iglidur® H-Gruppe in kurvengeführtem Hubelement für Flaschen.

Ritzellagerung

Ritzellagerung

iglidur® J Kolbenring für die Schwenkbewegung in der Ritzellagerung.

Schraubverschließer

Schraubverschließer

drylin® R JUM Linearlager für die kurvengeführte Linearbewegung.

Flaschengreifer

Flaschengreifer

iglidur® J oder iglidur® X Gleitlager für die Linearführung der Zentriertulpe – kurvengeführte Rollen.

Kontrollventil

Kontrollventil

iglidur® J oder iglidur® H370 Kolbenring für die Linearbewegung des Kontrollventils.


Weitere Anwendungsbeispiele

Anwendungsbeispiele unserer Kunden

Abfüll- und Verpackungstechnik

In der Produktion: Abfüll- und Verpackungstechnik

Abfüllanlage

In dieser Anlage werden Milchkartons gefaltet, geklebt, gefüllt, sterilisiert und abgedichtet.

Getränkeindustrie

Kunststoffgleitlager machen das Abfüllen von PET-Flaschen wirtschaftlicher.

Höhere Standzeiten bei Getränkeabfüllmaschinen

Seit die Klammersterne in dieser Abfüllanlage mit Polymerlagern ausgerüstet worden sind, hat sich die Standzeit nahezu verdoppelt.

Flanschkugelhähne

Sehr hohe Chemikalienbeständigkeit in kleinen Stückzahlen war ausschlaggebend für den Einsatz von iglidur® X Gleitlagern in nahezu allen Flanschkugelhähnen der Firma Pister.

Förderband

Die iglidur® J Gleitlager ersetzen bei dieser Anwendung die geschmierten Kugellager.

Aseptische Füllmaschine

Lagerwerkstoffe, die sich durch besondere Eigenschaften, wie geringe Reibwerte bei Trockenlauf, Chemikalienbeständigkeit und niedrige Feuchtigkeitsaufnahme gleichermaßen auszeichnen, sind bestens geeignet für den Einsatz in Hightech Getränkeabfüllanlagen.

Hubeinrichtung in Lebensmittelindustrie

Die eingesetzte Gleitfolie gleicht bei den Achsen auch einen geringen Fluchtungsfehler aus. Das allerwichtigste Merkmal ist die fettfreie und chemisch beständige Ausführung.

Mechatronische Lagerung

Die Verfügbarkeit der Anwendung auch bei Temperaturen über 100 °C wurde durch den Einsatz von Kunststoff-Gleitlagern aus iglidur® X sicher gestellt.

Sektflaschen-
verschlußmaschine

drylin® in einer Sektflaschen-
verschlußmaschine in der Abfülltechnik.

Abfüllanlage

Hohe Laufleistung im Dauerbetrieb: drylin® T in einer Abfüllanlage in der Lebensmittelindustrie.

Automatische Becherzuführung für Becherabfüllanlage

Keine Schmiermittel im Lebensmittelbereich



Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr