Bitte wählen Sie Ihren Lieferstandort

Die Auswahl der Länder-/Regionsseite kann verschiedene Faktoren wie Preis, Einkaufsmöglichkeiten und Produktverfügbarkeit beeinflussen.
Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

DE(DE)

ReBeL® Leichtbauroboter mit Cobot-Funktion


It’s a ReBeLution – denn der ReBeL ist der erste Roboter aus Hochleistungskunstoff. Mit gerade mal 8 kg ist er der leichteste seiner Klasse: Ein echter Leichtbauroboter. Das kompakte, platzsparende Design mit integrierter Steuerung im Fuß öffnet komplett neue Anwendungsfelder für die Servicerobotik. In Kollaboration mit Menschen übernimmt der ReBeL® Aufgaben im Event und Gastronomieumfeld, beispielsweise als zuverlässiger Kaffeeanreicher, oder als Maschinenbestücker in der Fertigung.

Der ReBeL® bietet Wahlfreiheit: Den Roboter gibt es als Plug-and-Play-Version mit integrierter Steuerung und Roboter-Software oder als Open-Source-Version. Außerdem können Anwenderinnen und Anwender zwischen 4 oder 6 Freiheitsgraden entscheiden und den ReBeL® so auf ihr individuelles Anwendungsszenario anpassen.

Zum Shop

Technik verbessern

technik verbessern für igus wellgetriebe

  • Leichtester Cobot auf dem Markt
  • Kunststoffstruktur
  • Do more with less, extrem kosteneffizient
  • Nutzlast 2 kg inklusive Werkzeug

Kosten sparen

Kosten sparen mit neuen Wellgetrieben

  • Roboter mit oder ohne Steuerung
  • Steuerbar mit der igus® Robot Control, eine Steuerung für alle Roboter
  • Do more with less, extrem kosteneffizient

Beweise

Proof

  • Die Außenkontur, sowie die mechanischen Bauteile bestehen zum größten Teil aus Polymeren und sind deshalbt besonders kostengünstig und leicht
  • Getestet im Low Cost Automation- Labor

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

  • Low Cost Automation- Produkte sind komplett wartungsfrei
  • Komponenten in Leichtbauweise
  • igus® unterstützt die Circular Economy von Kunststoffen und investiert in Chemical Recycling. Erfahren Sie mehr zum Thema unter Plastic2Oil.


Industrie- und Service-Roboter selber bauen

Gemäß des igus® Build-or-Buy-Prinzips gibt es den ReBeL sowohl als Fertiglösung als auch zum selber bauen. Auf Basis der ReBeL Getriebe lässt sich mithilfe von Verbindungselementen ein individueller Roboter konstruieren, dank der zusätzlichen elektronischen Komponenten auch als Cobot. Setzen Sie das Getriebe beispielsweise in der letzten Achse von Gelenkarm-, Portal- und Delta-Robotern vor verschiedenen Greifsystemen ein. Der Getriebebaukasten für Cobots mit vollintegrierten Getrieben hilft bei der schnellen Umsetzung verschiedenster Cobot-Ideen. Die Leistungselektronik ist bereits integriert.

Mehr Infos zu den Getrieben erhalten
Serviceroboter bauen

Vorab kostenlos programmieren und Anwendung testen

Der neue ReBeL Roboter benötigt keinen Schaltschrank und ist kompatibel mit der igus Robot Control Steuerung. Ab Sofort können Sie Ihre individuelle Service-Robotik- Anwendung vorab programmieren und testen. Laden Sie dazu jetzt kostenlos die igus Robot Control Software runter. Die benutzerfreundliche Software ist ideal für Programmier-Einsteiger. Mit vorprogrammierten Projekten für verschiedene Kinematiken, wie z.B. den ReBeL, können Sie sofort loslegen!

Ich interessiere mich für die igus Robot Control
ReBeL Gelenk

Downloads


Low Cost Automation-Einsatzgebiete

LCA Applications

Mehr als 8.000 individuelle Lösungen pro Jahr!
Wählen Sie Ihre Branche oder Anwendung und erfahren Sie mehr zu Erfolgsstories unserer Kunden.

Zur App Library

Aktuellen Katalog herunterladen

News HMI 2020

Alle Low Cost Automation-Neuheiten finden Sie auf einem Blick in unserem interaktiven Katalog. 
 

Zum Low Cost Automation Shop

shopping icon

Entdecken Sie in unserem Onlineshop vielfältige Produkte und Lösungen für Ihre Probleme.
 

Zu den weiteren Produkten


Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Die Begriffe "igus", "Apiro", "CFRIP", "chainflex", "conprotect", "CTD", "drygear", "drylin", "dryspin", "dry-tech", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-loop", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-spool", "e-skin", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "print2mold", "readycable", "readychain", "ReBeL", "robolink", "speedigus", "tribofilament", "triflex", "xirodur" und "xiros" sind gesetzlich geschützte Marken in der Bundesrepublik Deutschland und gelegentlich auch international.
Die igus® GmbH weist darauf hin, dass sie keine Produkte der Unternehmen Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsubishi, NUM, Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber und aller anderen in diesem Webauftritt aufgeführten Antriebshersteller verkauft. Bei den von igus® angebotenen Produkten handelt es sich um solche der igus® GmbH.