Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

DE(DE)

Hybrid-Energiekette YE - Stark, rüttelfest und kompakt

Die Hybrid-Energiekette YE ist der beste Mix aus leichtem Kunststoff und stabilem Stahl, die hohe freitragende Wege mit Leichtigkeit bewältigt. Das System YE wurde aus den Anforderungen von Baumaschinen und Hubsteigern entwickelt. Die Anforderung war höchstmögliche freitragende Länge bei kompakten Abmessungen und möglichst geringem Gewicht zu realisieren. Reine Stahl-Energieketten haben jedoch die Nachteile eines hohen Montageaufwands und Gewichts. Das System YE kombiniert die höhere Festigkeit von Stahl-Elementen mit dem geringen Gewicht und der Flexibilität von Kunststoff-Bauteilen. Zudem werden keine Schrauben, Nieten oder Bolzen verwendet, welche sich unter Vibrationen lösen können.

  • Fast 50 % weniger Gewicht als vergleichbare Stahl Energiekette
  • YE.42: 87,5 % mehr freitragende Länge
  • YE.56: 61 % mehr freitragende Länge
  • YEHD.112: 68 % mehr freitragende Länge


Halbstegige e-kette®, beidseitig zu öffnen

Serie YE.42

Innenhöhe hi: 42 mm
Außenhöhe ha: 76 mm
Innenbreiten Bi: 50 - 400 mm
Außenbreite Ba: 68 - 418 mm
Biegeradien R: 100 mm
Teilung: 67 mm

Serie YE.56

Innenhöhe hi: 56 mm
Außenhöhe ha: 90
Innenbreiten Bi: 50 - 600 mm 
Außenbreite Ba: 74 - 624 mm
Biegeradien R: 100 mm
Teilung: 91 mm

Serie YEHD.108

NEU: Serie YEHD.108

Innenhöhe hi: 108 mm
Außenhöhe ha: 146 mm
Innenbreite Bi: 387 - 500 mm
Außenbreite Ba: 435 - 598 mm
Biegeradien R: 250 - 600 mm
Lieferbar ab Sommer 2022
 Anfragen

Serie YEHD.112

NEU: Serie YEHD.112

Innenhöhe hi: 112 mm
Außenhöhe ha: 146 mm
Innenbreite Bi:  100 - 600mm
Außenbreite Ba: 148 - 648 mm
Biegeradien R: 250 - 600 mm
Lieferbar ab Sommer 2022
 Anfragen

Serie YRHD.108

NEU: Serie YRHD.108

Innenhöhe hi: 108 mm
Außenhöhe ha: 146 mm
Innenbreite Bi: 200 - 500 mm
Außenbreite Ba: 248 - 648 mm
Biegeradien R: 250 - 600 mm
Lieferbar ab Sommer 2022
 Anfragen


Technik verbessern

Technik verbessern

  • Fast 50 % weniger Gewicht 1
  • 50 % mehr freitragende Länge 2
  • Hohe Zugkraftaufnahme
  • Keine Schrauben, Nieten oder Bolzen, welche sich
    unter Vibrationen lösen können
  • Robust: Stahl-Anschlusselemente mit rundum Befestigungsmöglichkeit
  • Gute Leichtgängigkeit in der Bewegung durch Kunststoff-Bolzenverbindung
  • Breites Angebot an Elementen zur Innenaufteilung
Als eine größenvergleichbare reine Stahlkette
2 Als eine vergleichbare Kunststoff e-kette
 

Kosten senken

Kosten senken

  • Geringer Montageaufwand – Kunststoff - Außenlaschen
    mit Horn für einfaches Zusammenstecken der
    e-ketten Glieder
  • Als einbaufertiges readychain System mit Leitungen,
    Schläuchen und Hydraulikomponenten lieferbar
  • Intelligente Brucherkennung - optional mit i.Sense EC.B zur Vermeidung von ungeplanten Stillstandszeiten.

Beweise

Beweise

  • ​​​​​​Erste Kundenanwendungen mit hohen Zusatzlasten laufen bereits
  • Getestet im igus Labor: Vergleich YE(HD) vs. E4.1 freitragende Länge bei 5 kg/m Zusatzlast

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

  • 30 % weniger Energieaufwand bei der Herstellung gegenüber einer vergleichbaren Stahlkette
  • Lassen Sie Ihre Energie- oder Schleppkette, egal von welchem Hersteller, im igus "chainge Recycling Programm" verarbeiten
  • igus ist Investor der ersten Stunde bei Mura
    Technology und bringt das Chemical Recycling voran. Von Kunststoffmüll zu Rohöl in 20 Minuten.


Freitragende Länge der Serie YE Freitragende Länge FLG bei 5 kg/m Zusatzlast

Testversuch: Freitragende Länge FLG bei 5 kg/m Zusatzlast

igus hat im Vergleichstest in seinem branchengrößten Testlabor die YE(HD) und E4.1 gegenüber gestellt. So wurden beide Systeme hinsichtlich ihrer freitragenden Länge FLG bei 5 kg/m Zusatzlast beurteilt.

Ergebnis: Bei einer Zusatzlast von 5 kg/m kann die Serie YEHD.112 bis zu 7,6 m freitragend verfahren und die E4.112 nur 4,5 m. Die YE.56 kann bis zu 5,5 m freitragend verfahren und die E4.56 nur 3,4 m. Und die YE.42 kann bis zu 4,6 freitragend verfahren und die E4.42 nur 2,4 m.


Kostenloses Whitepaper: Energieführungen für Maschinen mit schrägen Achsen

Ob Baustelle, Feuerwehr oder Hollywood-Film: Hubarbeitsbühnen mit schrägen Achsen und Teleskopauszug kommen weltweit zum Einsatz. Ihre Konstrukteure brauchen Energieführungen, die leicht, robust, resistent und wartungsfreundlich sind. Hersteller investieren deshalb seit Jahrzehnten in Forschung und Entwicklung. Lesen Sie in diesem Whitepaper die Vorteile der YE Hybridkette für Hubarbeitsbühnen und weitere Maschinen und Anwendungen.

Whitepaper hier kostenlos downloaden

Warum Kunststoff-Stahl Hybrid-Energieketten

Standard-Stahlschleppketten in Hubsteigern vs. igus YE Hybrid-Energieketten

Standard-Stahlschleppketten

Häufig zu beobachtende Probleme bei reinen Stahl-Energieführungen:
 

  • Korrosion an den Gelenkstellen, dadurch Schwergängigkeit der gesamten Energieführung
 
  • Deformation der Stege, dadurch ein Verklemmen/ Verkanten der Schleppkette möglich. Scharfe Kanten können zudem die Leitungen und Schläuche beschädigen
 
  • Schrauben, Bolzen und Sicherungsringe können mit der Zeit verloren gehen und das gesamte System instabil machen
 
  • Hohes Gewicht, da Energieführung aus Metall 
 
  • Kettenglieder von Stahlketten sind nicht zu öffnen und kaum partiell auszutauschen

igus YE Kunststoff-Stahl Hybrid-Energieketten

Die Problemlösung:
 

  • Kunststoff-Metall-Gelenkstellen verhindern ein Festfressen der e-ketten® Glieder durch Korrosion
 
  • Kunststoff-Öffnungsstege verformen sich nicht dauerhaft. Zudem können Sie bei einem Defekt einzeln ausgetauscht werden. Abgerundete Öffnungsstege schonen die Leitungen und Schläuche
 
  • Keine Schrauben oder Nieten, welche die e-ketten® verbinden
 
  • Bis zu 50 % leichtere Hybrid e-kette®
 
  • e-ketten® Glieder sind beliebig zu öffnen. Bei Bedarf können Leitungen ergänzt oder entnommen werden. igus® chainflex® Leitungen für jeden Einsatzzweck: Ob hohe UV-Beständigkeit oder hohe/niedrige Temperaturen. Auf alle Leitungen 36-Monate Garantie


Außenlaschen YE

Außenlaschen aus Kunststoff - hohe Zugkraftaufnahme durch Kunststoff-Bolzen. Kunststoff-Außenlaschen sorgen für ein 50 % geringeres Gewicht, schnelle Montage und leichtgängigen Lauf

Seitenlaschen YE

Innenlaschen aus Stahl - nehmen die Kraft der Festanschläge der Kunststoff-Außenlaschen auf und sorgen für die Steigerung der Stabilität um 50 %

Gewicht YE

Stark und rüttelfest - für hohe Lasten bei kompakten Abmessungen und geringem Gewicht. Vorteil für Hubsteiger: Jedes Gramm eingesparter Masse erhöht die mögliche Zuladung

Öffnungstege YE

Breitenvariabel: Öffnungsstege aus dem bewährten E4-Baukasten. Von 50 - 400 mm Innenbreite lieferbar. Im Innen- und Außenradius einfach zu öffnen und zu entnehmen.

Standard-Innenaufteilung YE

Standard-Innenaufteilung aus dem bewährten E4-Baukasten ab Lager lieferbar

Stahl-Anschlusselemente

Robuste Stahl-Anschlusselemente mit Rundum Befestigungsmöglichkeit lieferbar

YE Neigung

1. Bei 0° Neigung: 2 Meter mit 10 kg/m Zusatzlast
2. Bei 60° Neigung: 6 Meter mit 4 kg/m Zusatzlast
3. Bei 75° Neigung: 7 Meter mit 4 kg/m Zusatzlast

i.Sense EC.B

Auch in der neuen Hybridkette YE(HD) kann sich nun mit der smarten Brucherkennung  i.Sense EC.B vor unerwartenen Stillständen geschützt werden.


Alles wichtige zu Teleskop-Arbeitsbühnen und Hubsteigern

Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität unserer Produkte. Die Musterbox enthält eine Auswahl der igus Lösungen für die Einsatzgebiete in Teleskopauszügen und schrägen Achsen.

Jetzt Musterbox kostenlos anfordern

Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Die Begriffe "igus", "Apiro", "CFRIP", "chainflex", "conprotect", "CTD", "drygear", "drylin", "dryspin", "dry-tech", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-loop", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-spool", "e-skin", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "print2mold", "readycable", "readychain", "ReBeL", "robolink", "speedigus", "tribofilament", "triflex", "xirodur" und "xiros" sind gesetzlich geschützte Marken in der Bundesrepublik Deutschland und gelegentlich auch international.
Die igus® GmbH weist darauf hin, dass sie keine Produkte der Unternehmen Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsubishi, NUM, Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber und aller anderen in diesem Webauftritt aufgeführten Antriebshersteller verkauft. Bei den von igus® angebotenen Produkten handelt es sich um solche der igus® GmbH.