Bitte wählen Sie Ihren Lieferstandort

Die Auswahl der Länder-/Regionsseite kann verschiedene Faktoren wie Preis, Einkaufsmöglichkeiten und Produktverfügbarkeit beeinflussen.
Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

DE(DE)

Konfektionierte Energieketten: readychain® Anwendungsbeispiele


Einbaufertige Energieführungen für die Automation

Bei der Automation von Maschinen und Anlagen gibt es eine Reihe von unterschiedlichen Gründen, sich für vorkonfektionierte Energiezuführungen zu entscheiden. Ob Holz-, Textilindustrie, Messsystemtechnik oder Sondermaschinenbau: readychain konfektionierte Energieketten kommen bereits in unterschiedlichsten Bereichen zum Einsatz.
Mit vorkonfektionierten Energieführungen für die Automation reduzieren sich Fertigungskosten, Fehlerquellen werden nahezu ausgeschlossen. Der Projektierungsaufwand sinkt, die Zuverlässigkeit steigt. Einsatzmöglichkeiten liegen unter anderem in der Montage- und Handhabungstechnik, in der Förder- und Lagertechnik oder im Maschinenbau.

motion - Magazin für Energiekettensysteme®

Technik verbessern ... Kosten senken.

In diesem igus® Magazin finden Sie zahlreiche Möglichkeiten und Anwendungsbeispiele wie Sie mit einbaufertigen Energiekettensystemen die Technik verbessern und / oder Kosten senken können.
 

Persönliches Exemplar hier bestellen

Ausgewählte Anwendungen unserer Kunden


Holzindustrie

Module Connect sorgt für schnelles Verbinden der Energieführung in der Holzindustrie

Dicht und Sicher: Energieketten in der Rohrfertigung

Energieketten mit hoher Dichtigkeit und Sicherheit in der Rohrfertigung

Beeindruckende Dynamik: Energieketten bei Produktion von Rattenfallen

Energieketten mit hoher Geschwindigkeit und Beschleunigung bei der Schädlingsbekämpfung

Melktechnik

Vorkonfektionierte Energieketten ermöglichen komfortables Melken

Modulare Energieführung für revolutionäre Mehrspindeldrehmaschine von DMG Mori

Ein readychain-System mit insgesamt acht Energieketten garantiert die sichere Energieführung aller sechs Spindeln der aktuellen MULTISPRINT-Baureihe.

Verpackungsindustrie

Module Connect sorgt in der Verpackungsindustrie für eine schnelle Wartung

Brückenbau

Vorkonfektioniertes e-kettensystem sorgt für eine ausfallsichere Energiezuführung an der Memorial Bridge in New Hampshire

Mess-System für Extruder

Vorkonfektionierte Energiezuführungen fürs Mess- und Regelsystem in der Blasfolienextrusion.

Hitze und Staub: Energiezuführung für Hallenkran unter widrigen Bedingungen

Im Duisburger Warmwalzwerk von Thyssen Krupp ist ein Brammentransportkran mit vorkonfektionierten Rollen-Energieketten für die Energiezuführung ausgestattet worden. Sie arbeiten zuverlässig unter widrigen Umgebungsbedingungen wie Hitze und Staub.

Bearbeitungszentrum

Montagefreundliche und kompakt gebaute Komplettlösung versorgt Bearbeitungszentren zuverlässig mit Energie.

Beschick- und Abstapelanlage

Energiezuführung spart Montagezeit in der holz- und möbelverarbeitenden Industrie.

Energieketten in Kommissionieranlage bei 20.000 Bewegungen am Tag

Langlebig, leise, abriebarm, platzsparend: So lauteten die hohen Anforderungen dieses Medikamenten-Lagers der Omnicell GmbH an die Leitungsführung.

Landstromversorgung

An der Offshore-Basis Mongstad sorgen flexible konfektionierte Energieführungssysteme für 3.000 Landstromanschlüsse pro Jahr.

Energieketten in Bearbeitungszentren von ROMI

Eine vorkonfektionierte Energiekette versorgt die Bearbeitungszentren bei hoher Verfahrgeschwindigkeit und begrenztem Bauraum zuverlässig mit Energie.

Portalbearbeitungsanlage

Durch einbaufertige readychain® Systeme von igus® lassen sich Montagezeiten reduzieren sowie Prozesskosten und Fehler minimieren.

Automatisierungslösung

Vorkonfektionierte Energiezuführungen sorgen für eine zuverlässige automatisierte Beladung von Bearbeitungszentren.

Vorkonfektionierte Energiekette sichert Datenübertragung im Kranbau

Im Kranbau sind aufgrund der langen Verfahrwege die Anforderungen an die Betriebssicherheit besonders hoch. Teure Stillstands- und damit Ausfallzeiten müssen auf jeden Fall vermieden werden.

Hubarbeitsbühnen

readychain konfektionierte Energieketten von igus ermöglichen sicheres und präzises Arbeiten in größerer Höhe sowie schnellere Wartungen.

Robuste Leitungsführung für dynamische Laserschneidmaschinen von Bystronic

Wegen der extrem hohen Anforderungen an die Dynamik und hohen Querbeschleunigungen musste die Energiekette stabil, robust und nicht zu schwer sein.

Lasermessgeräte

readychain Systeme sorgen in Lasermessgeräten für Walzwerke für Präzision.

50% mehr Lagerraum durch vorkonfektionierte Energiezuführungen in Hallenkran

Diese vollautomatische Krananlage vom Kranserive Herz arbeitet bei extrem geringer Einbauhöhe mit vorkonfektionierten Kunststoff-Energieketten.

Energieketten ersetzen Schleppkabel an Brückenkran in Betonwerk

Mit einem komplett vormontierten e-ketten-System von konnten die Installationszeiten kurz gehalten und ein längerer Produktionsausfall vermieden werden.

Schnell montierte Energiekette in Portalfräsmaschine von Waldrich Coburg

Fertig vorkonfektionierte Energiezuführungen für den Werkzeugmaschinenbau sparten in dieser Anwendung mehrere Wochen Montagezeit.

Weitere interessante Anwendungen aus den verschiedensten Bereichen finden Sie hier:


Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Die Begriffe "igus", "Apiro", "CFRIP", "chainflex", "conprotect", "CTD", "drygear", "drylin", "dryspin", "dry-tech", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-loop", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-spool", "e-skin", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "print2mold", "readycable", "readychain", "ReBeL", "robolink", "speedigus", "tribofilament", "triflex", "xirodur" und "xiros" sind gesetzlich geschützte Marken in der Bundesrepublik Deutschland und gelegentlich auch international.
Die igus® GmbH weist darauf hin, dass sie keine Produkte der Unternehmen Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsubishi, NUM, Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber und aller anderen in diesem Webauftritt aufgeführten Antriebshersteller verkauft. Bei den von igus® angebotenen Produkten handelt es sich um solche der igus® GmbH.