Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Beste e-kette® für den mittleren Lastbereich

Energiekette Serie E2.1
E2.1  

Mehr Bauraum, eine leichte Befüllung und Montage sowie eine lange Lebensdauer, das verspricht die Serie E2.1. Diese aktuelle Generation der zweiteiligen Energieketten wurde auf Basis kontinuierlicher Verbesserungen der seit über 15 Jahren bewährten Vorgängerserie E2/000 entwickelt. Die E2.1 Serie zeichnet sich vor allem durch das sekundenschnelle Bestücken von der Seite oder von oben aus – wahlweise im Innen- oder Außenradius, mittels Kettenöffner oder Schraubendreher. Mit diesen Eigenschaften bietet sich die E2.1 optimal für den Einsatz im Maschinenbau an, in der holz- und metallverarbeitenden Industrie ebenso wie im Werkzeugmaschinenbau.

Leiser  
Leiser

Eingebaute, optimierte "Bremse" reduziert Geräusche bis zu 10 dB(A)

Stabiler  
Stabiler

Größere Stabilität für mehr freitragende Länge

Montagefreundlicher  
Schneller zu befüllen

Von oben und der Seite einfach zu öffnen, Kettenöffner inklusive

Öffnungssteg von links und/oder rechts seitlich oder von oben zu öffnen

Öffnungssteg von links und/oder rechts seitlich zu öffnen  

Der Öffnungssteg mit integrierter Rasterung lässt sich schnell und einfach beidseitig von oben oder Seite mit einem Schraubendreher öffnen.

Öffnungsstege über 180° aufschwenkbar

Öffnungsstege über 180° aufschwenkbar  

Dank der aufschwenkbaren Öffnungsstege ist die e-kette® sehr gut zugänglich und so einfach zu befüllen.
 

Hohe Haltekraft der
Öffnungsstege

Hohe Haltekraft der Öffnungsstege  

Die Öffnungsstege sowie die Innenaufteilung besitzen eine sehr hohe Haltekraft und sind damit unverlierbar. Sie öffnen sich dank ihrer speziellen Konstruktion daher auch nicht ungewollt im Betrieb.

Vielseitige Anschlußelemente und Zugentlastungen

Verschiedene Elemente sorgen für eine schnelle Anbindung der E2.1 an die Maschine sowie eine Fixierung der Leitung

Anschlusselemente  
Anschlusselemente

Kunststoff-Metall-Anschlusselemente sorgen für eine stabile Anbindung der e-kette® an die Maschine. Optional sind diese mit einem C-Profil erhältlich.

Zugentlastungen  
Zugentlastungen

Idealerweise sollten die Leitungen/Schläuche an beiden Enden der e-ketten® zugentlastet werden. Sie müssen mindestens am beweglichen Ende der e-kette® zugentlastet werden. Zugentlastungen z.B. Bügelschellen, Kettenkämme, Nuggets, etc.

Einzigartige Linsenbremse. Noch leiser als Vorgänger-Serie

Linsenbremse  

Spezielle Bremse an den Anschlägen sorgt für einen bis zu 10 dB(A) reduzierten Geräuschpegel.

Test: Schallpegel  

Gemessener Schallpegel in isolierter Schallkammer bei 2 m/s

Höhere Zusatzlast und freitragende Länge

Zusatzlast  

Größere freitragende Länge

Versuch: Zugkraft  

Kraftmessung in Zugrichtung bis zum Brechen oder Auseinanderspringen der Kettenglieder

Öffnen und Schließen in Sekunden

e-ketten® Öffner  

Öffnen von 1 m e-kette® in 2 Sekunden mit dem igus® e-ketten® Öffner.

Öffnen/Schließen der Serie E2.1  

Benötigte Zeit für das komplette Öffnen und wieder Verschließen von 1 m Kette

Einführschräge an den Bolzen

Einführschräge an den Bolzen  

Eine Einfuhrschräge an den Bolzen sorgt für eine einfache Montage der Kettenglieder

Stabile Bolzen-/Bohrungsverbindung

Stabile Bolzen-/Bohrungsverbindung  

Stabile Bolzen-/Bohrungsverbindungen sorgen für eine hohe Zug- und/oder Schubkraftaufnahmemöglichkeit sowie hohe Torsionssteifigkeit.

Doppelter Anschlag

Doppelter Anschlag  

Durch eine rechteckige Geometrie ist die Kraftverteilung wesentlich besser als bei einem runden Anschlag (Formel Flächenpressung, p=F/A). Der doppelte Anschlag sorgt für eine hohe Stabilität auch bei großen freitragenden Längen.

Seitliche Verschleißzulage

Seitliche Verschleißzulage  

Die seitliche Verschleißzulage erhöht die Lebensdauer auch bei seitlich gedrehten Anwendungen.

Trennstege

Leantrennstege  

Lean-Trennstege ermöglichen eine blitzschnelle mehrstöckige Leitungsbelegung und bis zu 50% schnelle Konfektionierung
 

Internet der e-ketten®: QR-Code

QR-Code  

Ein QR-Code auf der e-kette® beschleunigt die Ersatzteilbeschaffung und Montage.
 

Integrierte Gleitflächen

Integrierte Gleitflächen  

Integrierte Gleitflächen sorgen für eine lange Lebensdauer auch bei langen Verfahrwegen/gleitenden Anwendungen