Bitte wählen Sie Ihren Lieferstandort

Die Auswahl der Länder-/Regionsseite kann verschiedene Faktoren wie Preis, Einkaufsmöglichkeiten und Produktverfügbarkeit beeinflussen.
Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

DE(DE)

"Reine" Weltpremiere: Vorausschauende Wartungsempfehlungen im Reinraum

i.Cee EC.S - der neue Ultraschallsensor für die e-skin® flat ermöglicht zustandsbasierte Echtzeit-Informationen sowie Wartungsempfehlungen für beste Gesamtanlageneffektivität im Reinraum.

i.Cee ES im Reinraum Alle igus Reinraumprodukte sind 2021 mit dem REINER! Award ausgezeichnet worden.

Die smarte Ultraschall-Sensorik dient bei diesem Reinraum-Highlight der kontinuierlichen Überwachung des aktuellen Durchhanges des e-skin® flat Systems. Durch die Stützkette SKF.S ist mit einem definierten Biegeradius ausgestattet und ermöglicht somit auch im Reinraum freitagende Längen. Sobald sich ein kritischer Zustand des Energieführungssystems feststellen lässt, werden vorausschauende Wartungsempfehlungen ausgegeben.

Zudem lassen sich mit am angebundenen i.Cee Modul zahlreiche Schnittstellen zu übergreifenden Montitoring- / IoT-Netzwerken nutzen, um die Zustandsinformationen aus dem Reinraum in Echtzeit dem Anwender / Anlagenverantwortlichen überall dort zur Verfügung zu stellen, wo sie benötigt werden. Aggregiert werden alle Informationen in einem modernen Dashboard, online oder offline im lokalen Netzwerk, je nach Kundenwunsch.

Jetzt für kostenlosen Beta-Test anmelden
Technik verbessern

Technik verbessern

  • Verlängerung der maximalen e-skin® Lebensdauer
  • Erhöhung der Gesamtanlageneffektivität (OEE) im Reinraum
  • Einfache Integration in übergreifendes Maschinennetzwerk / IoT-Umgebung

Kosten senken

Kosten senken

  • Senkung der Instandhaltungskosten durch vorausschauende Wartungsempfehlungen
  • Vermeidung von Anlagenstillständen dank zustandsbasierter Alarmmeldungen
  • Keine unnötigen Lagerhaltungskosten für teure Reinraumaterialien

Beweise

Beweise

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

  • Nutzung der Reinraum-Bauteile bis ans maximale Lebensende ohne verfrühten Austausch
  • Vermeidung von ressourcenintensiven Notfalleinsätzen


IoT-Experte Richard Habering erklärt die Funktionsweise und Nutzen von i.Cee EC.S vor Ort in der hauseigenen igus Messe.

Vorausschauende Wartung erfolgreich realisiert

Industrie 4.0: i.Cee in der Praxis


Kläranlagen und Abwasserbetrieb |
Hafen- und Containerkrane
Förder- & Schüttguthandling


 

Ausfälle vermeiden, Lebensdauer erhöhen

i.Cee in Zugwaschanlage

i.Cee gibt CFL unter Einbezug von Daten der Zustandsüberwachung wie Temperatur, Verfahrgeschwindigkeit oder zurückgelegtem Weg, eine Einschätzung der Lebensdauer der Anlage und gibt Wartungs- und Inspektionshinweise.

Société Nationale des Chemins de Fer Luxembourgeois (CFL)

Weltweite Kundenanwendungen

i.Sense EC.P Beispiele in der Übersicht

Ob in der internationalen Automobilproduktion, der globalen Kranindustrie oder in regionalen Abwasserbetrieben: i.Sense EC.P Systeme kommen überall dort erfolgreich zum Einsatz, wo Instandhaltungskosten gespart und Maschinen Downtime verhindert wird:

Hier geht es zur Anwendungsübersicht


Produkte nach Reinraum-Klasse

ISO 14644-1FED STD 209EGMP (nicht-operationell)Max. Partikel (0,5 Micron) m³Max. Partikel (0,5 Micron) f³igus Produkte, die den Standard erfüllen
1N/A N/A Energieketten, Leitungen, Wellrohre, Pneumatik-Schläuche
2N/A N/A s.o.
31 35 s.o. + Linearführungen
410 352 s.o.
5100A/B3.520100s.o.
61.000 35.200997s.o.
710.000C352.0009.967s.o.
8100.000D3.520.00099.675s.o.
9N/A 35.200.000996.747s.o.
 

Die Angaben für GMP und FED STD 209E dienen nur einer groben Vergleichbarkeit und berücksichtigen keine weiteren Faktoren wie beispielsweise die bakterielle Kontamination. Kontaktieren Sie uns gerne, um die für Ihr Projekt passende Konfiguration zu finden.

Energieketten

Energieketten in Reinraumumgebung müssen besonders abriebfest sein, da lufttragende Partikel über enge Grenznormen erzeugt werden und den Raum kontaminieren können.

e-ketten für Reinraumanwendungen

Leitungen und Schläuche

Pneumatikschläuche und verschiedenste Leitungen mit IPA ISO Klasse 1 und 2 – gibt es auch anschluss­fertig, passend zu Bosch Rexroth, Festo, Parker, Siemens und vielen anderen Herstellern.

Flexible Leitungen für den Reinraum

Linearführungen

Im Programm unserer trocken­laufenden Linear­gleitführungen bieten wir vier Modelle an, die für den Einsatz in Reinräumen der ISO-Klasse 6 bis 3 zertifiziert sind.

drylin für Reinraumanwendungen

Rundtischlager

Die Gleitelemente des PRT-04-100 aus iglidur J sorgen für geringste Partikelemissionen und ermöglichen so den Einsatz in Reinraum-Anwendungen.

Mehr zum Drehkranzlager PRT-04


Smarte Maschinendatenerfassung als Grundlage für Predictive Maintenance Konzepte

Als Bestandteil der i.Sense Zustandsüberwachung von smart plastics können alle Daten der i.Sense Wonderbox auch im Schaltschrankmodul i.Cee ausgewertet. Darüber kann dann das komplette Alarm- bzw. Eskalationsmanagement der Anlage digital gesteuert werden. 

Mit dem i.Cee Modul bieten sich zudem zahlreiche Integrationsmöglichkeiten in vorausschauende Wartungskonzepte. Vom präventiven Servicemanagement, welches die regelmäßigen Wartungen nutzungsabhängig einplant, bis hin zum ortsunabhängige Störungsmanagement, welches jede unvorhergesehene Veränderung sofort über diverse mobile Kanäle meldet. Aggregiert werden alle Informationen in einem modernen Dashboard, online oder offline im lokalen Netzwerk je nach Kundenwunsch.


Whitepaper zur Optimierung der Gesamtanlageneffektivität OEE

Grenzt die Zustandsüberwachung von der vorausschauenden Wartung ab

In diesem kostenlosen Whitepaper erfahren Sie: 

  • Was bedeutet Zustandsüberwachung (i.Sense) bei igus
  • Was umfasst die vorausschauende Wartung (i.Cee) bei igus
  • Welche Technologie steht hinter beiden Systemen
  • Was bieten beide Systeme auf die Energieführung in der Industrie


Informieren ...

News-Katalog: smart plastics News 2022

Alle Informationen zu den smart plastics News 2022 nochmal kompakt im PDF-Format nachlesen.

PDF News-Katalog

... Ausprobieren ...

smarte 3D Daten

Freie 3D-Daten, Bedienungsanleitungen und vieles mehr in unserem smart plastics Service-Bereich

3D-Daten

... Realisieren

smart plastics News im igus Online-Shop kaufen

Einbaufertige smart plastics Komplettlösungen direkt im igus Online-Shop bestellen

Online-Shop

Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Die Begriffe "igus", "Apiro", "CFRIP", "chainflex", "conprotect", "CTD", "drygear", "drylin", "dryspin", "dry-tech", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-loop", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-spool", "e-skin", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "print2mold", "readycable", "readychain", "ReBeL", "robolink", "speedigus", "tribofilament", "triflex", "xirodur" und "xiros" sind gesetzlich geschützte Marken in der Bundesrepublik Deutschland und gelegentlich auch international.
Die igus® GmbH weist darauf hin, dass sie keine Produkte der Unternehmen Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsubishi, NUM, Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber und aller anderen in diesem Webauftritt aufgeführten Antriebshersteller verkauft. Bei den von igus® angebotenen Produkten handelt es sich um solche der igus® GmbH.