Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Anwendungsbeispiele von Teilnehmern des manus® Wettbewerbs

Kunststoffgleitlager haben in den vergangenen zwei Jahrzehnten große Fortschritte gemacht. Sie machen damit heute Lösungen möglich, die zwei Gegensätze miteinander vereinen: technische Verbesserung und Kostensenkung. Der manus® Wettbewerb möchte mutige Anwendungen mit Kunststoffgleitlagern, die sich durch technische und wirtschaftliche Effizienz, Kreativität und überraschende Ergebnisse hervorheben, auszeichnen. Hier sehen Sie einen Teil der eingereichten Anwendungen.

Über 400 Anwendungen unserer Kunden durchsuchen


In den unterschiedlichsten Branchen werden durch den Einsatz von Kunststoffgleitlagern Lösungen technisch verbessert und Kosten gespart.


Weitere Anwendungen

manus® Gleitlager-Anwendungen aus anderen Wettbewerbsjahren

manus® 2015 Anwendungsbeispiele

manus®-Wettbewerb - Innovative Gleitlager-Anwendungen in der Übersicht.

manus® 2013 Anwendungsbeispiele

manus®-Wettbewerb - Innovative Gleitlager-Anwendungen in der Übersicht.

iglidur® Gleitlager-Anwendungen von manus® Teilnehmern

Tortilla-Bräter

Gold beim manus® 2011: Tortilla-Bräter der Firma Carmelo Lagunas Escudero, Spain

Freischneider-Mähscheibe

Silber beim manus® 2011: Freischneider-Mähscheibe der Firma PRODULEX UNIPESSOAL LDA, Portugal

Handprothese

Durch die Lager, die aus iglidur® J Halbzeugen gefräst wurden, kann eine Korrosionsfestigkeit und eine niedrige Verschleißrate gewährleistet werden.

Roboterkopf

Spezial manus® 2011: Roboterkopf der Firma Archimedes Solutions GmbH, Germany

Zwei besondere Bohrer

Neue Möglichkeiten im Stahlbau, Schiffsbau, Seilbahnen, Anlagenbau oder im allgemeinen Maschinenbau schafft diese Anwendung.

Schrumpfmaschine

Die Herausforderung war hier, eine Linearführung zu finden, die unter diesen harten Bedingungen zuverlässig und schnell arbeitet.

Verpackungsmaschine

Die patentierte Maschine ist ein Multitalent zum Verpacken. Sie kann Pakete in einem Schritt bedrucken und sie mit ebenfalls bedrucktem Klebeband zukleben.

Wäschestapler

Prototyp eines Greifers, der in Wäschereien automatisch Wäschestapel auf- und umschichten soll.

Schneidemaschine

Gefordert war hier ein Lager, das schnell montiert oder ausgetauscht werden kann und das den staubigen Umgebungsbedingungen trotzt.

Walzenschleifmaschine

Die verwendete drylin® W-Linearführung mit einer über vier Meter langen Doppelschiene ermöglicht eine einfache Verstellung des Kontrollpults.

Schiebetür

Die ca. 3 Meter hohe und ca. 1,7 Meter breite Tür wird mit einer drylin® W-Linearführung gelagert. Durch die guten Gleiteigenschaften lässt sich die Tür problemlos bewegen.

Asbest-Anlage

Zum Einsatz kommen drylin®-Lineargleitlager und igubal® KSTM-Stehlager, die keiner Wartung bedürfen und sich auch vom aggressiven Asbest nicht beeinträchtigen lassen.

Montageroboter

Die zu verbauenden Steine wiegen bis zu 4.000 Kilogramm. Das bedeutet eine hohe Belastung für alle verwendeten Bauteile.

Schleifmaschine

Alle verwendeten igus®- Produkte sind wartungsfrei, so dass die Maschine eine hohe Standzeit aufweisen kann.

Messsystem für Werkzeuge

Eine Messlehre wird auf einer drylin® T-Schiene geführt. Diese

Arbeitstisch

Geräuschfrei und präzise sorgen hier drylin® T-Schienenführungen mit einstellbarem Spiel für die Höhenverstellung der Arbeitstische.

Positionierrahmen

Diese Rahmenkonstruktion erlaubt es dem Anwender, die eingespannten Werkzeuge wie zum Beispiel Schweiß- oder Fräsgeräte beliebig auf drei Achsen zu verfahren.

Solar-Silizium-Anlage

Bislang wurden hier metallische Lager und Linearführungen verwendet, die schnell rosteten und daher häufige Wartung erforderten.

Drehmaschine für Holz

Es entstehen viele Holzspäne und Holzstaub, die an Schmiermitteln anhaften würden. Daher wurden als Lager die schmiermittelfreien Gleitlager aus iglidur® Q eingesetzt.

Foliensäge

Wichtig war hier die präzise Positionierung für saubere Schnitte sowie die Wartungsfreiheit der gesamten Anlage.

Recycling-Anlage

Jede Maschine enthält 69 igubal®-Flanschlager, die wegen ihrer Korrosionsbeständigkeit, ihrer Schmiermittelfreiheit und ihrer platzsparenden Form gewählt wurden.

Variable Typenspannplatten

Bei der Neukonstruktion kamen igus®-Anlaufscheiben und Flanschlager zum Einsatz. Sie machten die aufwändige Fräsbearbeitung der Grundplatte überflüssig.

Jetpack

Da hier Temperaturen von mehreren hundert Grad Celsius auftreten, muss der Pilot in feuer- und hitzebeständiges Material gekleidet werden. Auch die verwendeten Lager müssen den hohen Temperaturen und Drücken standhalten.

Maschine zur Extrem-schmutzbeseitigung

Gesucht wurde eine kostengünstige Lineargleitführung mit einer hohen Lebensdauer, die Fluchtungsfehler ausgleicht und dabei möglichst leicht ist.

Streueinheit

Die Förderschnecke der Streueinheit muss beweglich gelagert sein, um einen axiale Versatz und dynamische Bewegungen in der Schnecke ausgleichen zu können.

Inspektionsroboter 1

Dieser Inspektionsrooter wurde speziell für den Einsatz in Pipelines entwickelt.

Inspektionsroboter 2

Durch die Verwendung von iglidur® W300-Gleitlagern konnte die Zuverlässigkeit gesteigert werden. Die vorher verwendeten Kugellager mussten regelmäßig geölt werden, was bei iglidur®-Lagern entfällt.

Für Schweißnähte

Dieses kleine Gefährt haftet sich mit magnetischen Rädern an Oberflächen fest, um Schweißnähte zu inspizieren.

Lochstanze

Wichtig ist hier die exakte Positionierung, die durch die Kombination mehrerer igus®-Produkte sichergestellt wird.

Wägesystem

Jede Bewegung, die hier ausgeführt werden soll, muss Schmiermittelfrei absolviert werden, verschleißfrei ablaufen und falls doch Verschleiß auftritt, frei von Schwermetallen etc. sein.

Einschmelzsonde

Aus iglidur® Halbzeugen wurde ein medienbeständiges Lager für geringen Bauraum hergestellt.

Saumerkennungssensor

Diese Maschine webt und bedruckt Frotteehandtücher.

Lackieranlage

Die verschiedenen Arbeits-prozesse wie Aluminiumbeizen arbeiten mit zum Teil äußerst aggressiven Materialen.

Zangenhalterung

Für die Zangenhalterung von Schrauben in Schraubautomaten kamen bisher Stahlbacken zum Einsatz.

Hochleistungs-Blisterlinie

Mit dieser Maschine werden Produkte in Blisterfolie verpackt.

Gewinde-Werkzeug

Bei diesem Handwerkzeug zum Rollen und Reparieren von Gewinden muss vor allem die Lagerung der Profilrolle stimmen.

Handmontage

Bei diesem manus®-Beitrag geht es um die kosteneffektive Steigerung der Produktion und der Prozesssicherheit bei der Handmontage mit Hilfe einer Low-Cost-Automatisierung.

Säge für Holz-Blenden

Diese Säge schneidet Holz-Blenden auf die richtige Länge.

Lackieranlage

Die hohen Belastungen durch den Dreischichtbetrieb sowie die durch die zu bewegenden Teile verursachten Stöße waren ausschlaggebend für den Einsatz von igus®- Produkten.

Verpackungsanlage

Diese Anlage kann verschiedene Industriegüter mit beliebigen Materialien verpacken.

Bohrwiderstands-Messer

Dieses Gerät misst den Bohrwiderstand einer unter schneller Rotation in Holz eindringenden Nadel.

Kernkasten

Hier wird ein Kernkasten zur Entleerung verfahren und ausgekippt.

Gussformen-Prüfer

Hier kommt auch Wasser zum Einsatz, weshalb die Linearführung unter Wasser ebenfalls zuverlässig arbeiten muss.

Hochdruckreiniger

In diesem Hochdruckreiniger kommt ein Planetengetriebe zum Einsatz.

Roboterarm

Dieser Roboterarm ist so stark, dass er eine Bohrmaschine benutzen kann.

Gelenkarm

Hier wurde die Konstruktion eines 5-Achs-Gelenkarms zum manus®-Wettbewerb eingereicht.

Regal-Greifer

Diese Maschine wird zum Be- und Entladen von Kisten auf einem automatisierten Regallager eingesetzt.

Mars-Roboter

Für eine ganz besondere Umgebung ist dieses Roboterfahrzeug konzipiert: es soll eines Tages auf dem Mars fahren.

Holzpackanlage

Diese Anlage beschäftigt sich mit der Verpackung von Holz.

Reifenmessgerät

Dieses Gerät kann den Umfang von Autoreifen vermessen, ohne dass das Fahrzeug bewegt werden muss.

Schaumschneider

Der Schneidedraht wird auf der vertikalen Achse mit Hilfe von zwei drylin® ZLW-Zahnriemenachsen bewegt.

Wasserstoff-Rennwagen

Die Lenkeinheit inklusive der Lenkstangen besteht aus Kohlefasern und ist mit igubal®-Flanschlagern und igubal®-Gelenkköpfen gelagert. Diese ermöglichen eine Gewichtsreduktion von ca. 30 Prozent im Vergleich zu anderen Lösungen.

Bagger-Sitz

Hier werden igus®-Kunststoffgleitlager im Stoßdämpfer eines Baggersitzes eingesetzt.

Kameras im Rückspiegel

Für höhere Sicherheit im Straßenverkehr sorgen diese Kameras, die in die Rückspiegel von Bussen eingebaut sind.

Sanitärelemente im Wohnmobil

Hier wurden Sanitärelemente in der Nasszelle mit igus®-Produkten verbaut.

Sattelschlepper

Die Leitungen, mit denen Zugmaschine und Auflieger verbunden werden, müssen flexibel sein, um die unterschied-lichen Längen der Auflieger auszugleichen.

Elektrischer Roller

Damit möglichst wenig Energie für die Bewegung aufgewendet werden muss, kommt es hier besonders auf leichte Bauteile an.

Klapp-Anhänger

Besonders flexibel ist dieser klappbare Anhänger "Tyligo", mit dem alles Mögliche transportiert werden kann.

Umrüstung der Radaufhängung bei Trikes

Diese Anwendung zeigt ein Umrüstset für die Radaufhängung bei dreirädrigen Motorrädern.

Strand-Rollstuhl

Dieser spezielle Rollstuhl ermöglicht Gehbehinderten den Strandbesuch.

Auto-Bausatz

Im Schaltgestänge kommen igus®-Lager zum Einsatz.

Prüfequipment für Züge

Hier werden in einer abgeschirm-ten Halle Züge auf ihre elektro-magnetische Verträglichkeit geprüft.

Zugtür

Mit mehr als 350 Stundenkilometer rasen diese Züge ab 2012 durch China und verbinden Peking und Shanghai.

Überlagerungsgetriebe

Hier ersetzen Gleitlager aus iglidur® Z ein Kugellager und ein Nadellager in einem Überlagerungsgetriebe.

Auto-Anhänger

In diesem Auto-Anhänger ersetzt ein igus®-Flanschlager aus iglidur® Z das bisher verwendete Phosphorbronzelager.

Kleiner Elektroflieger

Um die besten Flugbedingungen zu erreichen, müssen alle Bauteile so leicht und gleichzeitig belastbar wie möglich sein.

Zweigeteiltes Snowboard

Bei diesem Snowboard, dem "Twistboard", sind beide Teile über ein axial ausgerichtetes Gelenk verbunden.

Akkuschrauberfahrzeug

Auf diesem Fahrzeug liegt der Fahrer mit ausgestreckten Armen und dem Kopf nach vorne gerichtet.

Rennradbremse

Äußerste Leichtigkeit ist das wichtigste Kriterium beim Bau einer Rennradbremse.

Pedale für Mountainbikes

Hier wurden metallische Kugellager und DU-Buchsen durch leichtere iglidur®-Flanschlager ersetzt.

Rückentrainer

Dieses Gerät trainiert die Rückenmuskulatur. Um es bequem benutzen zu können, muss die Unterlage verstellbar sein.

Vibrierendes Fitnessgerät

In diesem Fitnessgerät wird mit Vibrationen gezielt die Muskulatur aufgebaut.

Crosstrainer

Bei einer Überarbeitung der Konstruktion wurden die bisher verwendeten Gelenklager aus Metall durch igubal® KGLM-Gelenklager ersetzt.

Elektrischer Golf-Trolley

Für die Schwebeachse durch den Antrieb wurden vier igubal®-Gelenklager von igus® getestet und nach mehrmonatigen Tests für tauglich befunen.

Automatisches Tor

In Sportstadien kommt dieses Tor zum Einsatz, das automatisch geöffnet und geschlossen werden kann und sich dabei wie Ziehharmonika zusammenfaltet.

Skibikes

Mit diesem außergewöhnlichen Sportgerät lässt sich eine Skipiste wie auf einem Fahrrad herunterbrettern.

Fahrrad-Rahmenkonstruktion

Hier ersetzten igus®-Kunststoffgleitlager die klassischen Wälzlager und trotzen den Umwelteinflüssen wie Schmutz und Korrosion.

Fahrradpedal

Das hier vorgestellte Fahrradpedal geht auf die ergonomischen und biomechanischen Bedürfnisse von Radfahrern ein.

Skisprung-Trainer

Mit diesem Gerät können Skispringer ihre Sprünge verbessern.

Holz-Fahrradrahmen

Ein herkömmlicher Werktstoff in einer außergewöhnlichen Anwendung: Dieser Fahrrad-rahmen ist komplett aus Holz gefertigt.

Dreirad

Bei dieser Konstruktion traten zunächst Probleme mit Spiel und Reibung auf. Durch den Einsatz von iglidur® G-Gleitlagern konnten diese jedoch eliminiert werden.

Induktionszentrifuge

In dieser neuentwickelten Induktionszentrifuge werden Legierungen für Zahnprothesen geschmolzen.

Laufhilfe

Für Kinder mit der Glasknochen-krankheit ist diese Laufhilfe gebaut worden.

Patientenlift

Der hier eingereichte manus®-Beitrag ist die Neuentwicklung eines Patientenlifts in Rettungswagen für im Sitzen transportierbare Patienten.

Sitz-Ski-Schlitten

Dieser innovative Schlitten erlaubt es, Ski sitzend zu fahren. Er wird mit den Füßen gesteuert und mit den Händen geneigt.

Lenkung im Elektrorollstuhl

Hier kommen igubal®-Gelenkköpfe von igus® in der Lenkung eines Elektrorollstuhls zum Einsatz.

Elektrischer Rollstuhl

Gleitlager von igus® werden für die Bewegung der vorderen und hinteren Räder benutzt. Dank ihnen gibt es keine Probleme mit Verschleiß oder Korrosion.

Gelände-Rollstuhl

Auch dieser manus®-Beitrag zeigt einen außergewöhnlichen Rollstuhl für Geländefahrten, den "Quadrix".

Untersuchungstisch 2

Auch dieser elektrisch verstellbare Untersuchungstisch wurde zum manus®-Wettbewerb eingereichet.

Augenuntersuchungstisch

Der höhenverstellbare Untersuchungstisch ist für Augenuntersuchungen konzipiert.

Medizinischer Körperscanner

In diesem medizinischen Körperscanner kommt eine drylin® T-Linearführungssystem zum Einsatz.

Gelenkprothese

In dieser Prothese für pneumatische Kniegelenke ersetzen Kolbenringe aus iglidur® J die bisher eingesetzten PTFE-Führungsbänder.

Prothesengelenk

Eine Neuentwicklung ist diese Gelenk zum Einsatz in Prothesen. In ihm sind Gleitlager aus iglidur® J und igubal®-Gelenklager verbaut.

Analysegerät

Diese Anwendung aus der Medizin ist ein Analysegerät, das hilft viele verschiedene Arten von Krebs bereits in einem frühen Stadium zu diagnostizieren.

Medikamenten-Dosierer

Mit dieser Maschine werden Medikamente aus den Originalverpackungen entnommen und anschließend in kleineren Dosierungen neu verpackt.

Verstelleinheit

Für die Verstellung kommt eine drylin® T-Linearführung zum Einsatz. Sie bewältigt problemlos die Taktzahl von 80 Zyklen pro Minute.

Wendetisch

Auch dieser Wendetisch ist eine Anwendung in der pharamzeutischen Industrie.

3-Rad-Konstruktion

Treppen sind auch für diesen Rollstuhl kein Hindernis.

Laborgerät

Das Spezialgerät soll in seiner Konstruktion möglichst günstig und die einzelnen Komponenten möglichst wartungsfrei und langlebig sein.

Dental-Gießgerät

Dieses Gießgerät kommt in Dentallaboren zum Einsatz. Mit ihm wird Zahnersatz hergestellt.

Fruchtventil

Dieses Ventil dient zum Abfüllen von Eiskrem mit Fruchtstücken in vollautomatischen industriellen Verpackungsmaschinen.

Lebensmittel-
schneidemaschine

Gerade im Umgang mit Lebensmitteln kommt es auf höchste hygienische Sorgfalt an.

Salamischneider

Bei dieser Anwendung wird Salami in Scheiben geschnitten. Wie bei allen Anwendungen mit Kontakt zu Lebensmitteln dürfen auch hier keine Schmiermittel verwendet werden.

Verkaufsautomat

Dieser Automat verkauft Flaschen mit hochwertigem Olivenöl. Um die Flaschen aus ihrer Halterung zur Ausgabe zu bringen, sind drei Bewegungsachsen notwendig.

Schneideanlage für Konditoreiprodukte

Die "ConCut" ist eine CNC-gesteuerte Schneideanalage für Konditoreiprodukte.

Schinkenschneider

Auch in dieser Maschine werden Lebensmittel verarbeitet, hier roher Schinken.

Backwarengreifer

Dieser Greifer nimmt Frischgebackenes von einem Förderband, um es in Körbe zu packen.

Packroboter

Dieser Packroboter schichtet ebenfalls Backwaren in Kisten. Er verfügt über ein doppelköpfiges Greifersystem.

Roboter-Greifer

Sehr flexibel ist diese zum manus®-Wettbewerb eingereichte Anwendung eines Roboter-Greifers.

Schneidemechanismus 1

In der Getränkeindustrie wird dieser Schneidemechanismus genutzt. Hier wurden mehrere igus®-Produkte benutzt.

Kräuter-Trocknung

Diese Anlage dient der Aufbereitung und Trocknung von Küchenkräutern.

Käselaib-Wender

Wichtig war hier die schnelle und hygienische Reinigung der Maschine.

Transport mit Ketten

Auch diese Anlage ist in der Lebensmittelindustrie zu finden. Auf ihren Ketten werden die produzierten Backwaren separiert.

Brauereianlagen

Zum Einsatz kommen hier Gleitlager aus dem FDA-konformen Hochtemperatur-Werkstoff iglidur® A500.

Honig-Löser

Hier wird der Honig aus den Waben gelöst. Dazu werden zunächst die Waben mit Nadeln angestochen.

Getreide-Sortierer

Diese Maschine reinigt und sortiert alle Getreidearten. Dazu wird zunächst mit einem Luftstrom das Getreide von anderem Material getrennt.

Greifer für Lebensmittel-verpackungen

Dieser Greifer nimmt Verpack-ungseinheiten aus einer Ver-siegelungsmaschine, dreht die einzelnen Einheiten um 90 Grad und verteilt Sie auf Kartons.

Messgerät für Blattausreißkräfte

Dieser Pagepulltester ist ein hochpräzises Messgerät für die Buchbinde-Industrie.

Siebdruckmaschine

Hier kommt eine drylin® T-Linearführung in einer Hochleistungs-Siebdruckmaschine zum Einsatz..

Plotter

Dieser Plotter ist eine günstige Lösung für Ausdrucke bis zum DIN A2-Format.

Umblätterautomat

Dieses vollautomatische Umblättergerät für Menschen mit Handicap kann viele Zeitungen, Zeitschriften, Mappen, Schulhefte oder Ähnliches automatisch umblättern.

Buch-Digitalisierung

Diese Maschine kann Bücher vollautomatisch einscannen, ohne dass menschliche Unterstützung notwendig wird.

Brieffalzgerät

In diesem Gerät werden Briefe gefaltet. Der Falzvorgang auf kleinstem Raum reduziert die Baugrößen von Falzmaschinen.

Wickelbuchsen

Mit der Nutzung von iglidur®-Lagern vervierfachte sich die Standzeit der Maschine. Es können jährlich fast 300 Mechaniker-Stunden und zusätzlich ca. 8 Tonnen Watte eingespart werden.

Solaranlage

Diese Solar-Anlage kann sowohl einzeln als auch in Kombination mit einem Windrad installiert werden.

Hybrid-Solar-Anlage

Diese Solar-Anlage kann sowohl einzeln als auch in Kombination mit einem Windrad installiert werden.

xiros im Planetengetriebe

Bei diesem Planetengetriebe, das in Windturbinen eingesetzt wird, kommen xiros®-Kugellager zum Einsatz.

Vertikales Windrad

Die Kraft des Windes macht sich diese Anwendung zu Nutze, um elektrische Energie zu erzeugen.

Solarflugzeug

Der Prototyp des Solarflugzeugs „Sunseeker Duo“ ist der weltweite erste solarbetriebene Zweisitzer.

Parabolspiegel

Auch bei diesem solarthermischen Kraftwerk wird aus den Strahlen der Sonne - und damit ohne fossile Brennstoffe - Energie gewonnen.

Solar-Reinigungsroboter

Damit Solaranlagen ihre volle Leistungsfähigkeit behalten, müssen sie insbesondere in sandigen Regionen regelmäßig gereinigt werden.

Tretboot

In diesem Tretboot müssen die beweglichen Teile der Antriebs-mechanik schmiermittelfrei ge-lagert werden, da die Schraube im Wasser liegt.

Tiefseeantrieb

Auch 6.000 Meter unter der Meeresoberfläche soll dieser Motor noch Tiefseeroboter antreiben.

Wellenmaschine

Da das Aquarium mit Salzwasser gefüllt ist, dürfen die verwendeten Bauteile nicht korrosionsanfällig sein.

Modellbahnlift

Bei diesem Modellbahnfreund können die Züge aus dem Regal selbsttätig auf die Anlage fahren.

Rennauto

Bei diesem Rennauto wurden die Querlenkerstifte bislang ohne Gleitlager geführt.

Dampflokomotiven

Diese voll funktionsfähigen Dampflokomotiven sind im Maßstab 1:11 gebaut.

Modelllok

An dieser Lokomotive der Rhätischen Bahn sollen Modellbahnfreunde möglichst lange Freude haben.

Matrosen-Puppe

Diese Puppe dient der Darstellung maritimer Signale und ist aus einem Marketingprojekt in Zusammenarbeit mit einem Puppenbauer entstanden.

Modellbagger

Im Maßstab 1:14,5 wurde dieser voll funktionsfähige Hydraulikbagger nachgebaut.

Kamera-Dolly 1

Dieser Kamera-Dolly ist besonders leise und einfach zu verstellen. Dabei erlaubt er vielfältige Bewegungsvariationen.

Verstellbare Sessel

In diesem Sessel sind die Armlehnen verstellbar, um sich den Bedürfnissen der Benutzer individuell anzupassen.

Schneidemechanismus

Eine Plane senkt sich langsam über dem Auto ab, so dass zunächst nur die Umrisse zu erkennen sind, zum Schluss wird die Plane mit einem Mechanismus zerschnitten und das Auto wird präsentiert.

Flexible Überdachung

Mit diesem System können zum Beispiel Terrassen flexibel überdacht werden. Das Dach ist im geschlossen Zustand sogar wasserdicht.

Automatischer Türöffner

Jede beliebige Tür lässt sich mit diesem System so umrüsten, dass sie sich auf Knopfdruck automatisch öffnet.

Kamera-Dolly 2

Ein weiterer, neu entwickelter Dolly für Kamerafahrten wird in diesem manus®-Beitrag gezeigt.

Lagerung für Plattenspieler

Bei der Lagerung dieses Drehtellers für Plattenspieler kam es vor allem auf einen geräuschfreien und vibrationsarmen Lauf an.

3D-Kamera

Bei diesem 3D-Kamerasystem „3D RIG“ wurde Wert auf die möglichst leichte Verstellung und Wartungsfreiheit gelegt.

Kamera-Stativ

Auf dieses verstellbare Kamera- Stativ werden in der Regel Kameras montiert, die ihren Schwerpunkt weit außerhalb der Lagerachse haben.

Band-Lager

Dieser Automat verwaltet die Bänder von Datensicherungen. Die Transportbewegungen im Inneren werden von drylin® N-Lineargleitern geführt.

„Schublade, die um die Ecken rutscht“

Diese pfiffige Anwendung schafft mehr Stauraum unter dem Bett.

Verstellbarer Esstisch

Es kommen mehr Gäste als erwartet? Mit diesem Esstisch kein Problem, denn er ist stufenlos in der Breite verstellbar.

Ergonomische Sitzmechanik

Durch den Einsatz eines igubal® EFSM-Flanschlagers wurde es möglich, ein wartungs- und geräuschfreies Element in einer Sitzmechanik zu entwickeln.

Klappsitz „Sitty“

Eine Sitzgelegenheit anbieten, ohne den Platz für Fußgänger stark einzuschränken: mit dem Klappsitz „Sitty“ ist das möglich.

Trockentoilette

Besondere Anforderungen an die verwendeten Bauteile stellt diese Trockentoilette.

Infotafel

Diese Infotafel ist das ganze Jahr den Witterungen und Naturgewalten ausgesetzt.

Bootsluke

Feuchtigkeit und starke Temperaturschwankungen führen bei Bauteilen oft zu unerwünschten Ausdehnungen.

Laptop-Halter

Dieser Laptop-Halter ist speziell für Krankenhausbetten konstruiert.

Sonnenblenden

Egal, wie viel Sonne scheint: diese Sonnenblenden sorgen für angenehme Lichtverhältnisse im Gebäude.

Skulptur

Im Dienst der Kunst stehen hier iglidur®-Gleitlager und Anlaufscheiben.

4D-Sitze

Im Kinosessel kommen wartungsfreie igubal®-Stehlager zum Einsatz, die selbst keine Geräusche verursachen und auch bei hohen Belastungen zuverlässig funktionieren.

Sicherheitstür

Besonders Kinder quetschen sich in Glaspendeltüren oft die Finger. Diese Sicherheitstür vermeidet das, denn sie „gibt nach“.

Videowand

Diese Videowand wurde für einen niederländischen Fernsehsender gebaut.

3D-Kamera

Statt mit teuren 3D-Kameras zu arbeiten, können auf dieser Vorrichtung zwei reguläre Kameras so montiert werden, dass sich aus ihren Aufnahmen ebenfalls ein dreidimensionales Bild generieren lässt.

Elektrischer Rollstuhl

Auch dieser elektrisch angetriebene Rollstuhl macht sich die Eigenschaften der igus®-Gleitlager zu nutze.

Weitere Einsendungen (PDF)

Spaltmaschine „Autosplit-D3“

Gold beim manus® 2007: Spaltmaschine „Autosplit-D3“

Body-Spider®

Silber beim manus® 2007: Body-Spider® der Firma KOOPERA GmbH

Schüttguthandling

Bronze beim manus® 2007: Schüttguthandling

Offshore

Die Lager übertragen reibungsarm und stick-slip-frei zuverlässig die hohen radialen Zentrierkräfte und minimieren durch ihren integrierten Anlauf die Reibung im Armsystem.

Kalibrierkorb in einer Blasfolienanlage

Bei herkömmlichen Lösungen wurde bei der Reinigung Schmierstoff aus den Gleitlagern ausgewaschen oder sogar Schmutzpartikel in die Gleitlager gespült.

Leichtflugzeug Twister

Konsequenter Einsatz von igus®-Gleitlagern in der Konstruktion des in Faserverbundwaben-
sandwichbauweise gebauten Flugzeugs.

Tragegriffspender

Applikations-Kopf eines Tragegriff-Spenders.

Laufrollen am Minibagger

Verbesserung von Lebensdauer, Maschinenverfügbarkeit, Standfestigkeit und Belastbarkeit durch Einsatz von iglidur® in Laufrollen am Minibagger.

Setzkopf für Kleinformatfliesen

drylin®-unterstütze Aluwelle mit Laufwagen im Setzkopf für Kleinformatfliesen.

Kreissäge

Kreissäge mit wesentlich verbesserter Laufeigenschaft durch Einsatz von drylin®-Lineargleitlagern.

Aseptische Füllmaschine

Lagerwerkstoffe, die sich durch besondere Eigenschaften, wie geringe Reibwerte bei Trockenlauf, Chemikalienbeständigkeit und niedrige Feuchtigkeitsaufnahme gleichermaßen auszeichnen, sind bestens geeignet für den Einsatz in Hightech Getränkeabfüllanlagen.

Behinderten-Arbeitsplatz

Verstellbare Arbeitsfläche für Behinderten-Arbeitsplätze.

Flaschen-Packmaschine

Durch die Neuentwicklung eines Greifers mit igus® Führungselementen ist ein sehr schmales, robustes und schmiermittelfreies Greifwerkzeug entstanden, wie es derzeit nicht auf dem Markt erhältlich ist.

Prothesenkniegelenk

Patientenwohl im Fokus - Wie Kunststoff-Gleitlager ein Prothesengelenk verbessern.

Elektrisch betriebenes Kinderauto

Kunststoff-Gleitlager in elektrischen Kinderautos: höchste Qualitätsstufe wurde erreicht.

Betonrohrfräse

Betonfräsmaschine läuft seit drei Jahren wartungsfrei im härtesten Betrieb.

Aufzugsystem

Aufzugsystem für Einfamilienhäuser mit außerordentlicher Laufruhe.

Furnierzusammensetz-
maschine

Furnierzusammensetz-
maschine ACR-Speedstar: Kostenvorteile durch Polymer-Gleitlager.

Dichtheitsprüfstand

Dichtheitsprüfstand zur Qualitätsprüfung von Wärmetauschern.

Rührwerk

Rührwerk für den Einsatz in flüssigen Medien bei Biogasanlagen.

Kettenschaltungs-Schaltwerk

Kettenschaltungs-Schaltwerk für Mountainbikes (Olympisches Gold 2004).

Schubmastantriebskette

Durch die annähernd verschleißfreie Lagerung, die zugleich einem hohen Druck stand hält wurde diese Schubmastkette marktgerecht optimiert.

Technische Hand

Die technische Hand wird mit bis zu 99 Gleitlagern pro Hand bewegt.

Handhabungsgerät

Die igus®-Möglichkeiten erlauben eine genaue Führung und die höchste Geschwindigkeit des Greifers in beide Richtungen „X“ und „Y“.

Lenkgestänge

Lenkgestänge des Weltrekordfahrzeugs HYSUN 3000 mit Wasserstoffantrieb.

Dampfpumpe

Als Gleitwerkstoff für die Führung der Kolbenstange wurde aufgrund der Temperatur- und ausreichenden Feuchtigkeitsbeständigkeit iglidur® X gewählt.

Systemfiltrationsanlage

Gesucht wurde ein Lager für folgende Anwendung: heisses Frittieröl bis 220°C, lebensmittelecht. Problemlösung: iglidur® A500 Gleitlager.

Alltagstaugliches Faltrad

Um die vielfältigen Anforderungen an die Lagerung erfüllen zu können, werden im Serieneinsatz igus® Gleitlager zum Einsatz kommen.

Messvorrichtung

Für diese Anforderung sind die igubal®-Kugelköpfe besonders gut geeignet. Sie zeigen nach etwa 15 Mio. Arbeitsspielen noch kein merkliches Spiel.

Spinnbox

Durch die Änderung der Gleitlagerpartner Kunstoff-Metall in Kunstoff-Kunstoff war eine Umsetzung in integraler Bauweise durch den Einsatz von Kunststoffbauteilen möglich.

Kettenmagazine

Mit dem besseren Material sparen wir auch noch rund 60 Prozent an Kosten ein.

Geldausgabeautomaten

Bei der Neugestaltung der Tischführung wurde Wert gelegt auf eine einbaufertige, kostengünstige, dauerhafte und schmiermittelfreie Lagerung und Führung.

Winkelsensor in Druckmaschinen

Durch die Verwendung von igus®-Gleitlagern ist auch nach hoher Laufleistung keine nennenswerte Erhöhung von Spiel bzw. Abrieb erkennbar.

Vario- oder Regelscheiben

Durch ein geändertes Funktionsprinzip und den Einsatz von Kunststoff-Gleitlager konnte eine völlig neue Generation der Regelscheiben entstehen, die wartungsfrei und kostengünstiger sind.

Cabrioverdeck

Automatikverschluss für ein Cabrioverdeck: Das maximale axiale Spiel konnte durch den Einsatz der kalibrierbaren igus®-Bundbuchse von 1,5 mm auf 0,5 mm verringert werden.

Zahnbürsten-Prüfstand

Zahnbürsten-Prüfstand läuft besonders leise durch Einsatz von Polymer-Gleitlager.

Hubeinrichtung in Lebensmittelindustrie

Die eingesetzte Gleitfolie gleicht bei den Achsen auch einen geringen Fluchtungsfehler aus. Das allerwichtigste Merkmal ist die fettfreie und chemisch beständige Ausführung.

Radweisung

Durch die neuartige Anordnung der Gleitlager konnten die Antriebsräder des Transportfahrzeuges die Drehbewegung des einzelnen Gleitlagers dazu benutzten, mit minimalen Reibungsverlusten die Vorderräder spurgetreu durch eine Endladestation zu führen.

Kinematisches System

Kinematisches System für Automobile: Die eingesetzten Gleitlager ermöglichen einen Toleranzausgleich des Ladebodens zu den seitlichen Verkleidungen.

Verriegelungseinheit

Eine entscheidende Rolle für das Erfüllen aller Anforderungen war die Anwendung einer Kunststofflagerpaarung mit federndem Bund, die die spielfreie Montage des Verriegelungshakens ermöglicht.

Radträgerhandling

Radträgerhandling für PKW-Fahrzeuge: Seit ca. einem Jahr ist das Radträgerhandling beim Kunden ohne Probleme im täglichen Einsatz.

Metallgußformen-Herstellung

Die Anlage läuft seit Umstellung auf drylin® W einwandfrei und ohne jegliche Unterbrechung.

Umschalter für Musiker

Die Vorteile des Einsatzes der Buchsen sind: hochwertiges Produkterleben, schnelle Montage, sehr lange Lebensdauer (2 Mio. Schaltspiele) und die ungewöhnliche Robustheit.

Säulenwaschanlage

Seit ca. einem Jahr sind die Gleitlager eingebaut und funktionieren problemlos im Fertigungsbetrieb.

Linearaktuator

Linearaktuator mit Zahnriemenantrieb: Alle Nachteile wurden durch die Gleitführung drylin® WQ beseitigt.

Blindennotebook

Durch den Einsatz von iglidur®-Gleitlagern sind bei der Lagerung Kosten eingespart worden.

3D-Strömungsverteiler

Kugellagerungen sind aufgrund des Schmierstoffes insbesondere unter Wasser sehr bedenklich. Edelstahlausführungen kommen aus preislichen Gründen nicht in Frage. Auch aus Gründen der Hygiene werden deshalb Kunststoffe verwendet.

Schiebedachantrieb

Durch die Belagerung des Innendurchmessers des Kunststoffgleitlagers aus iglidur® P konnten die Lagertoleranzen deutlich verbessert werden.

Reifencord-Maschine

Der Einsatz von Polymer-Gleitlagern in einer Reifencord-Maschine sichert Standfestigkeit.

Sprengringkontrolle

Der Einsatz von drylin®-Lineargehäusen und iglidur® G-Gleitlagern ermöglichen ein sauberes und leichtes Vorfahren der Zentrierbolzen.

Micro-Diascope

Unter anderem gab es erhebliche Qualitätseinschränkungen in Bezug des großen Spiels in der Kugelführung. Mit der igus®-Miniaturgleitführung konnte dieses Problem ideal und kostengünstig gelöst werden.

Ausfahrbare Bremsklappe

Die igus®-Lager erschienen für die beschriebene Anwendung als besonders optimal, da sie nicht nur wasser-, schmutz- und temperaturbeständig sind, sondern auch besonders wartungsfrei.

Absackmaschine

Einsatz von Polymer-Gleitlagern in Absackmaschinen für Ätznatron.

Drehsorter

Die igubal®-Flanschlager waren im Vergleich die mit Abstand kostengünstigste Alternative.

Body Scanner

Body Scanner zur Aufnahme von Körperparametern in ein Koordinatensystem.

Ultraschall-Prüfanlage

Die Hauptanforderungen dieser Anwendung sind: hohe dynamische Genauigkeit, niedriges Gewicht bei hoher Steifigkeit und hohe Verfügbarkeit im 3-Schicht-Betrieb.

Kostengünstiges Mikroskop

Von igus® wurde ein Spritzgussteil kreiert, in die vorhandene Gehäuseschale eingesetzt und funktioniert nun schon seit fünf Jahren.

Prüfvorrichtung

Prüfvorrichtungen für Sinterteile: eine schmierstofffreie Linearführung (Flüssigkeitsverschmutzung) muss gewährleistet sein.

Spritzgießmaschine

Mit Kunstsoffgleitlagern gelagerter Schwenkarm in Spritzgießmaschinen: Mit dem einfachen Steckaufbau und den einstellbaren Stellringen war es möglich, auf hochkomplizierte Fügemechanik zu verzichten.

Pulverbeschichtungs-
anlage

Herkömmliche Führungen scheiden aus, da keinerlei Öl oder Fetteintrag in die Tauchbäder erfolgen darf.

Prüf- und Belastungsvorrichtung

Gesucht wurde eine Linearführung für eine Kraftmessdose mit leichtem Lauf, Spielraum und flachbauend.

Winkelsensor

Low Cost- Winkelsensor mit Speziallager in Druckmaschinen.

Füllventil

Die Herausforderung: die Einsatztemperatur liegt bei maximal 140 °C und das verwendete Material muss gegenüber allen Reinigungsmitteln der Getränkebranche beständig sein.

Pulverpresse

In einem neu konzipierten Mechanismus wurden die herkömmlichen Wälzkugellager durch iglidur®-Kunststoff-Gleitlager ersetzt.

Kletterroboter

Das Ziel war es, das Gewicht eines Kletterroboters so gering wie möglich zu halten, damit dieser sich mit Saugnäpfen an glatten Flächen wie Fensterscheiben bewegen kann.

Bürostuhl

Dieser Bürodrehstuhl stellt sich automatisch auf das Gewicht des Benutzers ein.

Reanimationsgerät

Über 30 iglidur®-Kunststoff-Gleitlager helfen dabei, diesen Anforderungen gerecht zu werden.

Leiterplattenbestückung

Dieser neuartige Bestückkopf (Pick & Place) für Leiterplattenautomaten verwendet drylin®-Gleitfolien.

Lastenroller

Bei diesem Lastenroller wurde die Lenkung mit Polymergleitlagern von igus® neu konstruiert.

Radierroboter

Der Radierroboter der Hans Böckler-Schule am Berufskolleg Münster verbindet Technik mit Kulturgeschichte.

Montageträger

Hier kommt ein iglidur®-Polymer-Rundtischgleitlager zum Einsatz, das sich gerade durch sein geringes Gewicht auszeichnet.

Handhabungsgerät

Gleitelemente aus Polymeren tragen auch bei dieser Anwendung zur Erhöhung der technischen Leistung und einer Steigerung des Automatisierungsgrads bei.

Werkzeugvoreinstellgerät

In diesem Werkzeugvoreinstellgerät kommen drylin®-Führungsschlitten aus iglidur® J200 als Messschlitten zum Einsatz. Sie tragen dazu bei, dass in der Anwendung eine Präzision und Wiederholgenauigkeit von +/- 0,1mm erreicht werden kann.

Rotorkopf

iglidur® G ist der Problemlöser bei diesem Rotorkopf. Die Rotorblätter drehen sich ca. 400-mal pro Minute und führen dabei Schwingbewegung mit maximal 30° aus.

UV-Reflektoren

Seit 10 Jahren unveränderte UV-Strahler wurden neu konstruiert bzw. im Detail verbessert. Flanschlager aus iglidur® Z reduzierten hier die Kosten und den Wartungsaufwand.

Kreuzgelenk

Das hier vorgestellte Kreuzgelenk ist im Gegensatz zu handelsüblichen Kreuz- oder auch Kardangelenken nicht nur für die Übertragung von Torsionskräften konstruiert.

Eisenbahnrampe

Die Scharnierelemente und Laufrollen der Rampen sind jeweils mit zwei iglidur® Z-Gleitlagern bestückt.

Flugzeug Tragflügel

Herausforderung bei der Konstruktion war hier, dass die Lagerung der Baugruppe für den Einsatz im Messmedium Wasser ausgelegt werden musste.

Mechatronische Lagerung

Die Verfügbarkeit der Anwendung auch bei Temperaturen über 100 °C wurde durch den Einsatz von Kunststoff-Gleitlagern aus iglidur® X sicher gestellt.

Getränkedosenentleerer

Das Problem der Konstruktion lag im begrenzten Bauraum durch die Kombination zweier voneinander unabhängigen Bewegungen und der hohen mechanischen Beanspruchung.

Kettenfahrzeug

Ein Problem, das die Konstrukteure beschäftigte, war das Gesamtgewicht und die auftretenden Hebelkräfte. Hier musste Gewicht gespart werden.

Kantenbearbeitungs-
maschine

Bei Verwendung von Wälzlagern wäre wegen der zu niedrigen Reibkraft ein aufwändiger Gegenkraft- oder Spannmechanismus notwendig.

Zylinder für Rennspoiler

Durch den Einsatz von iglidur®-Lagern ist der Zylinder völlig wartungsfrei, das Gewicht konnte auf ca. 10% der Originallösung reduziert werden.

Banknotenbearbeitung

Verriegelung einer Banknotenbearbeitungsmaschine: Das Doppelgelenk ermöglicht alle notwendigen Freiheitsgrade und nimmt auch die Zugkraft auf.

Art over TV - Kunst über Flachbildfernseher

Flachfernseher werden immer öfter an der Wand montiert. An dieser Stelle hingen jedoch früher oft Bilder oder Gemälde. Art over TV kombiniert beides.

Panzersitz

Die Lehnenverstellung wird mit drylin®-Produkten realisiert, die Kopfstützen werden mit Kunststoff- Gleitlagern aus iglidur® G in der Lehne geführt.

Orgel Spieltisch

Die Bewegung der Schubstangen einer Orgel soll möglichst geräuscharm und leichtgängig sein.

3-Achsen-Stativ

Anforderungen bei der Konstruktion waren Steife, kostengünstige Verlagerung und Schmutzresistenz.

Hubschrauberlastsystem

Ein neuartiges Außenlastsystem für Hubschrauber erforderte ein geringes Gewicht, hohe Zuverlässigkeit bei gleichzeitiger Witterungsbeständigkeit und Wartungsfreiheit.

Schießanlage

Einsatz von Kunststoffgleitlagern in einer Schießanlage.

Fahrradstoßdämpfer

Durch die Verwendung eines neuartigen Designs, das als Kernstück ein einzelnes Element aus dem Kunststoff iglidur® RN56 aufweist, konnten die technischen Anforderungen bei deutlich reduzierten Kosten realisiert werden.

Beinprothese

Energie- und Verwindungskontrolle für Beinprothese

Transportketten

Neu an der Konstruktion war vor allem der Einsatz eines iglidur®-Gleitlagers auf der Außenseite der Bolzen.

Siebdruckanlage

Höchste Präzision im Farbauftrag dank drylin®.

manus® Gold: Verschleißarm und belastbar

Verschleißarm und belastbar durch den Einsatz von Polymergleitlagern.

manus® Silber: Sicher bei hohen Kräften

Sicher bei hohen Kräften: wartungsfreie Gleitlager aus iglidur® Z können extreme Belastungen aufnehmen.

manus® Bronze: Über 170.000 Euro Nutzen

Über 170.000 Euro Nutzen konnten durch den Einsatz von Polymer-Gleitlagern erreicht werden.

Deckenschiebetüre für Krankabinenzustieg

Kosten gespart und besser

Transportwagen mit 4-Rad-Achsschenkellenkung

Wartungsfreie Spurtreue

Screenlifter für Großdisplays

Schwere Lasten hoch hinaus

Vollautomatische Reifenmontagestraßen

Keine teuren Reparaturen mehr

Rückstelleinrichtung für Fahnenmaste

Vibrationsarm im Wind

Automatische Becherzuführung für Becherabfüllanlage

Keine Schmiermittel im Lebensmittelbereich

Gewichtsentlastung für Laufbandergometer

Belastbar und TÜV-geprüft

Heißdraht-Schneidemaschine für Styroporteile

Weniger Fertigungsaufwand

Antriebsstange in einem Frontverschluss für Cabriolets

Kosten und Gewicht gespart

Reduktion des Rückstoßes bei großkalibrigen Langwaffen

Präziser und ergonomisch

Automatischer Höhenausgleich für Stehrollstühle

Stabil und sicher

Sichtschutzfassade für Grundschule

Bei Wind und Wetter

Hochgeschwindigkeits-Thermoschüttler für Standardprobenbehälter im Labor

Heiß und schnell

CNC-gesteuerte Laserschneidanlage

Perfekter Lauf

Maschine in Analyselabor für Milch

Sichere Führung

Getriebe in Fahrzeugen zur Zuckerrohrernte

Robust bei hohen Kräften

Hochenergieeffiziente Wasserpumpe für Entwicklungsländer

Langlebig und kostengünstig

Fühlbarer Sound im Heimkino

Schwer belastbar

Pressure Test System (PTS)

Raue Umgebungen und Schmutz

Mobile und stationäre Sägewerke

Nichts bleibt haften

Verpackungsanlage für Profile

Stillstandszeiten auf Null

Kernfügevorrichtung zum Gießen von Zylinderköpfen

Die verwendete Lagerung muss schmierfrei sein, da hier Quarzsand zum Einsatz kommt.

Lineargleitlager für Lenksysteme von Busanhängern

Rostfrei und temperaturbeständig

Moving Head

Das eingesetzte Gleitlager hat einen geringen Reibwiderstand und ist wartungsarm und schmiermittelfrei.

Personenmobilität der Zukunft

Schnell und leicht

Montagehilfe „Portamobil“ für Türblätter

Alleine handhabbar

Halterung für Flachbildschirme

Kinderleichte Bewegung

The Qube - Die Cocktailmaschine

Wartungsfreie Dosierung von Getränken über Karussell-Mechanik.

Selbstausrichtende Satelliten-Empfangsanlage

Zuverlässig und günstiger

Effizient Härten mit ultravioletter Strahlung

Einfach und beständig

Hubschrauberdrohne

Leicht und spielfrei

Vibrationstrainingsgerät

Gute Dämpfung und sparsam

Höhenverstellbarer Sitz

Geräuschlos und wartungsfrei

Mobiles Personenleitsystem JetTrac

Robust und schwingungsdämpfend

Apothekenrezeptdrucker

Präzise und effektiv

SIR Pflege-Assistent

Sauber und leichtgängig

Handbetriebene Wasserpumpe

Unempfindlich bei Wind und Wetter

Innovationen für Abwasserbetriebe

Kosten gespart und besser

Federgabel

Mit igus® zum Sieg - Wartung der Federgabel entfällt.

Schwingenlagerung der Schaltung im Nutzfahrzeug

Geringerer Verschleiß

Lager-Schiebe-Einheit für ein automatisches Regalbediengerät

Leistungsfähig bei wenig Bauraum

Kleiner LED-Leuchtenspot

Beweglich und schön

Pizzaautomat

Heiß und kalt

Marinelift für Wasserfahrzeuge zu Freizeitzwecken

Korrosionsfrei im Salzwasser

Spulmaschine für Kohlefaserspulen

Kein Stick-Slip

Esstisch

Schön und leise

Weichenbetätigung im Modellbau

Günstig und langlebig

Verstellbare Fahrerfußraste am Motorrad

Flach und beständig

Versenkmechanismus für Kühlerfigur

Verschleißfest und sicher

Anarkite Mountainboard

Robust und Leicht

Anlegesystem für Segel- und Motoryachten

Hoch belastbar und beständig

Elektromotorsegler

Robust und schwingungsdämpfend

Konstruktion und Aufbau eines kostengünstigen Umsetzers

Kostengünstig und wartungsfrei

Gesteuerte Horizontblende für ein Großplanetarium

Wirtschaftlich auch bei Hitze

Exzenter zur Zahnriemenspannung

Einfach aber robust

Wasserdurchströmturbine zur Stromerzeugung

Kostensparend und effizient

Reinigungsroboter

Leicht und sauber

Studentisches Projekt "SPS-Labor“

Hohe Positioniergenauigkeit

Sport-/ Trainingsgerät „Torsionator“

Leise und niedrige Reibung

Zweibein für Sportgewehr

Wartungsfrei und belastbar

Einsitziger Formelwagen

Leicht und zuverlässig

Roboter für Bergungs- und Inspektionsarbeiten

Unempfindlich und langlebig