Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Physiotherapeutisches Sportgerät: Lautlose und schmierfreie Linearverstellung

iglidur- und drylin-Lager für die lautlose und schmierfreie Verstellung von therapeutischen Geräten

Dieses Gerät wird zur physiotherapeutischen Behandlung bei Rückenproblemen eingesetzt. Die einzelnen Elemente müssen präzise auf die individuellen Körpermaße der Patienten eingestellt werden, um eine lineare Bewegung zu ermöglichen. Da diese Eistellung mehrmals am Tag vorgenommen werden muss, sollte der Mechanismus leichtgängig und leise sein. Die Höhenverstellung der Kopf- und Rückenstützen sowie die Verstellung der Handhalterung wurden deshalb mit schmiermittelfreien drylin-Lineargleitführungen umgesetzt. Die zuverlässige und leise Drehung des Sitzes wird durch ein iglidur PRT-Polymer-Rundtischgleitlager ermöglicht.

Steckbrief

  • Was wurde benötigt: drylin W-Profilschienensysteme, iglidur G-Gleitlager, iglidur PRT-Drehkranzlager
  • Anforderungen: Man suchte nach einer kontrollierten Verstellmöglichkeiten, die möglichst leise und komplett schmierfrei arbeiten und dabei auch aus ästhetischer Sicht überzeugen sollen.
  • Branche: Medizintechnik
  • Erfolg für den Kunden: Mit der Lösung bestehend aus drylin-Linearlagerung und iglidur-Gleitlagern sowie einem Drehkranzlager für die Drehung des Sitzes wurde eine Lösung gefunden, die eine dezente und ästhetisch ansprechende Verstellung ermöglicht und gleichzeitig akustisch gedämpft und frei von jeglichen Schmierfetten ist.

Physiotherapeutisches Sportgerät

Problem

Dieses Gerät dient in der Medizin der Behandlung und Vorbeugung von Rückemproblemen, die in Zusammenhang mit der Wirbelsäule stehen. Dabei besteht es aus verschiedenen verstellbaren Modulen für den Rücken, die Beine und Arme und den richtigen Sitz des Patienten, die individuell an die Person angepasst werden müssen.
Der Hersteller suchte hier für die lineare und kontrollierte Verstellung dieser Sets eine Lagerlösung, die gleichzeitig möglichst leise stattfinden soll. Da das Gerät sanitären Zwecken dient und immer mit Menschen in Kontakt sein wird, war ebenfalls eine komplette Schmierfreiheit der Lagerlösungen gewünscht. Zuletzt sollten die Bauteile auch aus ästhetischer Sicht überzeugen, so wurden möglichst stylische Elemente für die Konstruktion des Geräts gesucht.

Lösung

Für die Umsetzung des medizinischen Geräts entschied sich der Hersteller für den Einsatz von verschiedenen linaren und rotativen Lagerkomponenten aus unserem Produktportfolio. drylin W-Linearführungen samt Laufwagen ermöglichen die Linearlagerung der Sets während in den verstellbaren Modulen am Rücken sowie an den Beinen ebenfalls iglidur G-Gleitlager zum Einsatz kommen.
Mit dieser Lösung wurde eine dezente und ästhetisch ansprechende Linearverschiebung erreicht, die gleichzeitig akustisch gedämpft und frei von jeglichen Schmierfetten ist. Für die Einstellung des Sitzes, der gedreht werden sollte, ist außerdem der Einsatz eines iglidur PRT-Rundtischlagers vorgesehen.


Kazemi Back Health S.L., Dionisio Silvestre, Cabanillas del Campo (Guadalajara), Spain

Weitere interessante Anwendungen aus den verschiedensten Bereichen finden Sie hier

Zum manus®-Wettbewerb