Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Anwendungen - System E4/4

Das System E4/4 wird in zwei Bereichen angewandt: Bei extrem langen Verfahrwegen und zur freitragenden, auf der Seite liegenden Anwendung. Der berühmte "Hintergriff" zwischen zwei Kettengliedern ermöglicht dies. Druckkräfte und Steifigkeit werden erhöht, wodurch die Widerstandskraft gegen nasse und raue Witterungen ansteigt. Besondere Rollen-Kettenglieder machen E4/4 zum wahren Spezialisten für lange Verfahrwege. Das Undercut-Design - die einfache Befestigung in vorgesehene Nuten - ermöglicht ebenfalls die hervorragende ESD/ATEXLeistung. Die Kettenglieder liegen immer eng aneinander, denn im Kontakt miteinander kann der Strom fließen (Bitte beachten Sie: Das gilt nur für den speziellen leitfähigen Werkstoff igumid ESD und trifft nicht auf die Standard-Serien in diesem Katalog zu).

Typische Industriezweige und Anwendungen

RTG, Kaikräne, viele weitere Kräne, Kompostwerke Gips, Beton-, Chemie- und Mineralwerke sowie Landwirtschaftsbetriebe, Maschinenwerkzeuge: freitragende, auf der Seite liegende Anwendungen Baumaschinen, ESD-Anwendungen, Schwermaschinerie, Stahlwerke, Schiffswerften, Schweißwerke.

E4/4 Anwendungen in der Übersicht:

Feuerverzinkung

Energiekette und Kunststoffrinne aus chemikalienbeständigen Kunststoff von igus® seit Jahren erfolgreich in Feuerverzinkerei im Einsatz.

Energiekette im Freilager der Aluminiumoxidproduktion

Projektierung und Montage einer Rollen-Energiekette für den Außeneinsatz auf einer Bau-xit-Halde – ein Umfeld mit schwierigsten Umgebungsbedingungen.

Astronomisches Teleskop

Dieses Teleskop kann in beide Richtungen um jeweils 270° von seiner Ausgangsposition gedreht werden.

Kohlesilo

Leichter und platzsparender als andere Lösungen für den Kohletransport.

Kollisions-
vermeidungssystem

Hier werden Systeme getestet, die das Autofahren sicherer machen sollen.

Röntgenanlage

Röntgen, ohne den Patientin bewegen zu müssen mit einer flexiblen Anlage.

Kohletransportanlange

Eine Vielzahl von Leitungen benötigen die Motoren in dieser Anlage.

Wendekopf-Besäumschere

Beideistige, kontinuierliche Bearbeitung von Metallbändern durch schnellen Werkzeugwechsel.

Materialaufbereitung

Hier wird das Rohmaterial für die spätere Produktion von Schrauben und Nieten vorbereitet.

Hubschrauber

Durch die Modifikation einer Energiekette konnten 0,6 Kilogramm Gewicht pro Hubschrauber eingespart werden.

Zink Elektrolyse, Bäderhalle

Die bei der Elektrolyse erzeugten Schwefeldämpfe sind hoch korrosiv und greifen die Anlage des Kunden an. igus®-Produkte halten diesen extremen Bedingungen stand.

Raketenstartplatz

Die eingesetzten igus-Produkte sind für bewegliche Anwendungen so konstruiert, dass sie eine hohe Lebensdauer aufweisen und absolut zuverlässig funktionieren.

Takonit Mine

Der nächste lange Verfahrweg mit einer Kunststoffkette: 550 m.

Längster Verfahrweg mit Kunststoff-Energiekette

e-ketten®-Verfahrweg von 615 m überschreitet den bisher längsten im Hafen von Singapur nochmals deutlich.

Entladestation für Rohmetall/Metallschrott

Nahezu wartungsfreie Lösung in einer Entladestation für Rohmetall/Metallschrott dank Energiezuführung mit Kunststoffprodukten von igus®.

Kompostieranlage

Hitze, Grobschmutz, hohe Luftfeuchtigkeit: das sind nur einige der Umgebungsbedingungen in einer Kompostieranlage.

Schiffsentlader

441 m Verfahrweg: Reduzierung der Zugkräfte um ca. 75%.

Straßenbahnweichen

Durch den zum Einsatz kommenden Wekstoff prallen selbst Späne bis zu einer Temperatur von 850 °C spurlos ab.

Schiffsverlader

Seit der endgültigen Inbetriebnahme des Schiffbeladers im Jahr 2000 sind im Bereich der Energiekette noch keinerlei Störungen aufgetreten, weder mechanische, noch die Leitungen betreffende.

Langer Verfahrweg

Kein Problem mit langen Verfahrwegen: Verfahrwege über 200 m möglich.

Hafenkran

Kreisbewegung auf der Seite liegend an einem Hafenkran.

Automobilindustrie

Anwendung gleitend, auf der Seite liegend in der Automobilindustrie.

Platzsparende Lösung

Mit den e-ketten® des Systems E4/4 lassen sich Zick-Zack Lösungen ohne Sonderteile schnell und günstig realisieren.

Freitragende Anwendung

Auch in der Luft Stabilität garantiert: Freitragende Anwendung "auf der Seite liegend".

Stehender Einbau

Hohe Beschleunigungen auch "stehend" möglich.

Holzindustrie

Mit den von igus® vorkonfektionierten Energieketten wird eine dauerhaft, verschleißarme Verbindung an den Werkzeugen geschaffen.

Kirmes-Fahrgeschäft

Die Anforderungen an die Anlage sind hoch. Alle Teile des Aufzugs sind permanent Wind und Wetter ausgesetzt und durch die 180° Drehung wirken zusätzlich Fliehkräfte auf die Teile.

Ziegelwerke

Höchste Beanspruchung durch Ziegelstaub in der Baustoffindustrie.

Braunkohle-Abbau

Ein Wagon wird durch eine 180°-Drehung über dem Kohlebunker entleert. Die Energiekette sichert die Energieversorgung der Drehvorrichtung.

Offshore-Industrie

Die Rohrhandlinganlage versorgt eine igus® Kunststoff e-kette®. Diese e-kette® garantiert eine hohe Stabilität und Zuverlässigkeit im Umgang mit Rohren.

Beschick- und Abstapelanlage

Energiezuführung spart Montagezeit in der holz- und möbelverarbeitenden Industrie.

Chrysalis - Der Film

Für die Ausstattung des Film "Chrysalis" wurden nur hochwertige Materialien verwendet.

OpenHydro - Gezeitenturbine

Eine Kunststoffkette macht jegliche Wartung auf offener See überflüssig, eine herkömmliche Metallkette hätte der Kombination aus Technoklima und mechanischen Erfordernissen nicht genügt.

Handlingsystem „roboLoop“

Das System „roboLoop“ bietet viele Möglichkeiten Fabrikationsabläufe zu optimieren.

Klebharz-Anlage

Bei dieser Klebharzanlage verfährt ein Hubgerüst drei bis vier Mal pro Tag in die Höhe, um Fässer mit einem Volumen von ca. 200 Litern zu entleeren.

Lackierroboter

Bei dieser Anwendung in einem Lackierroboter sind vor allem die ATEX-Eigenschaften der Energiezuführung wichtig.

Palettenwechsler

Bei dieser Anwendung wurde die Arbeitssicherheit erhöht, in dem die Energiezuführung in den Korpus des Palettenwechslers integriert wurde.

Palettieranlage

Diese Energiekette in der Palettieranlage einer Molkerei ist mit über 5.000 Hüben am Tag einer hohen Belastung ausgesetzt.

Ramm-Bohrgerät

Das Ramm-Bohrgerät erzeugt beim Arbeitsvorgang starke Vibrationen und Schmutz.

Sägewerk

Auch Sägespäne stellen kein Problem für igus® E-Ketten ® dar.

Tunnelbohrer

Tief durch das Erdreich bewegt sich diese Maschine, mit der Tunnel im bergmännischen Vortrieb gebohrt werden.

Zerlegewerkzeug

Biegefeste chainflex® CF9 Steuerleitungen und diverse Schläuche in Zick-Zack-Anwendung.

8 Jahre wartungsfreier Betrieb

Die 2000 eingesetzte Energiekette läuft einwandfrei.

Kunststoff-Energieketten ersetzen Stahlausführungen

Nach sechs Monaten war früher Schluss: dank Kunststoff-Energieketten endlich kein Ausfall mehr.

Rollenenergiekette für voestalpine

Vorkonfektionierte Energiezuführung in der Stahlproduktion

Werft

Acht in Reihe geschaltete Portalkrane verfahren auf einer Länge von insgesamt 180 m mit Kunststoff-Energieketten.

Arbeitsbühne im Flugzeughangar

In einem Flugzeughangar für den Airbus A380 in Singapur sind hydraulische Arbeitsbühnen mit igus® e-ketten® ausgerüstet.

Fördereinheit im Kohlebagger

Der Gewinner des diesjährigen goldenen vector ist gleichzeitig der bisher längste Verfahrweg der Welt, der mit Kunststoff e-ketten® realisiert worden ist.

Krananwendungen

Mit der igus® e-kette® Serie 5050 aus dem E4/4-Programm wurden hier zwei verschiedene Krananwendungen realisiert.

Windkanalwaage

Diese Waage, die bei Versuchen im Windkanal eingesetzt wird, ist von der Ursprungsposition um 180° in beide Richtungen drehbar.

Weitere interessante Anwendungen aus den verschiedensten Bereichen finden Sie hier