Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Verbindungselemente

robolink® D Verbindungselemente dienen dazu, die einzelnen Gelenke des Roboterarms miteinander zu verknüpfen. Dazu gehören die Anschlussbasis, mit der der Roboter auf einer Oberfläche montiert werden kann und die Verbindungselemente für Gelenke. Letztere sind in Standardlängen erhältlich, können mit dem robolink® Designer aber auch individuell an die gewünschte Länge angepasst werden, um den Abstand zwischen den Achsen zu vergrößern oder zu verkleinern. Auch das Material der Verbindungselemente für Gelenke kann je nach Anwendungsfall angepasst werden: Erhältlich sind Elemente aus lackiertem Stahlblech. Da robolink® auf dem modularen Baukastenprinzip basiert, sind auch die Verbindungselemente einzeln erhältlich und ermöglichen somit problemlos das Nachrüsten oder Anpassen des Roboterarms.

robolink® Verbindungselemente von igus®

Der Roboter-Baukasten robolink® aus Gelenkarm, Getriebe und Motor ermöglicht ein nach eigenen Wünschen konfigurierbares Robotik-System. Dabei ist der Roboter-Baukasten so konzipiert, dass alle Teile auch einzeln bestellbar sind. Zur Produktpalette von robolink® gehören neben kompletten Roboterarmen, Robotergelenke mit Motor, oder einer Steuerung auch die Verbindungselemente an. Die robolink® Verbindungselemente dienen den Gelenken als Verknüpfung. Die Verbindungselemente können in Standardlängen im Onlineshop erworben werden, aber auch individuelle Einzelanfertigungen sind über den robolink® Designer möglich. Ebenso ist eine Anschlussbasis für Gelenke im Shop erhältlich.

Nachträglich nachrüsten
Auch bereits bestehende Robotergelenkarme können mit unseren Verbindungselementen aus Kunststoff oder Aluminium ausgestattet und erweitert werden. 

Modularität mit igus® Robotik Komponenten
Der Roboter-Baukasten robolink® bietet nicht nur Verbindungselemente. Auch die Getriebe, Motoren und Gelenke, sowie alle anderen Bauteile wie Leitungen oder Energieketten können bei Bedarf einzeln bei igus® bestellt werden.

Bei den Gelenken ist es uns wichtig, ähnlich wie bei den Verbindungselementen, möglichst leicht, verschleißarm und modular zu sein. Der Kunde soll seinen Roboter wie in einem Lego-Baukasten selbst bauen und steuern können. Das ganze zu einem möglichst günstigen Preis

Leitungen sind in unserem chainflex® Portfolio als konfektionierte oder unkonfektionierte Leitungen lieferbar.

Getriebe können als Wellen- oder Schneckengetriebe geliefert werden. Mit oder ohne Motor.

Und die Energieketten sind ebenfalls aus Hochleistungspolymeren um Ihren Roboter so leicht wie möglich zu halten. 

Komplette Roboterarme simulieren und kaufen
Mit dem robolink® DCi haben wir Ihnen die Arbeit bereits abgenommen die Einzelteile zusammenzufügen. Hier bekommen Sie einen kompletten Roboterarm samt Steuerung von unserem Partner commonplace robotics geliefert – Als „out oft he box“ Lösung. Wenn Sie noch einen individuellen Roboterarm benötigen, oder vorher simulieren möchten, ob der Roboterarm Ihren Anforderungen genügt, können Sie in unserem robolink® Konfigurator ganz individuell Ihren Roboter zusammenklicken und online testen.

Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Lieferung und Beratung

Persönlich:

Montag bis Freitag von 7 - 20 Uhr.
Samstag von 8 - 12 Uhr.
Chat-Service Montag bis Freitag 8 - 16 Uhr.

Online:

Rund um die Uhr.