Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Steuerung

Die kostengünstigen und individuell anpassbaren Roboterarme von igus® können mit unterschiedlichen Steuerungskonzepten ergänzt werden. Eine Lösung bietet die Industriesteuerung der Firma Commonplace Robotics GmbH, die speziell auf robolink® D abgestimmt ist und zusammen mit einer einfach zu bedienenden Software geliefert wird. Mit Hilfe der Software werden die Bewegungsabläufe des Roboters dargestellt und können leicht verständlich programmiert und gesteuert werden. Das modulare robolink® Baukastenprinzip macht die Roboterarme auch mit einer selbstprogrammierten Steuerung nutzbar und bietet somit höchste Modularität. Durch die Kombination aus robolink® Greifarm und Steuerung lassen sich monotone Aufgaben, z.B. in der Qualitätssicherung, Montage oder Kommissionierung, einfach automatisieren und die Arbeitsabläufe des Roboters mühelos koordinieren.
 

robolink® Steuerung

Kostengünstige Automation mit igus® robolink®
Seit der Gründung 1964 zeichnet sich igus® durch seine hohe Innovationskraft und Zuverlässigkeit aus. Unser Ziel ist es durch die Herstellung innovativer Kunststoffprodukte, die Wartungsarbeiten zu reduzieren, technische Verbesserung zu erreichen und die Kosten zu senken. Durch den Einsatz der robolink® Robotergelenke entsteht die Möglichkeit monotone Arbeitsabläufe oder gesundheitsschädliche Aufgaben für Menschen zuverlässig durch den robolink® Roboter ausführen zu lassen. 

robolink® Steuerung
Die Steuerung für den Roboterarm wird von unserer Partnerfirma commonplace robotics stetig weiterentwickelt und verbessert.


Die Hauptmerkmale sind:
•    Flüssige Bewegung mit 1/256 Mikroschritten
•    3D Userinterface
•    Kontrollsystem für 4,5 oder 6 Achsige Arme
•    Kontrollsystem für 3 oder 4 Achsige Linearroboter
•    CAN-Bus Interface


Sie benötigen für den Betrieb noch:
•    Einen Robolink Gelenkarm von igus®
•    Einen Windows 7 oder 10 PC bzw. Laptop
•    24V Stromquelle
•    Greifer
•    Sicherheitsbauteile

Durch die Steuerung ist der Roboter über eine Benutzeroberfläche programmierbar und steuerbar. Eine detaillierte Beschreibung der robolink®-Steuerung erhalten Sie auf der jeweiligen Produktdetailseite. 
Anwendungsbeispiele
Der Baukasten von robolink® ist leicht und flexibel – somit ein ideales Tool für die verschiedensten Bedürfnisse und Anwendungsbereiche. Die Bandbreite reicht vom Roboter-Produzenten über Maschinen- und Vorrichtungsentwickler bis hin zu den unterschiedlichsten Branchen. Dazu gehören die Systemintegration und Automatisierung in komplexen Arbeitsbereichen wie der Autoproduktion oder der Medizintechnik. 

Für die Arbeit zwischen Mensch und Roboter in Kooperation (Cobots), entwickelt igus® bereits neue Gelenke wie die erstmalig auf der Hannovermesse HMI vorgeführten ReBeL Gelenke. 


Komplette robolink®-Reihe: Vom individuellen Einzelteil bis hin zum fertigen Roboterarm mit Steuerung
Der fertige robolink® Roboterarm besitzt eine Steuerung von unserem Partner commonplace robotics und besteht aus mehreren Bauteilen. Hierzu gehören die robolink® Gelenke und Verbindungselemente, die die einzelnen Komponenten des Roboters miteinander verbinden und auch einzeln bestellbar sind. Zur weiteren Auswahl stehen robolink® Gelenksysteme, Steuerung oder Robotergelenke mit Motor. Roboterarme als Komplettsystem finden Sie in unserem robolink® Online-Shop. Wenn Sie testen möchten, ob sich der robolink® auch für Ihre Anwendung eignet, können Sie diese in unserem Konfigurator testen.

Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Lieferung und Beratung

Persönlich:

Montag bis Freitag von 7 - 20 Uhr.
Samstag von 8 - 12 Uhr.
Chat-Service Montag bis Freitag 8 - 16 Uhr.

Online:

Rund um die Uhr.