Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Kugelkalotte, WKI, inch, igubal®

  • Maßreihe: K, in Anlehnung an DIN ISO 12240 
  • Material Kalotte: iglidur® W300
  • Standard, niedrige Reibwerte
  • Material Kalotte: iglidur® W300
Produkt­beschreibung
igubal®-Kugelkalotte WKI

Jeder iglidur®-Werkstoff besitzt eine Reihe besonderer Eigenschaften, die seine Eignung für bestimmte Anwendungen und Anforderungen ausmachen.
Der iglidur® W300-Werkstoff bietet hohe Verschleißfestigkeit, auch bei rauen Wellen oder besonders abrasiven Umgebungsmedien. Von allen iglidur®-Werkstoffen ist iglidur® W300 der Unempfindlichste gegen solche äußeren Einflüsse.

Materialeigenschaften
  • Für besonders hohe Standzeiten
  • Niedriger Reibwert
  • Extrem hohe Verschleißfestigkeit
  • Auch für weiche Wellen geeignet
  • Schmutzresistent

Typische Anwendungsbereiche
  • Anlagenbau
  • Modellbau
  • Möbel/Industrial Design
  • Viele weiterer Anwendungsbereiche finden Sie bei unseren Branchenlösungen
 
Wann nehme ich es?
  • Wenn wartungsfreie Werkstoffe benötigt werden
  • Wenn Bauteile der Maßreihe K eingesetzt werden sollen
  • Wenn hohe Druckfestigkeit gefordert wird
  • Wenn hohe Elastizität gewünscht wird
Wann nehme ich es nicht?
  • Wenn über +90 °C herrschen
  • Wenn Abmessungen über 1 Inch benötigt werden
  • Wenn Rotationsgeschwindigkeiten von über 0,5 m/s realisiert werden sollen
Nutzen Sie unsere Filtermöglichkeiten, um das geeignete Produkt zu finden

Toleranzen

Wartungsfreie igubal®-Kalotten werden mit einer Toleranz im Innendurchmesser nach E10 ausgelegt. Die Welle sollte zwischen h6 und h9 toleriert sein. Alle Werte ohne Toleranzangabe werden nach DIN ISO 2768-m behandelt. 
Technische Daten
Downloads

Andere Lösungen

Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Lieferung und Beratung

Persönlich:

Montag bis Freitag von 7 - 20 Uhr.
Samstag von 8 - 12 Uhr.
Chat-Service Montag bis Freitag 8 - 16 Uhr.

Online:

Rund um die Uhr.