Bitte wählen Sie Ihren Lieferstandort

Die Auswahl der Länder-/Regionsseite kann verschiedene Faktoren wie Preis, Einkaufsmöglichkeiten und Produktverfügbarkeit beeinflussen.
Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

DE(DE)

dryspin® Trapezgewindespindel mit Zapfenbearbeitung für drylin® E Spindelmotoren, Länge 310 mm

  • Außendurchmesser: 6 - 8 mm
  • Steigung: 1,5 - 2 mm
  • Eingängig
  • Selbsthemmend
  • Länge 310 mm
  • Material: Edelstahl 1.4301
  • Gewinderichtung: Rechtsgewinde
  • Gewindeart: Trapezgewinde: Aufnahme von größeren axialen Kräften
Produkt­beschreibung
Motorgewindespindeln der dryspin® Gewindetechnik
Gewindespindeln sind Maschinenelemente, die verwendet werden, um eine rotatorische Bewegung in eine Linearbewegungen umzuwandeln. Die Trapezgewindespindeln und Gewindemuttern von igus® basieren auf dem Prinzip der schmierfreien Lineartechnik. Die auf Kunststoffmutter und Trapezgewindespindel abgestimmten Eigenschaften und Geometrien der dryspin® Gewindetechnik garantieren eine höhere Lebensdauer und Effizienz. Im Standardsortiment für Motorspindeln erhalten Sie anschlussfertige Gewindeabmessungen von TR08x1.5 bis TR12x6P3. Passend zu unseren drylin® E Spindelschrittmotoren.

Aufbau und Montage von Spindelmotoren – die basics
Hier mehr zu den Details des Aufbau und der Montage von Spindelmotoren erfahren.

Vorteile der drylin® Trapezgewindespindeln:
► 100 % Wartungsfreier Trockenlauf
► Geräuscharmer und Vibrationsfreier Lauf
► Unempfindlich gegen Staub und Schmutz
► 100 % Korrosionsfrei
► Hohe Wirkungsgrade
► Kostengünstige Anschaffung
► Schnelle Lieferzeiten

Das Trapezgewinde entspricht im Querschnitt einem gleichschenkeligen Trapez mit einem Winkel von 15°. Der Flankenwinkel beträgt 30°. Im Vergleich zum Normalgewinde hat die Trapezgewindespindel einen größeren Durchmesser und eine größere Steigung. Der Steigungswinkel ist bei eingängigen Trapezgewindespindeln kleiner als der Arkustangens. Somit ist Selbsthemmung gegeben. Zweigängige Gewindespindeln hingegen sind lediglich resthemmend.
Technische Daten

Beratung

Photo
Thorben, Hendricks

Leiter Geschäftsbereich
dryspin® Gewindetriebe

E-Mail schreiben

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr


The terms "igus", "Apiro", "chainflex", "CFRIP", "conprotect", "CTD", "drylin", "dry-tech", "dryspin", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-skin", "e-spool", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "readychain", "readycable", "ReBeL", "speedigus", "triflex", "robolink", "xirodur", and "xiros" are legally protected trademarks of the igus® GmbH/ Cologne in the Federal Republic of Germany and where applicable in some foreign countries.

igus® GmbH points out that it does not sell any products of the companies Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsibushi, NUM,Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber and all other drive manufacturers mention in this website. The products offered by igus® are those of igus® GmbH