Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Aufgrund von Auftragsspitzen ist die Lieferzeit für einzelne Artikel 10-15 Werktage länger als angegeben. Den konkreten Liefertermin entnehmen Sie bitte unserer Auftragsbestätigung. Bei dringendem kurzfristigem Bedarf sprechen Sie uns gerne persönlich an, damit wir die für Sie nötige Lieferzeit realisieren. Ihren Ansprechpartner finden Sie oben im Menü unter "Mein Ansprechpartner", oder auf dieser Seite.

TPE-Busleitung | FireWire, Stecker A: Molex Stift A mit Verriegelung, Stecker B: Molex Buchse B ohne Verriegelung

  • Beanspruchung: Für sehr hohe Beanspruchung
  • Außenmantel: TPE
  • Gesamtschirm
  • Ölbeständigkeit: Ölbeständig (in Anlehnung an DIN EN 60811-404), bioölbeständig (in Anlehnung VDMA 24568 mit Plantocut 8 S-MB von DEA getestet)
  • Flammwidrig
  • Hydrolyse- und mikrobenbeständig
  • UV-beständig
  • chainflex® class: 6.6.4.1
Produkt­beschreibung
TPE Bus cable | FireWire
 
Typical application areas
  • FireWire cable for use in e-chains® for industrial applications
  • Transmission lengths of up to 10 m

Technical Note:
The USB, FireWire and GigE cables listed on this page have been developed and manufactured for mechanically demanding industrial use in e-chains®. High resistance to oil and lubricants is guaranteed, as is also a high degree of protection against electro-magnetic interference fields. This high mechanical service life was reached with the usage of high quality materials which even care for the electrical safeness. In single cases communication errors can occur, if very different hardware and software is combined. We therefore recommend that all the components of the overall system are first tested with the cables. Of course we support you with the details of these electrical tests. Just give us a call!
 
Zertifikate und Standards
UV-Beständigkeit
Mittel Silikonfrei
Frei von lackbenetzungsstörenden Substanzen (in Anlehnung an PV 3.10.7 – Stand 1992) NFPA
In Anlehnung an NFPA 79-2012 Kapitel 12.9 DNV
Zertifiziert nach DNV Baumusterprüfung - Zertifikat Nr.: 61 935-14 HH EAC
Zertifiziert nach Nr. TC RU C-DE.ME77.B.01218 CTP
Zertifiziert nach Nr. C-DE.PB49.B.00416 Bleifrei
In Anlehnung an 2011/65/EU (RoHS-II) CEI
In Anlehnung an CEI 20-35 Reinraum
Gemäß ISO Klasse 1. Außenmantelwerkstoff entspricht der CF34.UL.25.04.D, geprüft durch IPA nach Norm 14644-1 DESINA
Gemäß VDW, DESINA-Standardisierung
Technische Daten

Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Die Begriffe "igus", "Apiro", "CFRIP", "chainflex", "conprotect", "CTD", "drygear", "drylin", "dryspin", "dry-tech", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-loop", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-spool", "e-skin", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "print2mold", "readycable", "readychain", "ReBeL", "robolink", "speedigus", "tribofilament", "triflex", "xirodur" und "xiros" sind gesetzlich geschützte Marken in der Bundesrepublik Deutschland und gelegentlich auch international.
Die igus® GmbH weist darauf hin, dass sie keine Produkte der Unternehmen Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsubishi, NUM, Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber und aller anderen in diesem Webauftritt aufgeführten Antriebshersteller verkauft. Bei den von igus® angebotenen Produkten handelt es sich um solche der igus® GmbH.