Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Gewinner des 9. manus® Wettbewerb für Kunststoffgleitlager-Anwendungen

Der diesjährige manus® ist als neunter manus® Wettbewerb weltweit ausgeschrieben worden.
445 Teilnehmer aus 32 Ländern beteiligten sich mit ihren Anwendungen. Sie konkurrierten um den goldenen, den silbernen und den bronzenen manus®.

Reinigungs- und Prüfeinheit

Einen robusten, zuverlässigen und wartungsarmen Mechanismus für das Säubern und Prüfen von Unterwassersteig- und -rohrleitungen zu entwickeln – so lautete die Herausforderung.
Ein Gerät mit X-, Y- und Z-Achsen, bei dem ein um 360° drehbarer Wagen hochqualitative Daten sammelt, war das Ergebnis. Es nutzt unterschiedliche seewasserbeständige igus® Teile, die präzise und kontrollierte Bewegungen erlauben.

Sportkatamaran

Die Aufgabenstellung war die Konstruktion eines mechanischen Systems zur Flugsteuerung für ein Tragflächen-Segelschiff.
Diverse igus® Produkte sichern nun die Funktion des „iFLY15“- Sportkatamaran. Die Bauteile müssen dabei verschiedensten Umgebungsbedingungen standhalten, etwa Feuchtigkeit, extremen Temperaturschwankungen, Stoßbelastungen durch Treibgut und einiges mehr.

Gasring

Für Autofahrer mit Handicap wurde „Darios“ entwickelt, ein digitaler Gasring. Dieser erlaubt es, mit den Händen am Lenkrad Gas zu geben. „Darios 211“ besteht aus über 200 identischen Teilen, die über den abgeflachten Stahlring gleiten. Diese Teile bestehen aus iglidur® I3 und werden im 3D-Druck von igus® gefertigt. 

Weitere Anwendungen