Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Achterbahn mit wartungsfreien Lagerstellen

Sonnenschein, Adrenalin, Fahrspaß: vor allem in den Sommermonaten lockt es immer mehr Familien in beliebte Freizeitparks. Heiß begehrt sind natürlich Achterbahnen. So auch das Modell aus den Six Flags Parks. 

Der Betreiber der Freizeitparkkette setzt dabei auf Gleitlager aus dem Werkstoff iglidur Z, die hier zu einer erheblichen Kostenreduzierung geführt haben. Dies wird dadurch erreicht, dass innerhalb der Saison vollständig auf Wartungsarbeiten verzichtet werden kann. Weder Überprüfungen der Aufnahmen und Wellen noch eine Nachschmierung ist mit Gleitlagern aus iglidur Z erforderlich. Zusätzlich konnte eine Gewichtsersparnis erzielt werden.

Hier geht es zu den eingesetzten Produkten:

Wartungsfreiheit, Gewichtsersparnis

Problem

Der Wartungsaufwand für Achterbahnen ist kostenintensiv und zeitaufwendig. Wartungsbedingte Verzögerungen, z.B. durch das Nachschmieren von Lagerstellen, stören den Betrieb. Zuverlässig funktionierende Komponenten sind unverzichtbar, da die Sicherheit der Fahrgäste zu jedem Zeitpunkt gewährleistet sein muss.

Lösung

Mit Gleitlager aus dem Werkstoff iglidur Z, gibt es für diese Achterbahn eine wartungsfreie Lösung, die keinerlei zusätzliches Schmiermittel benötigt. Die Gleitlager sind unempfindlich gegenüber Staub und Schmutz. Sie sind zudem wesentlich günstiger und sorgen gleichzeitig für eine Gewichtsreduzierung gegenüber der zuvor eingesetzten metallischen Lösung. Die Wartungsintervalle konnten innerhalb der Saison komplett eingestellt werden, weder eine Prüfung der Welle noch des Lagers sind notwendig. 


Weitere interessante Anwendungen aus den verschiedensten Bereichen finden Sie hier