Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Verstelleinheit

Schnelle Medizin

Bei dieser Anwendung lag die Herausforderung darin, die produzierten Medikamente mit hoher Taktzahl zwischen Maschinen mit verschiedenen Arbeitsgeschwindigkeiten zu bewegen. Dies geschieht über Ansaugnäpfe, die schnell verfahren werden müssen. Für die Verstellung kommt eine drylin® T-Linearführung zum Einsatz. Sie bewältigt problemlos die Taktzahl von 80 Zyklen pro Minute. Da sie ohne Schmiermittel auskommt, ist der Einsatz beim Kontakt mit Medikamenten ebenfalls kein Problem.

IMA, Alessandro Grassi, Budrio, Italy


SLW Linearachse - Verstelleinheit

Linearachsen mit Spindelantrieb

Das hier gezeigte Anwendungsbeispiel aus Italien läuft seit 2011 reibungslos. Die für den Kunden gefertigten Linearachsen können Sie, individuell auf Ihre Anwendung zugeschnitten, bei uns anfragen. 

Mehr Informationen zu unseren Linearachsen mit Spindelantrieb finden Sie hier:

Zu unseren Linearachsen

Da muss man ganz genau hinsehen!

Das Miniatur-Linearmodul Muster inkl. Brillenetui

Fordern Sie das kostenlose Miniatur-Linearmodul im Brillenetui mit weiteren Infos rund um die igus Antriebstechnik an. Überzeugen Sie sich von der Qualität der kleinen, schmierfreien Linearmodule.

  • Platzsparende und robuste Konstruktion
  • 100 % schmierfrei
  • Sehr leichter Aufbau
  • Kosteneffektiv

Jetzt Muster anfordern!
Miniatur-Linearmodul-Muster von igus

Michael Hornung Linearführungstechnik-Experte



Sie haben Fragen zur drylin® Lineartechnik?

Unser Experte Michael Hornung klärt mit Ihnen alle Fragen rund um die drylin Lineartechnik. Einfach Wunschtermin vereinbaren. Wir freuen uns auf Sie!
  • Termin online anfragen
  • Termin vereinbaren
  • Experten Support nach Wunsch telefonisch oder über Video-Chat-Funktion

Jetzt Support-Anfrage senden!


Die Begriffe "igus", "Apiro", "CFRIP", "chainflex", "conprotect", "CTD", "drygear", "drylin", "dryspin", "dry-tech", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-loop", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-spool", "e-skin", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "print2mold", "readycable", "readychain", "ReBeL", "robolink", "speedigus", "tribofilament", "triflex", "xirodur" und "xiros" sind gesetzlich geschützte Marken in der Bundesrepublik Deutschland und gelegentlich auch international.
Die igus® GmbH weist darauf hin, dass sie keine Produkte der Unternehmen Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsubishi, NUM, Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber und aller anderen in diesem Webauftritt aufgeführten Antriebshersteller verkauft. Bei den von igus® angebotenen Produkten handelt es sich um solche der igus® GmbH.