Bitte wählen Sie Ihren Lieferstandort

Die Auswahl der Länder-/Regionsseite kann verschiedene Faktoren wie Preis, Einkaufsmöglichkeiten und Produktverfügbarkeit beeinflussen.
Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

DE(DE)

vector award

...für mutige Energiezuführungs-Lösungen...e-kettensysteme® mit Leitungen...Induktion und Wireless...

Moderne Kunststoff-Energieketten sind die Nabelschnur des Maschinenbaus und der Automation. Sie besorgen die sichere Zuführung von Energie, Daten, Impulsen und Medien und sind dabei ständig in Bewegung. Sie sind vom Kran- über den Werkzeugmaschinenbau, am Roboter, bis hin nach Hollywood nahezu universell einsetzbar. Weitere Wege bilden daneben die berührungslose Energiezuführung per Induktion und die Wireless-Datenübertragung.

Fördereinheit im Kohlebagger

Der Gewinner des diesjährigen goldenen vector ist gleichzeitig der bisher längste Verfahrweg der Welt, der mit Kunststoff e-ketten® realisiert worden ist.

Schaufellader

Bei diesem Schaufellader ist der Aufbau um +/-180° im Kreis beweglich. Diese Bewegung muss auch die Energiezuführung mitmachen.

Windkanalwaage

Diese Waage, die bei Versuchen im Windkanal eingesetzt wird, ist von der Ursprungsposition um 180° in beide Richtungen drehbar.

Theaterbeleuchtung

Beim Austausch der Seilkabel der Schwerlastzüge für die Bühnenbeleuchtung entschied man sich für den Einsatz von igus®-Energieketten.

Geräuscharme Kunststoff-Energiekette in Containerverladekran

Eine besondere Anforderung bei der Auslegung dieses Krans war die Geräuschreduzierung, denn der Hafen liegt in unmittelbarer Nähe eines Wohngebiets.

Flexible und kompakte Energieführung für Röntgenroboter

Trotz beengten Platzverhältnissen durfte die "twisterchain" Energiekette diesen hoch dynamischen Röntgenroboter nicht in der Bewegung einschränken.

Holz-Formfräsmaschine

Diese Maschine bearbeitet die Dekorkante von Holzplatten.

Fahrender Roboter

Bei diesem Gefährt handelt es sich um einen Roboter, der zur Entwicklung intelligenter Sensoren für Kraftfahrzeuge genutzt wird.

Arbeitsbühne im Flugzeughangar

In einem Flugzeughangar für den Airbus A380 in Singapur sind hydraulische Arbeitsbühnen mit igus® e-ketten® ausgerüstet.

Verschleißarme Profil-Rollenkette für lange Standzeit von STS-Kran

Eine alte Rollen-Energiekette wurde durch eine kompakte und robuste P4 Kunststoff e-kette ersetzt. Sie erspart dem Betreiber Wartungszeit und Kosten.

Leitungsführung bei hohen Windgeschwindigkeiten auf STS-Kran

Bei diesem Schiffsentladekran verfährt der gesamte Kranträger. e-ketten ersetzen das bisherige Festooning-System und sparen dem Betreiber Zeit und Kosten.

Flexibles Tischsystem

Dieses neuartige Tischsystem erlaubt völlige Flexibilität bei der Nutzung von Unterrichtsräumen.

TV-Studio

Für dieses Fernsehstudio wurde eine im Halbkreis geführte Leitungswagenanlage entwickelt.

Design-Motorrad

Robuste chainflex®-Leitung CF 9 hält auch bei widrigen Witterungsbedingungen.

Roboter in der Autofabrik

Ein sehr beengter Bauraum führte bei den Robotern in einer Autofabrik immer wieder zu Problemen bei der Energiezuführung.

Fünfzig Prozent mehr Lagerraum durch Einsatz von e-ketten am Hallenkran

Bei der Katzstromzuführung lösen vorkonfektionierte E4/4-Energiezuführungen das Platzproblem

Energiekette bei glühender Hitze in Kran in der Metallverarbeitung

Bei dieser Hallenkrananwendung in der Metallverarbeitung wurde ein vermehrt ausfallendes Festooning-System durch eine zuverlässig arbeitende e-kette ersetzt.

Leiterplattenbestücker „Speedmounter“

Die hohe Ausfallsicherheit der e-ketten® und chainflex®-Leitungen gab hier den Ausschlag für die Verwendung von igus®-Produkten.

Solarmobil

Eine Steigerung der Effizienz wurde durch den Einsatz von chainflex®-Leitungen in diesem Solarmobil erreicht.

Verzinkungsanlage

In dieser Verzinkungsanlage haben Energieketten erfolgreich die bisher verwendeten, hängenden Leitungen bei der Versorgung der Drehtrommeln ersetzt.

Punktschweiß-Roboter im Fahrzeugbau

Auch bei diesem Roboter im Fahrzeugbau wurden die Ausfallzeiten durch den Einsatz einer igus®-Lösung drastisch reduziert.

Vertikale Energiekette in Portalmaschine zur Metallbearbeitung bei geringem Bauraum

Mit einem einfachen Kniff wurde ein Platzproblem gelöst: Bei nur 20 cm Bauhöhe kam eine herkömmliche Lösung der Leitungsführung nicht in Frage.

Kran im Sägewerk

Dieser Kran soll in einem Sägewerk zum Einsatz kommen, um bis zu 8 Kubikmeter Holzspäne auf einmal zu transportieren.

Beschick- und Abstapelanlage

Wann immer holzplattenförmige Werkstoffe Beschick- und Abstapelanlage transportiert etc. werden müssen, kommt diese Anlage zum Einsatz.

Selbststabilisierende Plattform „Ampelmann“

Auf dem offenen Meer kommt diese „Ampelmann“ getaufte Plattform zum Einsatz.

Schaufellader

Bei diesem Schaufellader ist der Aufbau um +/-180° im Kreis beweglich. Diese Bewegung muss auch die Energiezuführung mitmachen.

Energieketten für Hallenkrane in Gießerei bei hoher Temperatur

Mit drei Kranen werden in einer Gießerei Behälter mit flüssigem Metall transportiert. Spezielle E4/4 Rollenenergieketten übernehmen die Leitungsführung.

Roboter für Autoglashandling

Auch bei diesem Roboter hat eine igus® triflex® R die bisher eingesetzte Lösung erfolgreich ersetzt.

Weitere interessante Anwendungen aus den verschiedensten Bereichen finden Sie hier


Die Begriffe "igus", "Apiro", "CFRIP", "chainflex", "conprotect", "CTD", "drygear", "drylin", "dryspin", "dry-tech", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-loop", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-spool", "e-skin", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "print2mold", "readycable", "readychain", "ReBeL", "robolink", "speedigus", "tribofilament", "triflex", "xirodur" und "xiros" sind gesetzlich geschützte Marken in der Bundesrepublik Deutschland und gelegentlich auch international.
Die igus® GmbH weist darauf hin, dass sie keine Produkte der Unternehmen Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsubishi, NUM, Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber und aller anderen in diesem Webauftritt aufgeführten Antriebshersteller verkauft. Bei den von igus® angebotenen Produkten handelt es sich um solche der igus® GmbH.