Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Depositions- und Analysesysteme

PREVAC ist ein weltweit führender Hersteller von wissenschaftlichen Forschungsinstrumenten und -systemen im UHV-Bereich: igus® e-kettensysteme® werden unter der Bezeichnung RIXS-Endstation für hochauslösende Energie- und Wellenvektoranalyse (PEAXIS) eingesetzt. Es handelt sich hierbei eine neue, spezielle Endstation für eine bestehende Strahllinie am BESSY II Synchrotron im Helmholtz Zentrum Berlin. Sie soll flüssige sowie feste Proben mit Hilfe von Synchrotron-basierten Methoden untersuchen. Der Apparaturarm mit einer Länge von fünf Metern ist um +/- 60 Grad horizontal rotierbar. Zudem ist der Hubbereich breit gefächert – es stehen 30 Freiheitsgrade zur Verfügung, die durch 27 Servomotoren angetrieben und optische Encoder kontrolliert werden. Die e-ketten® von igus® bieten optimalen Schutz für Kabel und Anlage, integrieren sich in das innovative Design.

PREVAC sp. z o.o., Justyna Kowalska-Żmud, Rogów, Polen

Depositions- und Analysesysteme  
 
 
Hier geht es zu den eingesetzten Produkten
Weitere interessante Anwendungen aus den verschiedensten Bereichen finden Sie hier
Zum vector Wettbewerb