Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Glasbearbeitung

Bislang konnte Glas nur bis zu einer maximalen Länge von sechs Metern geschnitten werden. Eine neue Anlage – die einzige weltweit – macht es möglich, zwölf Meter zu verarbeiten. e-ketten® von igus® sind hier in verschiedenen Abschnitten verbaut worden. Ziel war es, eine hohe Produktivität sicherzustellen, die höchst-mögliche Automatisierung, geringe Kosten und Geräuschentwicklung. Eine Herausforderung, die durch den Werkstoff „Glas“ zusätzlich erschwert wurde. Mit igus® sind alle Vorgaben umgesetzt worden.

Grupo Turomas-Tecnocat, Carla Larrea, Rubielos de Mora (Teruel), Spain

Glasbearbeitung  
Glasbearbeitung  
Hier geht es zu den eingesetzten Produkten
Weitere interessante Anwendungen aus den verschiedensten Bereichen finden Sie hier
Zum vector Wettbewerb