Bitte wählen Sie Ihren Lieferstandort

Die Auswahl der Länder-/Regionsseite kann verschiedene Faktoren wie Preis, Einkaufsmöglichkeiten und Produktverfügbarkeit beeinflussen.
Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

DE(DE)

Komfortabel installierte Energieführung am Kranträger von Hallenkran

guidefast System ermöglicht schnelle und einfache Montage der Führungsrinne am Kran

Laufkräne sowie Krankomponenten – abgestimmt auf individuelle Kundenanforderungen. Im Segment „Zweiträgerkransysteme“ gehört unser guidefast zum Standard: Diese Führungsrinne für e-ketten überzeugt direkt mit kurzen Montagezeiten, bedingt durch ihre schnelle, einfache Befestigung. Und auch das Design ist ein zusätzlicher Aspekt für die Nutzer. Aus diesen Gründen entschied sich auch der Hersteller Piedmont Hoist and Crane in den USA für das komfortable Baukastensystem.

Steckbrief

  • Was wurde benötigt: guidefast Führungssystem zur einfachen Montage von Energieketten
  • Anforderungen: Der Hersteller suchte nach einer neuen Lösung der Leitungsführung, die weniger installations- und wartungsaufwändig ist als das vorherige Festooning-System.
  • Branche: Krane
  • Erfolg für den Kunden: Die guidefast Führungsrinne wird einfach an passende Halter am Kran seitlich angehängt und mit Klemmblöcken fixiert. Ein Verschweißen des Systems an den Kran bleibt für den Kunden somit komplett aus. Auch die schlanke Optik überzeugt heute den Hersteller und seine Kunden.

Energiekette in guidefast Führungsrinne

Problem

Das Unternehmen Piedmont Hoist & Crane ist Mitglied von CMAA und fertigt Laufkrane und Krankomponenten in einem modernen Werk in zentraler Lage in Colfax, NC. Die Ingenieure und das Designteam des Kranspezialisten arbeiten mit modernster Modellierungssoftware und Computerausrüstung wobei Brückenkrane in strikter Übereinstimmung mit den CMAA-Spezifikationen 70 und 74 gebaut werden.
Neben Kranen werden hier auch unter anderem Hohlkastenträger, Drehachsen-Lkw und Hubwagen konstruiert.
Für die Kransysteme setzte der Hersteller bislang immer auf Festooning-Systeme, die allerdings einen hohen Aufwand bei der Montage und Wartung mit sich brachten und auch aus ästhetischen Grunden nicht mehr den Vorstellungen des Unternehmens entsprachen. Da auch der Trend in der Branche zur Reduzierung hauseigener Wartungsabteilungen geht, entschied sich Piedmont Hoist & Crane für ein neues Konzept zur Leitungsführung.

Lösung

Der Kunde entschloss sich daher für ein guidefast System, wobei es sich um ein Baukastensystem handelt, das für die möglichst komfortable und schnelle Installation von Rinnen und Energieketten an Kranen konzipiert wurde.
Eine guidefast Führungsrinne in definierter Größe wird einfach an passende Halter am Kran seitlich angehängt und mit Klemmblöcken fixiert. Ein Verschweißen des Systems an den Kran bleibt somit komplett aus.
Nachdem wir das guidefast System vorgestellt haben, ist es heute bereits Standard bei den meisten Zweiträgerkranen des Unternehmens. Allein die einfache Montage hat es zu einem bevorzugten Ansatz für Piedmont gemacht und die Kunden sind von der schlanken Optik beeindruckt. Die Fotos zeigen einen der Kräne aus dem Hause Piedmont, der heute für Kundenvorführungen verwendet wird.


Zweiträgerkransystem

Piedmont Hoist and Crane, Dan McFadden, Colfax, USA

Weitere interessante Anwendungen aus den verschiedensten Bereichen finden Sie hier

Zum vector Wettbewerb


Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr


The terms "igus", "Apiro", "chainflex", "CFRIP", "conprotect", "CTD", "drylin", "dry-tech", "dryspin", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-skin", "e-spool", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "readychain", "readycable", "ReBeL", "speedigus", "triflex", "robolink", "xirodur", and "xiros" are legally protected trademarks of the igus® GmbG/ Cologne in the Federal Republic of Germany and where applicable in some foreign countries.

igus® GmbH points out that it does not sell any products of the companies Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsibushi, NUM,Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber and all other drive manufacturers mention in this website. The products offered by igus® are those of igus® GmbH