Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Gewichtsreduzierung am Hubschrauber

Die Energiezuführung in diesem Hubschrauber wurde vereinfacht. Dies spart Gewicht und Kosten.

In der Luftfahrt kommt es vor allem auf das Gewicht der verwendeten Komponenten an. Jedes Gramm ist wichtig. Bei diesem vector-Beitrag wurde eine Kunststoff-Energiekette um 610 Gramm leichter gemacht. Die Eigenschaften der e-kette wurden durch den Austausch nicht beeinträchtigt.

Steckbrief

  • Was wurde benötigt: Kunststoff-Energiekette des Typs E4/4
  • Anforderungen: Es brauchte eine leichte und kostensparende Energiezuführung.
  • Branche: Aerospace, Luftfahrtindustrie
  • Erfolg für den Kunden: Durch leichte Modifikation der Energiekette konnten 610 Gramm pro Kette an Gewicht eingespart werden. Auch die Kosten sind hierdurch gesunken während die Eigenschaften der Kette nicht beeinträchtigt wurden.

Energiekette Hubschrauber

Problem

Die Eurocopter Deutschland GmbH in Donauwörth stellt seit über 70 Jahren für militärischen und zivile Einsatzzwecke her. Für die Energieführung an einem ganz bestimmten Hubschraubermodell kommt eine unserer Kunststoff-Energieketten zum Einsatz. Da es in der Luftfahrtindustrie auf jedes einzelne Gramm ankommt, suchte man nach einer Möglichkeit, an der Energieführung Gewicht einzusparen. Das Problem bestand allerdings darin, dass man dabei nicht die Funktionsweise oder Eigenschaften der Kette oder anderer Bauteile hierdurch beeinträchtigen oder ändern durfte.

Lösung

Bild 1 unten links zeigt die ursprüngliche Lösung für die Energieführung am Hubschrauber. Konkret wird hier eine Kunststoff-Energiekette des Typs E4/4, Serie 2828 eingesetzt. Hier waren noch 16 Abstandhalter installiert, die die Leitungen innerhalb der Kette sicher führen. Man entschied sich dazu, die Anzahl der Elemente zu reduzieren, um Kosten und in erster Linie Gewicht zu sparen. Aufgrund der Möglichkeit, diese Querstege aus Instandhaltungsgründen schnell und einfach aus der Kette herauszunehmen, wurde die Modifikation der Leitungsführung schnell abgeschlossen. Das Resultat: Die Energiekette wurde durch den Verzicht auf 8 der Trennstege um 610 Gramm leichter gemacht (siehe Bild 2 unten rechts). Durch die Modifikation wurden alle weiteren Eigenschaften der e-kette nicht beeinträchtigt.


Energiekette Hubschrauber Bild 1: Energiekette mit 16 Abstandhaltern im ursprünglichen Zustand.
Energiekette Hubschrauber Bild 2: Die Energiekette mit 8 Abstandhaltern in dem modifizierten Zustand bringt 0,6 kg Gewichtsreduzierung oder Einsparungen zwischen 2.000 bis 3.000 € pro Fluggerät.

Hier geht es zu den eingesetzten Produkten

Weitere interessante Anwendungen aus den verschiedensten Bereichen finden Sie hier

Zum vector Wettbewerb