Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Hochleistungssegelflugzeug

Eine platzsparende Energiekette vereinfacht die Leitungsführung in diesem Segelflugzeug.

Dieses Segelflugzeug ist mit einer Vielzahl von Instrumenten ausgestattet. Die Leitungen für diese Instrumente werden jetzt mit einer Kunststoff-Energiekette geführt, da sie die idealen Abmessungen für diesen Einsatzzweck hat und noch genügend Platz für weitere Leitungen bietet. Außerdem muss jetzt bei einer Beschädigung einer einzelnen Leitung nicht mehr der gesamte Kabelsatz neu verlegt werden, da sich e-kette einfach öffnen lässt.

Steckbrief

  • Was wurde benötigt: Kunststoff-Energiekette
  • Anforderungen: Es wurde nach einer platzsparenden Leitungsführung gesucht, die bei einem Kabelbruch einen einfachen und schnellen Austausch ermöglicht.
  • Branche: Aerospace, Luftfahrt
  • Erfolg für den Kunden: Die e-kette hat die perfekten Abmessungen für diesen Einsatzzweck und bietet noch genügend Platz für weitere Leitungen. Durch einfaches Öffnen der Kettenlösung muss bei einer Beschädigung einer einzelnen Leitung nicht mehr der gesamte Kabelsatz neu verlegt werden.

Hochleistungssegelflugzeug in der Luft

Problem

Das Hochleistungssegelflugzeug "Quintus M" der Schempp-Hirth Flugzeugbau GmbH ist ein eigenstartfähiges „Offene Klasse“-Flugzeug für Wettbewerb-, Rekord- und Genuss- Flüge. Für die Instrumentierung von Hochleistungssegelflieger müssen vom Rumpf in den nach vorne aufklappbaren Instrumententräger diverse Datenleitungen, Stromversorgungen und Pneumatikschläuche verlegt werden. Diese wurden bisher mittels eines Schlauches verlegt, was zum einen bei den immer mehr werdenden Datenleitungen zu einem Platzproblem führte und zum anderen bei Servicearbeiten zu Schwierigkeiten führte, wenn neue Leitungen durchgezogen werden sollten. Des Weiteren musste bei einer Beschädigung des Schlauches der Gesamte Kabelsatz neuverlegt werden, da man ihn nicht einfach wechseln konnte.

Lösung

Für das Bündel an Datenleitungen, Stromversorgungen und Pneumatik-Schläuchen wurde für den Prototypen daher eine unserer Kunststoff-Energieketten ausgewählt, da diese einige Vorteile gegenüber der zuvor verwendeten Schlauchlösung bieten konnte: So konnte der Kunde die Bauhöhe genau an den vorhandenen Platz anpassen. Und selbst nach Einbau der Kettenlösung war noch genügend Platz vorhanden im Bauraum vorhanden. Die einfache Öffnungsmechanik der e-kette ermöglicht ein schnelles und einfaches "Einlegen" der Leitungen. So können Servicearbeiten bei Kabelbrüchen durch schnelles Öffnen der Leitungsführung und einfaches Hinzulegen oder Tauschen von Leitungen problemlos und kosteneffizient durchgeführt werden. Die Kunststoff-Kette bietet dabei immer die nötige Flexibilität, um den Weg der Haube im geöffneten und geschlossen Zustand mitzugehen.


Energiekette in Steuerung von Hochleistungssegelflugzeug
Energiekette in Steuerung von Hochleistungssegelflugzeug
Energiekette in Steuerung von Hochleistungssegelflugzeug

Weitere interessante Anwendungen aus den verschiedensten Bereichen finden Sie hier

Zum vector Wettbewerb