Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Neue Leitungsführung für Brückenkran

Eine kompakte und robuste P4 Kunststoff e-kette spart dem Betreiber Wartungszeit und Kosten

Gleich mehrere Vorteile brachte der Austausch des alten Rollen-e-ketten Systems durch eine P4 Energiekette: Die Standzeit des Krans wurde erhöht, die Kette läuft nun geräuschärmer in der Rinne und der Verschleiß der Rollen wurde deutlich reduziert. Seit über einem Jahr läuft das neue Leitungsführungssystem nun einwandfrei in mehreren chinesischen Häfen, wodurch sich auch die Wartungskosten signifikant reduzieren ließen.

Steckbrief

  • Was wurde benötigt: P4 Energiekette
  • Anforderungen: Es wurde eine Leitungsführung benötigt, die bei rauem Wetter und hohen Verfahrgeschwindigkeiten der Laufkatze die dauerhaft sichere Bewegung aller Leitungen ermöglicht.
  • Branche: Krananlagen
  • Erfolg für den Kunden: Entsprechend der Vorgaben der Betreiber wurde mit der P4 eine Leitungsführung mit erhöhter Kettenfestigkeit, reduzierter Reibung, minimiertem Verschleiß, verlängerter Lebensdauer, geringerem Rauschen beim Verfahren und gänzlich ohne Korrosion oder Verrutschen gefunden.

Containerkran mit Energiekette

Problem

Bei dieser Anwendung handelt es sich um den 70 t schweren Brückenkran des chinesischen Herstellers von Containerbrücken, Shanghai Heavy Industry Co. Ltd. sowie einen 65 t schweren Kran von Shanghai Zhenhua Heavy Industry Co. Für die Energiezuführung der Laufkatzen der Krane wurden zuvor Energieketten verwendet, die zu mehreren Problemen führten, die insbesondere eine geringere Lebensdauer sowie erhöhte Wartungs- und Instandhaltungskosten zur Folge hatten. Z.B. entstanden hohe Kosten aufgrund von Korrosion, erhöhter Reibung und stärkerem Verschleiß. Aufgrund der hohen laufenden Kosten wurde richtigerweise entschieden, nach einer neuen Lösung für die Leitungsführung Ausschau zu halten. Das Ziel war es, eine Energieführung mit erhöhter Kettenfestigkeit, reduzierter Reibung sowie minimiertem Verschleiß, verlängerter Lebensdauer, geringerem Rauschen beim Verfahren und ohne Korrosion zu realisieren, die beim Laufen in der Mulde nicht verrutschen kann.

Lösung

Der Betreiber entschied sich auf Basis der örtlichen Bedingungen sowie eigener Erfahrungen nach umfangreicher Recherche und nach ausführlichen Vergleichen mit anderen Systemen für eine P4 Energiekette. Diese schnelllaufende, kompakte und widerstandsfähige Kunststoff-Leitungsführung für das Laufkatzensystem der Uferbrücken hat sich schnell in der sehr rauen Hafenumgebung etablieren können. Auch eine andere Herausforderung in den Brückenkranen, ein sicheres Führen aller Leitungen bei stets hohen Verfahrgeschwindigkeiten der Laufkatze, stellt für die e-kette keinerlei Probleme dar. Anders als das alte System ermöglicht sie damit nicht nur erhebliche Kosten- und Zeitersparnisse in Bezug auf Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen. Sie ermöglicht dem Betreiber darüber hinaus auch mehr Planbarkeit und Sicherheit im laufenden Betrieb. 
All diese erhofften Vorteile von dem neuen System haben sich innerhalb des ersten Jahres bereits deutlich herausstellen können.


Containerkran mit Energiekette

Qing dao Qianwan Container terminal Co. Ltd, Zou Zi Qing, Qing Dao, China

Hier geht es zu den eingesetzten Produkten

Weitere interessante Anwendungen aus den verschiedensten Bereichen finden Sie hier

Zum vector Wettbewerb