Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Rührreib-Schweißen mit Fanuc


Der Roboter ist in einem gemeinsamen Entwicklungsprojekt mit Fanuc entstanden und ermöglicht es, Materialien wie Aluminium, Aluminiumlegierungen sowie Kupfer, Titan und Stahl zu kombinieren, die normalerweise nur schwer miteinander zu verschweißen sind. Hinzu kommt, dass kein zusätzliches Material benötigt wird. Allein durch Druck und Reibung werden die Materialien miteinander verbunden. Diese so geschlossene Verbindung ist den Ausgangsmaterialien überlegen, dass ein Biegen von sogar 90° an der Schweißnaht kein Problem darstellt.

Firma: FPT INDUSTRIE SPA
Ansprechpartner: Sig. Sebastiano Carlesso
Land: Italien

hier finden Sie die passenden Produkte
left side

Problem

Zum einen sollte ein optisch ansprechendes Produkt entstehen, wo keine Schlaufen der Kette das Bild stören sollten. 
Zum anderen wird maximale Präzision und Ruhe am und auf dem Roboter verlangt. Gleichzeitig sollte sich der Roboter nicht in seinem von Fanuc gegebenen Bewegungsradius eingeschränkt sein.  
 

  • Optisch ansprechend (keine Schlaufen der e-kette)
  • Keine Einschränkung der Bewegung des Roboters

Lösung

Um die erwünschte Laufruhe zu erhalten, wurden ein Rückzugsystem  TR.RS.60.RC.B (R = Festpunkt rechts C = Cover, B = B Version der TRE Kette) mit der zugkraftstarken und leicht zu befüllenden TRE.60.087.0.B gewählt. Die Radienstabiliät der TRE.B Version ist im Vergleich zur TRC (geschlossene Variante) sogar 4x höher. 
Die Drehbewegung der Achse 2 wurde durch eine Twisterchain übernommen. 


right side
front