Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

DE(DE)

i.Sense next Level: Messung der Übertragungsqualität ohne Eingriff in Datenstrecke

Leitungseigenschaften von bewegten Bus-, Messsystem- und Datenleitungen kontaktlos überwachen | i.Sense CF.D II

i.Sense CF.D II

Wir präsentieren hier als Konzeptstudie die Weiterentwicklung der bewährten Leitungsüberwachung – i.Sense CF.D II. Die neue Sensor-Elektronik wird beidseitig auf die zu überwachende Leitung nah des Steckers „aufgeklickt“ und eine kleine Messader um die Leitung gewickelt. Dadurch wird praktisch eine kleine „Antenne“ von 8 cm Länge um die zu messende Leitung herumgewickelt.

Damit ist es endlich möglich die Datenübertragungseigenschaften von Bus-, Ethernet-, Messsystem- oder Datenleitungen im laufenden Betrieb zu messen ohne in die Datenstrecke eingreifen zu müssen. Dies reduziert die Montagekosten, senkt das operative Ausfallrisiko und macht erneute Kalibrierungsvorgänge nach Montage obsolet. 
 

Jetzt kostenlos mitmachen und Beta-Tester werden
Prinzipskizze i.Sense CF.D II Querschnittsskizze des neuen Sensors
Antennendarstellung Antennenumwicklung der zu überwachenden Leitung
Technik verbessern

Technik verbessern

  • Messung der Übertragungsqualität im laufenden Betreib durch aufsteckbare Sensortechnologie
  • Anschluss an i.Cee.plus II Modul für vorausschauende Wartungsinformationen​
  • Smartes Monitoring der gesamten bewegten Leitungen einschließlich Steckverbinder
     

Kosten senken

Kosten senken

  • Schnelle Montage reduziert Aufwand und Rüstkosten deutlich
  • Ohne Eingriff in Datenstrecke kann auf unnötige Kalibrierungsfahrten verzichtet werden
  • Einsparung von zusätzlichen Messadern​
  • Indikator für rechtzeitigen Leitungstausch – ungeplante Anlagenstillstände verhindern
     

Beweise

Beweise

  • Laufende Testreihen im größten Testlabor  der Branche für dynamische Energieübertragungssysteme
  • Überzeugen Sie sich in Ihrer eigenen Anwendung: igus® bemustert kostenlos in der Beta-Test-Phase
     

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

  • Keine Opferadern nötig
  • Planbare Serviceintervalle ersparen ressourcen-intensive Notfalleinsätze
     

Vorstellung der bewährten Vorgängertechnologie

Integration in Netzwerkumgebung mit i.Cee

Als Bestandteil der i.Sense Zustandsüberwachung von smart plastics werden alle Daten dieses neuen CF.D II Sensors im Schaltschrankmodul i.Cee ausgewertet. Darüber kann dann das Alarm- bzw. Eskalationsmanagement der Anlage gesteuert oder die Anlage unmittelbar gestoppt werden. 

Dies bietet zahlreiche Integrationsmöglichkeiten. Vom präventiven Servicemanagement, welches die regelmäßigen Wartungen nutzungsabhängig einplant, bis hin zum ortsunabhängige Störungsmanagement, welches jede unvorhergesehene Veränderung sofort über diverse mobile Kanäle meldet. Aggregiert werden alle Informationen in einem modernen Dashboard, online oder offline im lokalen Netzwerk je nach Kundenwunsch.


Industrie 4.0: In der Praxis realisiert

Kundenanwendungen mit smart plastics


Smarte Lösungen mit chainflex® Leitungen

Bei der Zustandsüberwachung (i.Sense) mit Hilfe von chainflex Leitungen ist kein zusätzliclhes Modul notwendig. Das System kann bei der Integration und Vernetzung ohne zusätzliche Software betrieben werden. Leitungen übernehmen in diesen Fällen 3 Möglichkeiten der Zustandsüberwachung. 

  • Zug- Schubkraftmessung über die Leitungen (CF.P)
  • Messung der elektrischen Eigenschaften einer Leitung (CF.Q)
  • Messung der Übertragungsqualität (CF.D)


CF.P

CF.P

  • Zustandsüberwachung
  • misst die Zugkräfte, welche auf die Leitungen wirken
  • Im Störfall Information über Schließkontakt und Meldung an die Maschine

CF.Q

CF.Q

  • Zustandsüberwachung 
  • Zeigt Veränderung der elektrischen Eigenschaften an
  • Im Störfall Information über Schließerkontakt und Meldung

CF.D

CF.D

  • Zustandsüberwachung 
  • In Leitung integriert, keine Messleitung nötig
  • Paketverluste werden rechtzeitig erkannt
  • Alarmierung über LED, den Öffnerkontakt oder das Netzwerk


Das Whitepaper zur vorausschauenden Wartung

Grenzt die Zustandsüberwachung von der vorausschauenden Wartung ab


In diesem Whitepaper erfahren Sie: 

  • Was bedeutet Zustandsüberwachung (i.Sense) bei igus
  • Was umfasst die vorausschauende Wartung (i.Cee) bei igus
  • Welche Technologie steht hinter beiden Systemen
  • Was bieten beide Systeme auf die Energieführung in der Industrie
 


Smarte Projektierung

Projektierung

Experten-Support und maßgeschneiderte Lösungen für spezielle Anwendungen kennenlernen.

Mehr erfahren

Smartes Beratungstool

smart tool

Mit wenigen Informationen über Ihre Anwendung zielgerichtet zur richtigen Auswahl von smart plastics kommen. 

Mehr erfahren

Smarte Broschüre

smart Broschüre

Diese Broschüre gibt einen schnellen Gesamtüberblick über alle Aktivitäten von igus rund um Industrie 4.0 und das Internet of Things. 

Mehr erfahren


Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Die Begriffe "igus", "Apiro", "CFRIP", "chainflex", "conprotect", "CTD", "drygear", "drylin", "dryspin", "dry-tech", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-loop", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-spool", "e-skin", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "print2mold", "readycable", "readychain", "ReBeL", "robolink", "speedigus", "tribofilament", "triflex", "xirodur" und "xiros" sind gesetzlich geschützte Marken in der Bundesrepublik Deutschland und gelegentlich auch international.
Die igus® GmbH weist darauf hin, dass sie keine Produkte der Unternehmen Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsubishi, NUM, Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber und aller anderen in diesem Webauftritt aufgeführten Antriebshersteller verkauft. Bei den von igus® angebotenen Produkten handelt es sich um solche der igus® GmbH.