Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

 

Der Junioren-Weltmeister Jonas Thees im Interview mit igus®

Igus: Wie bist du auf die Idee gekommen dich zu dieser AG zu melden?
Jonas: Es war die AG in der Schule, die mich am meisten interessiert hat, da ich schon vorher etwas Erfahrung mit dem Mindstorm hatte.

Igus: Du konntest am Anfang nicht programmieren, ist es schwer gewesen sich das nötige Wissen anzueignen?
Jonas: Nein, da ich den Willen hatte, diese Programmiersprache zu erlernen und weil ich Unterstützung von anderen AG-Mitgliedern bekommen habe.

Igus: Wie bist du auf die Idee gekommen einen Rescue Roboter zu bauen?
Jonas: Ich hatte in der AG zwei Möglichkeiten zur Auswahl, Rescue hat mir am besten gefallen.

Igus: Was hat dich gerade an so einem Roboter gereizt?
Jonas: Die Technik, das Programm und die Sensoren.

Igus: Fandest du es im Nachhinein schwer einen solchen Roboter zu bauen?
Jonas: Ich fand es sehr leicht, einen Roboter zu bauen, ich fand es aber schwer, ein Programm zu schreiben.

Igus: Wo hast du das nötige Material herbekommen?
Jonas: Das Material habe ich mir privat gekauft.

Igus: War da dein Taschengeld nicht schnell aufgebraucht oder haben deine Eltern ein Auge zugedrückt und dich quasi gesponsert?
Jonas: Meine Eltern haben mir ein Grundset zum Geburtstag geschenkt, und den Rest habe ich mir selber gekauft.

Igus: Wie standen deine Eltern eigentlich zu deinem Projekt?
Jonas: Meine Eltern haben mich immer unterstützt.

Igus: Wie bist du auf igus® gekommen?
Jonas: Weil igus einen Messestand beim RoboCup hatte, und weil der Vater eines Freundes von mir bei igus arbeitet.

Igus: Warum hast du dich für igus® Gleitlager entschieden?
Jonas: Weil diese in dem Rucksack dabei waren, den jedes Team geschenkt bekommen hat.

Igus: Du möchtest ja weiter Roboter konstruieren, wird es wieder ein Rescue Roboter oder möchtest du dich an einer neuen Sparte versuchen?
Jonas: Ich bin noch am überlegen, ob ich mit Rescue weitermache oder zu Soccer (Roboterfußball) wechsle.

Igus: Was sagen deine Freunde dazu, dass du Weltmeister geworden bist?
Jonas: Sie haben sich sehr gefreut und sie wollten alle den Pokal sehen.

Hier geht es zu dem eingesetzten Produkten
Weitere interessante Anwendungen aus den verschiedensten Bereichen finden Sie hier