Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

igubal® in Förderband für Dachziegel

Ein internationaler Dachziegel-Hersteller hat seine Förderbänder in mehreren Standorten weltweit bislang mit metallischen Stehlagern ausgestattet. Beim Herstellungsprozess der Dachziegeln steht das Förderband unter extremer Schmutzbelastung, weshalb es wöchentlich zu Ausfällen kam. Er suchte nach einer Alternative, die ihm kostenintensive Stillstandzeiten in seinem Zweischicht-Betrieb erspart.

Vorher - metallische Lager

Schmutz haftete bei geschmierten metallischen Lagern an und brachte diese nach kurzer Zeit zum Ausfall.  
Verschmutzte metallische Lager mit Schmiermittel

Regelmäßig kam es mit metallischen Lagern zum Ausfall der Förderbänder. Da die Lager geschmiert werden mussten, setzte sich Schmutz an den Lagerstellen ab. So kam es zu den Ausfällen und regelmäßig zu Stillständen. Es musste eine Lösung her, um den Herstellungsprozess zuverlässiger zu gestalten und in Gang zu halten.

Nachher - igubal® Polymerlager

Selbstschmierende igubal® Lager reduzieren den Wartungsaufwand.  
Die Lösung: Lager aus Hochleistungspolymeren

Seitdem die metallischen Lager durch selbstschmierende igubal® Gelenklager mit Trockenschmierstoffen ersetzt wurden, steht dem Non-Stop Betrieb der Anlage nichts mehr im Weg. Bei 70-80 Umdrehungen pro Minute laufen die Förderbänder mit den igubal® Lagern nun seit Wochen einwandfrei. Die igubal® Lager sind besonders langlebig und werden im igus® Testlabor auf ihre Lebensdauer geprüft.

igubal® Stehlager verzichtet auf Schmierung

igubal® Stehlager verzichtet auf Schmierung

 

Vorteile von igubal® Gelenklagern

Wartungsfreier Trockenlauf

Ausgleich von Fluchtungsfehlern

Unempfindlich gegen Schmutz und Staub

Korrosionsbeständig

Hohes Dämpfungsvermögen

Hier geht es zu den eingesetzten Produkten
Weitere interessante Anwendungen finden Sie hier