Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

Sandgestrahlte xiros® Aluminium-Tragrolle

Sandgestrahlte xiros® Tragrolle aus Aluminium

Mehr Grip im Vergleich zur glatten Alu-Oberfläche

Wir erweitern unser Trag-/Umlenkrollen-Portfolio um eine sandgestahlte Aluminiumrolle, die in allen typischen Durchmessern von 20 cm, 30 cm, 38 cm, 50 cm und 60 cm erhältlich ist. Der Hauptvorteil dieser Rollen-Variante liegt an der sandgestrahlten Oberfläche, wodurch keine Luft unter die Folie gelangen kann und ein größerer Grip im Vergleich zur glatten Aluminium-Oberfläche erreicht wird. Aktuell profitieren bereits unsere Kunden aus dem Bereich der Ettiketiertechnik und der Verpackungsindustrie. Für weitere Anwendungsmöglichkeiten kontaktieren Sie unsere Experten.

Tech up

Technik verbessern

  • Bis zu 50 % weniger Luft unter der Folie und 30 % mehr Grip im Vergleich zur glatten Aluminium-Oberfläche

Cost down

Kosten senken

  • Einbaufertiges System erspart teure Eigenfertigung

Recycling

Nachhaltigkeit


Leichter Lauf überzeugt

Mit der sandgestrahlten xiros Trag-/Umlenkrolle lösen wir das Problem des hohen Losbrechmoments der Rollen an Etikettierern. Zusätzlich gewährleisten unsere Rollen bei Schwerkraftförderern (Transportrollen) niedrigste Rollwiderstände. Metallische Lösungen kommen aufgrund ihrer Schmierung in puncto Rollwiderstand an ihre Grenzen. Unsere Kunststoff-Kugellager bedürfen keiner zusätzlichen Schmierung. Sie müssen den Widerstand des Schmiermittels nicht überwinden und überzeugen durch einen leichten Lauf. Diese ist der entscheidende Vorteil für unsere Kunden! Die Krones AG setzt bereits erfolgreich wartungsfreie Kunststoff-Kugellager in ihren Tragrollen, die als Folien-Umlenkrollen zum Einsatz kommen, ein. Nicht nur die Schmiermittel- und Wartungsfreiheit sind wichtige Erfolgsfaktoren, sondern auch das Sparen von wertvoller Montagezeit. Unsere Tragrollen kommen bereits vormontiert an und werden aus einer Hand geliefert.

Folienumlenkung bei der Krones AG

„Ganz entscheidend ist für uns hierbei der Leichtlauf der Kugellager in den Umlenkrollen. In der Vergangenheit haben wir hier metallische Lager eingesetzt. Diese liefen jedoch nicht leicht genug, wodurch teilweise die komplette Rolle stehenblieb und das Etikettenband nur darüber rutschte.“

Sören Meissner, Konstrukteur der Inspektions- und Etikettiertechnik bei der Krones AG


Neuheitenpräsentation



Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Beratung und Lieferung

Persönlich:

Montag – Freitag: 7 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr

Chat-Service:

Montag – Freitag: 8 – 20 Uhr
Samstag: 8 – 12 Uhr