Mein Ansprechpartner
Standort auswählen

Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl nennen wir Ihnen sofort Ihren persönlichen igus® Berater.

DE(DE)

Heavy-Duty Rollenkette P4HD.56R

Für höchste Lebensdauer mit optimiertem Design

Die neue Heavy-Duty-Rollenkette erfüllt alle Anforderungen, die bei Containerkranen der nächsten und übernächsten Generation gelten.
Immer längere Wege, höhere Dynamik, kurze Lastspiele, null Ausfälle: Das fordern, kurz gefasst, die Hersteller von Ship-to-Shore-Containerkranen für Energieketten auf den Kranbrücken. Die neue P4HD.56R erfüllt diese Anforderungen - bei maximaler Wirtschaftlichkeit.

Jetzt die P4HD.56R anfragen
Rollenkette P4HD.56R

Höhere Lebensdauer: wartungsfreie Tribopolymer-Gleitlager

Rollenkette P4HD.56R

Sicher geführt: kammartige autoglide-Stege

Rollenkette P4HD.56R

Vorausschauende Wartung i.Sense: optional

Technik verbessern

Technik verbessern

  • Entwickelt für die STS-Krane der kommenden Generationen
  • Nochmals verlängerte Lebensdauer (gegenüber P41.56R) + 50 %
  • Alles neu konstruiert: Rollenglieder, Seitenbänder, Verbindungselemente
  • Integration von Predictive-Maintenance-Sensorik möglich (i.Sense)

Kosten senken

Kosten senken

  • Geringer Wartungsaufwand
  • Minimierte Stillstandszeiten bei Nutzung von i.Cee Modul (Ausfall bedeutet immer hohe Kosten)
  • Nachrüstung einfach möglich - Führungsrinnen bleiben baugleich
  • Vorausschauende Wartung - optimal mit dem i.Sense Zusatzmodul

Beweise

Beweise

  • Hauseigene igus Testanlage: Für Tests mit bis zu 8 m/s auf 400 Metern Verfahrweg
  • 50 % mehr Lebensdauererwartung im Vergleich zur bewährten P4.1-Serie

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

  • 57 % Antriebsleistung und somit Energie sparen
  • Lassen Sie Ihre Energie- oder Schleppkette am Ende des Lebenszyklus im iguschainge Recycling-Programm verwerten. Egal von welchem Hersteller.
  • igus unterstützt die Circular Economy von Kunststoffen und investiert in Chemical Recycling. Von Kunststoffmüll zu Rohöl in 20 Minuten.


„Chains for cranes®” next Level:
Wir möchten 15 Jahre Lebensdauer für e-kettensysteme - auf jedem Kran. Dies ist unser Entwicklungsziel und auch im Pflichtenheft der neuen P4HD-Familie zu finden. Neue Standards in der Container-Schifffahrt verlangen den auf den STS-Kranen eingesetzten Energieketten immer mehr ab. Energieführungsspezialist igus präsentiert die eigens für diese neuen Herausforderungen entwickelte neue Generation extrem langlebiger Profil Rollen e-ketten – die P4HD.56R.

Lieferprogramm:

Art.-Nr.InnenhöheAußenhöheInnenbreiteAußenbreiteBiegeradius 
P4HD.56R56 mm84 mm187 - 300 mm269,5 - 382,5250 / 300 / 350 mm Jetzt anfragen

Lieferzeiten


Lieferbar ab Lager


Zusatzleistung: Predictive Maintenance smart plastics

In der neusten Ausbaustufe der igus Rollen e-ketten wird durch den Einsatz wartungsfreier Tribopolymer-Gleitlager in der Verbindung der e-ketten Glieder die Lebensdauer nochmals deutlich erhöht. Optional kann die neue P4HD mit smarten Überwachungssensoren ausgestattet werden. Dadurch wird ab einer definierten Verschleißgrenze ein Signal an das igus i.Cee:plus Kommunikationsmodul ausgeben, mit dem die Wartung der Rollenkette vorausschauend geplant wird. Der Sensor wird dabei in ein Standard Seitenteil der Kette integriert, was zu keinerlei Einschränkungen bei der nutzbaren Innenbreite führt.



Die Revolution der Rollen e-kette

Die Rollen-Energiekette ist seit rund 20 Jahren die bewährte Energiezuführung für lange Verfahrwege. Zum Erfolgsdesign, das alle unsere linearen Energiekettensysteme auszeichnet, kommen Rollen aus Edelstahl hinzu, die die Energiekette upgraden zur Energieführung für Heavy-Duty-Anwendungen. Dadurch, dass die Energiekette rollt und nicht gleitet, läuft sie leise und vibrationsarm. Der Verschleiß ist hier wesentlich geringer als bei einer Ausführung ohne Rollen und auch der Kraftaufwand für die Bewegung fällt bis zu 57 % geringer aus.


Weitere Informationen

P4.1

Rollen e-kette P4.1

Die Rollen e-ketten der Serie P4.1 ermöglicht es, die Anlagensicherheit und -verfügbarkeit zu steigern.

Energieketten-Komplettset

Energieketten-Komplettset

Für lange Verfahrwege. Zeitsparend und kostengüstig mit Energieketten-Komplettsets.

Konfektionierung readychain

Konfektionierung readychain

Mit unseren anschlussfertigen Energieführungssystemen ist es möglich die Konfektionierungszeit um bis zu 95 % zu sinken.


Weitere Produkte für Krananlagen

Unsere Energiekettensysteme haben sich weltweit in Ship-to-Shore-Krane, Schüttgutumschlag-Krane, RTGs, RMGs, Goliath-Krane, Spreader und Reachstacker ihre Zuverlässigkeit bewiesen. Sie sind wartungsarm, robust, langlebig und geräuscharm und gelten als Alternative zu Stromschienen, Festoonig und Motortrommeln.


Das könnte Sie auch interessieren


Energieketten-Standardprogramm

Shop mit über 100.000 Produkte.

Energieketten-Konfigurator

In wenigen Schritten Ihr individuelles Energiekettensystem zusammenstellen.

Einsparpotenzial

Entdecken Sie jetzt Ihr Einsparpotenzial mit Energieketten.

Recycling-Programm

Energieketten wiederverwerten lassen statt wegwerfen.


Die Begriffe "igus", "Apiro", "CFRIP", "chainflex", "conprotect", "CTD", "drygear", "drylin", "dryspin", "dry-tech", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-loop", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-spool", "e-skin", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "print2mold", "readycable", "readychain", "ReBeL", "robolink", "speedigus", "tribofilament", "triflex", "xirodur" und "xiros" sind gesetzlich geschützte Marken in der Bundesrepublik Deutschland und gelegentlich auch international.
Die igus® GmbH weist darauf hin, dass sie keine Produkte der Unternehmen Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsubishi, NUM, Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber und aller anderen in diesem Webauftritt aufgeführten Antriebshersteller verkauft. Bei den von igus® angebotenen Produkten handelt es sich um solche der igus® GmbH.